Startseite > Bildungsanbieter > KURSNET optimal nutzen > KURSNET-Systematik

KURSNET-Systematik

Die KURSNET-Systematik unterstützt das Auffinden Ihrer Angebote sowie die automatische Suchwortvergabe in der KURSNET-Datenbank. Damit Ihre Bildungsangebote leichter von Interessenten gefunden werden, ist die Zuordnung einer passenden Systematikposition notwendig.

  • Die Systematik ist ein Ordnungssystem, das es ermöglicht, innerhalb der KURSNET-Datenbank inhaltlich vergleichbare Bildungsangebote thematisch in Gruppen zusammenzufassen. Diese gliedern sich in so genannte Systematikpositionen.
  • Eine Systematikposition besteht aus einer Systematiknummer (z.B. C 3215-20-40) und einer Systematikbezeichnung (Gesprächsführung am Telefon).
  • Jeder Systematikposition sind feste Suchworte zugeordnet (systematikgebunde Suchworte). Nach Eingabe eines dieser Suchworte durch einen Bildungsinteressierten werden in der Ergebnisliste alle Bildungsangebote angezeigt, denen dieses Suchwort zugewiesen wurde.

Sie können Ihrem Bildungsangebot selbst eine Systematikposition zuweisen oder sie wird bei der Qualitätssicherung durch die KURSNET-Redaktion ergänzt. In begründeten Ausnahmefällen können maximal drei Systematikpositionen zugeordnet werden.


Eine ausführliche Darstellung bietet die Systematiksuche.

Hinweis: Die Bundesagentur für Arbeit sowie die KURSNET-Redaktion haben im Rahmen der Qualitätssicherung das Recht, die Zuordnung einer Systematikposition anzupassen.

Download

Support

Haben Sie Fragen zu den Veröffentlichungen Ihrer Angebote?
Dann wenden Sie sich an die Hotline oder den E-Mail-Service:

KURSNET-Hotline: 0911 / 982 07 742
Mo - Do: 08.00 - 17.00 Uhr
Freitag: 08.00 - 15.00 Uhr

E-Mail: KURSNET@arbeitsagentur.de

Hotline: 0911 / 982 07 742
Mo - Do: 08.00 - 17.00 Uhr, Fr: 08.00 - 15.00 Uhr
Version 3.25.0 – OBZ01XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr –  ©  Bundesagentur für Arbeit