Bildungsangebote einfach finden - News

18.08.2017
DIHK und IHKs legen Fortbildungsstatistik 2016 vor
Eine rege Beteiligung an den Prüfungen zur Höheren Berufsbildung verzeichnen der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) und die Industrie- und Handelskammern (IHKs) in ihrer Fortbildungsstatistik für 2016. Demnach nahmen im vergangenen Jahr rund 62.400 angehende Fach- und Führungskräfte an einer IHK-Fortbildungsprüfung teil. Die Teilnehmerzahl liegt nur geringfügig unter dem Vorjahresniveau.
Quelle: Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK)

10.08.2017
Gut drei Viertel der Unternehmen sind aktiv in beruflicher Weiterbildung
Laut der Fünften Europäischen Erhebung über die berufliche Weiterbildung in Unternehmen nutzten im Jahr 2015 77 % der deutschen Unternehmen Weiterbildungsmaßnahmen zur Qualifizierung ihrer Beschäftigten. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, stieg der Anteil der weiterbildenden Unternehmen gegenüber 2010 damit um 4 Prozentpunkte. Das Weiterbildungsangebot ist dabei abhängig von der Unternehmensgröße.
Quelle: Statistisches Bundesamt (Destatis)

24.07.2017
Special der Stiftung Warentest zum Thema "Weiterbildung finanzieren" aktualisiert
Berufliche Weiterbildungen sind oft teuer. Der kostenlose Leitfaden "Weiterbildung finanzieren" der Stiftung Warentest zeigt, welche Zuschüsse Arbeitnehmer, Arbeitslose, Berufsrückkehrer und Selbstständige bekommen können. Er listet Förderprogramme von Bund und Ländern auf, erklärt, wer Anspruch auf Bildungsurlaub hat und beschreibt, welche Ausgaben sich von der Steuer absetzen lassen.
Quelle: Stiftung Warentest

 
Version 3.20.0  – OBZ01XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.20.0  – OBZ01XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit