Veranstaltungstitel

Fortbildung zur PEKiP-GruppenleiterIn

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Fortbildung/Qualifizierung
Abschluss PEKiP-Zertifikat
Unterrichtsform Wochenendveranstaltung
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung
Veranstaltungsnummer 1425

Veranstaltungsort

Kosten/Gebühren/Förderung

Gesamtkosten: 1.690,00 EUR
Kosten-Bemerkungen:

Wir akzeptieren Bildungsschecks und Prämiengutscheine (Bildungsprämie)

Sonstige Förderung: Bildungsschecks und -prämien

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 26.11.2021
Ende der Veranstaltung 21.08.2022
individueller Einstieg Nein
Anmeldeschluss 21.11.2021
Unterrichtszeiten

26./27./28.11.2021
21./22./23.01.2022
11./12./13.03.2022
20./21./22.05.2022
19./20./21.08.2022

Bildungsanbieter

PEKiP e.V. Prager-Elter-Kind-Programm Anna Ruppelt
Brunhildenstr. 42
42287 Wuppertal
Nordrhein-Westfalen
Telefon: 0202 / 25131390
Telefax: 0202 / 25131395
Internet: http://www.pekip.de/fortbildung.html
E-Mail: info@pekip.de

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: 10 bis 20
Zusatzqualifikation: Jährlich zwei Fortbildungen für PEKiP-GruppenleiterInnen
Erworbene Berechtigung: Leiten von PEKiP-Gruppen (Eltern-Kind-Gruppen im ersten Lebensjahr)

Zugang

Zielgruppe: (Sozial-)pädagogische Fachkräfte: SozialpädagogInnen, SozialarbeiterInnen, PädagogInnen, HeilpädagogInnen, ErzieherInnen mit Zusatzqualifikation und den Arbeitsfelden Familienzentrum, sozialer Arbeit mit Risikofamilien oder niederschwellinger Bildungsarbeit

Inhalte

Mit dieser Fortbildung für die Elternbildung in der frühen Kindheit können sich pädagogische Fachkräfte grundlegendes Wissen über das erste Lebensjahr erwerben und lernen, PEKiP®-Gruppen entsprechend der Methode, der Standards und des Settings zu leiten.

Die TeilnehmerInnen erarbeiten Theorie, Methodik und Didaktik des PEKiP®, wie z.B.
- PEKiP-Spiel- und Bewegungsanregungen im ersten Lebensjahr
- Entwicklungspsychologische Grundlagen und pädagogische Konsequenzen
- Prozessanalysen und Förderung von Lernprozessen bei Erwachsenen und Kindern in der Gruppe.


Die Verknüpfung mit bereits erlernten und erprobten Methoden des sozialpädagogischen Berufsfeldes und den Anforderungen der PEKiP®-Gruppenarbeit an die Leitung erarbeiten sich die TeilnehmerInnen themenzentriert und interaktiv in der Lerngruppe.

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 12.04.2021 Veranstaltungs-ID: 120394139 Bildungsanbieter-ID: 153361
Version 3.33.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.33.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit