Veranstaltungstitel

Integrationshelfer/in, Schulassistent, Schulbegleiter, Integrationsassistent, Inklusionshilfskraft

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Fortbildung/Qualifizierung
Abschlussbezeichnung Integrationshelfer / Intefrationshelferin
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart Berufsbildende Schule/Einrichtung
Prüfende Stelle AZAV Zertifiziert

Veranstaltungsort

Telefon: 02361 / 13522
Telefax: 02361 / 17762
Internet: http://www.amt-schulen.de
E-Mail: info@amt-gruppe.com
Hinweise zur Adresse:

Sie fahren mit dem PKW? Recklinghausen ist über die Bundesautobahnen A2 Oberhausen-Berlin und A43 Wuppertal-Münster, die sich im Stadtgebiet kreuzen, an das Fernstraßennetz angeschlossen. So sind Sie aus den meisten Städten im Ruhrgebiet binnen max. 30 min. in Recklinghausen. Hinzu kommt stressfreies Parken, kein Zeitverlust durch Parkplatzsuche - denn unser großer Parkplatz befindet sich direkt vor der Schule! Sie fahren mit öffentlichen Verkehrsmitteln? Kein Problem! Die Buslinie SB20 bringt Sie in ca. 10 min. vom Recklinghäuser Hbf bis fast vor unsere Eingangstür. Die nächste Haltestelle ist gerade mal 1 Gehminute von der amt - Dr. Stromberg entfernt.

Kosten/Gebühren/Förderung

Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein
Sonstige Förderung: Bildungsgutschein

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 13.11.2017
Ende der Veranstaltung 27.04.2018
individueller Einstieg Nein
Anmeldeschluss 13.11.2017
Unterrichtszeiten

Unterrichtszeit: Mo - Fr 9:00 bis 15:00 Uhr
Praktikum: Mo - Fr 6 Zeitstunden pro Tag

Bildungsanbieter

amt - Gesundheitsakademie im Vest
Herner Str. 57c
45657 Recklinghausen
Nordrhein-Westfalen
Telefon: 02361 / 13522
Telefax: 02361 / 17762
Internet: http://www.amt-gruppe.com
E-Mail: info@amt-schulen.de

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

TÜV NORD CERT GmbH


Langemarckstraße 20
45141 Essen

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: Keine Angabe
Zusatzqualifikation: Module inklusive 2 praktischer Einsätze in Schulen, Kiga oder Kita.
Veranstaltungsablauf:     Keine Zuordnung

Zugang

Zugang:

Soziale Ausbildung oder Berufserfahrung ist keine Voraussetzung aber, wie auch ein Praktikum im Kindergarten von Vorteil.

Zielgruppe: Frauen und Männer ab Mitte 20

Inhalte

Integrationshelfer/innen unterstützen Kinder mit psychischen Störungen oder mit geistigen oder körperlichen Behinderungen, die an einer (den Fähigkeiten des Schülers entsprechenden) Regelschule unterrichtet werden und auch Schüler an Förderschulen.


Lernziele

Vermittlung von tätigkeitsrelevanten Kenntnissen:
- Sozialwissenschaften und Kommunikationslehre
- Gesundheits- und Krankenpflege und Krankheitslehre

sowie theoretischen und praktischen Skills:
- Förderung motorischer, kommunikativer, sozialer Kompetenzen

und situatives Training

Der Lehrgang besteht aus 3 Schulungsmodulen mit insgesamt 400 Unterrichtsstunden sowie 2 Praxismodulen mit jeweils 15 Tagen.


Lehrgangsinhalte


Lernfeld 1: Sozialwissenschaften
- Psychologie
- Behinderten- / Sonderpädagogik
- Medizinsoziologie


Lernfeld 2: Medizinische Fachkunde
- Pflege / 1. Hilfe


Lernfeld 3: Kommunikation
- Situative Kommunikation
- Konfliktbewältigung / Deeskalation


Lernfeld 4: Handlungs- und Projektkonzeption
Interdisziplinäre Konzepte aus Ergo-, Physiotherapie, Logopädie:
- Sprachförderung / Gebärdensprache / unterstützte Kommunikation
- Kreative Konzepte / spielerische Förderung / grob- und feinmotorische Förderung
- Bewegungsorientierte Prozesse und rehabilitative Übungen


Lernfeld 5: Rechtliche Grundlagen
Tätigkeitsrelevante Bereiche aus
- Arbeitsrecht
- Sozialrecht
- Strafrecht

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 25.09.2017 Veranstaltungs-ID: 43783618 Bildungsanbieter-ID: 210
Version 3.20.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.20.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit