Veranstaltungstitel

Kompetenzcheck mit Weiterbildung zum/zur Kraftfahrer/in (Klasse D)

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Gesetzlich/gesetzesähnlich geregelte Fortbildung/Qualifizierung
Abschluss DEKRA-Teilnahmebescheinigung; Führerschein Klasse D; IHK-Prüfung; IHK-Bescheinigung "beschleunigte Grundqualifizierung"
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung
Veranstaltungsnummer 113.12.01.00136

Veranstaltungsort

Kosten/Gebühren/Förderung

Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein

Dauer und Termine

individueller Einstieg Nein

Bildungsanbieter

DEKRA Akademie GmbH Saarbrücken
Lebacher Straße 4
66113 Saarbrücken
Saarland
Telefon: 0681 / 9676010
Telefax: 0681 / 9676011
Internet: http://www.dekra-akademie.de/saarbruecken
E-Mail: saarbruecken.akademie@dekra.com

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

CERTQUA GmbH


Bonner Talweg 68
53113 Bonn

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: Keine Angabe
Kommentar:

Richtlinie 2003/59/EG,
Gesetz über die Grundqualifikation und Weiterbildung der Fahrer bestimmter Kraftfahrzeuge für den Güterkraft- oder Personenverkehr (BKrFQG), Verordnung zur Durchführung des Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetzes (BKrFQV).

  • Zur besseren Lesbarkeit wurde auf weibliche Wortformen verzichtet.

Selbstverständlich beziehen sich alle Informationen und Angaben sowohl auf Frauen wie Männer.

Zugang

Zugang:

- Nach Möglichkeit Hauptschulabschluss oder vergleichbare Ausbildung
- Deutsch in Wort und Schrift
- Für den Erwerb der Fahrerlaubnis D
- Mind. 23 Jahre / 21 Jahre im Linienverkehr bis 50 Km
- Besitz der Fahrerlaubnis Klasse 2 oder der Klasse C/CE
- Körperliche und geistige Eignung zum Führen von Kraftomnibussen
- Maximal 8 Punkte im Verkehrszentralregister in Flensburg
- Über Zulassungsausnahmen entscheidet der Kostenträger

Zielgruppe: Arbeitsuchende mit oder ohne Fahrerlaubnis der Klasse C/CE, die im Bereich des Personenverkehrs eine berufliche Zukunft oder den Wiedereinstieg anstreben.

Inhalte

Die DEKRA Akademie Saarbrücken bietet zunächst einen zweiwöchigen Kompetenzcheck mit folgenden Inhalten an:
- Kompetenzcheck inkl. VZR - Auskunft Flensburg, Einstellungs- und Eignungstest
- Ärztliche- und Augenärztliche Untersuchung

Wird nach dem Kompetenzcheck keine Eignung festgestellt, endet die Qualifizierung.

Bei Erfolg des Kompetenzcheck findet die viermonatige Weiterbildung zum/zur Kraftfahrer/-in (*) Klasse D statt.

Vermittelte Kernkompetenzen der Weiterbildung zum/zur Kraftfahrer/-in (*) Klasse D:
- Sozialvorschriften für das Fahrpersonal
- Digitaler Tachograph
- Fachkunde Personenverkehr
- Kundenorientiertes Verhalten
- Verkehrsgeografie und Tourenplanung
- Fahrausbildung D in Theorie und Praxis (*)
- Beschleunigte Grundqualifikation - Umsteiger Personenverkehr nach BKrFQG

(*) Die Durchführung der Führerscheinausbildungen wird mit Kooperationsfahrschulen durchgeführt, welche eine Fahrschulerlaubnis gem. § 10 FahrlG (Gesetz über das Fahrlehrerwesen) besitzen.

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 15.07.2014 Veranstaltungs-ID: 11622097 Bildungsanbieter-ID: 80801
Version 3.11.1  – PBS02X1A_PERM02_S01_KursNet_Finden  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.11.1  – PBS02X1A_PERM02_S01_KursNet_Finden  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit