Bildungsangebote einfach finden - News

22.08.2017
10% Prozent aller Weiterbildungen finden im Bereich Informations- und Kommunikationstechnologie statt
Laut einer aktuellen Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) - beruhend auf einer repräsentativen Befragung von mehr als 10.000 Erwachsenen im Rahmen des Nationalen Bildungspanels (NEPS) - entfallen 10 % aller Weiterbildungskurse in Deutschland auf die Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT). Hier werden 39 % der Weiterbildungen in kaufmännischen Softwareanwendungen belegt.
Quelle: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB)

21.08.2017
Neue Themenseite zur Skills Agenda
Viele Menschen in Europa verfügen über unzureichende Grundkompetenzen im Lesen und Schreiben, Rechnen und im Umgang mit digitalen Medien. Daher hat die EU-Kommission im Juni 2016 die Agenda "A New Skills Agenda for Europe" (Europäische Agenda für neue Kompetenzen) vorgelegt. Eine neue Themenseite auf der Website der Nationalen Agentur Bildung für Europa beim Bundesinstitut für Berufsbildung (NA beim BIBB) stellt die Agenda vor.
Quelle: Deutsche Nationale Agenturen im EU-Bildungsprogramm Erasmus+

18.08.2017
DIHK und IHKs legen Fortbildungsstatistik 2016 vor
Eine rege Beteiligung an den Prüfungen zur Höheren Berufsbildung verzeichnen der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) und die Industrie- und Handelskammern (IHKs) in ihrer Fortbildungsstatistik für 2016. Demnach nahmen im vergangenen Jahr rund 62.400 angehende Fach- und Führungskräfte an einer IHK-Fortbildungsprüfung teil. Die Teilnehmerzahl liegt nur geringfügig unter dem Vorjahresniveau.
Quelle: Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK)

10.08.2017
Gut drei Viertel der Unternehmen sind aktiv in beruflicher Weiterbildung
Laut der Fünften Europäischen Erhebung über die berufliche Weiterbildung in Unternehmen nutzten im Jahr 2015 77 % der deutschen Unternehmen Weiterbildungsmaßnahmen zur Qualifizierung ihrer Beschäftigten. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, stieg der Anteil der weiterbildenden Unternehmen gegenüber 2010 damit um 4 Prozentpunkte. Das Weiterbildungsangebot ist dabei abhängig von der Unternehmensgröße.
Quelle: Statistisches Bundesamt (Destatis)

 
Version 3.20.0  – OBZ02XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.20.0  – OBZ02XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit