Veranstaltungstitel

Zertifikatskurs: Fachkraft in Kindertageseinrichtungen

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Fortbildung/Qualifizierung
Abschlussbezeichnung Fachkraft in Kindertageseinrichtungen
Unterrichtsform Blockunterricht
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung

Veranstaltungsort

Telefon: 08634 / 6272232
Telefax: 08634 / 6272234
Internet: http://www.bildungsakademie-emmerl.de
E-Mail: info@bildungsakademie-emmerl.de

Kosten/Gebühren/Förderung

Gesamtkosten: 2.651,00 EUR
Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein
Sonstige Förderung: Dieser Kurs ist nach AZAV zertifiziert: Sie können nach Abklärung mit der Agentur für Arbeit einen Bildungsgutschein beantragen

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 15.10.2021
Ende der Veranstaltung 08.02.2023
individueller Einstieg Nein
Unterrichtszeiten

08:30 - 17:30

Bildungsanbieter

Bildungsakademie Dr. Emmerl
Lindenweg 4
84518 Wald a. d. Alz Garching
Bayern
Telefon: 08634 / 6272232
Telefax: 08634 / 6272234
Mobil: 0151 / 67301316
Internet: http://www.bildungsakademie-emmerl.de
E-Mail: info@bildungsakademie-emmerl.de
Trägernummer:  12710

Anbieterbewertung

Datenlage nicht ausreichend
Erläuterungen

Der Wert "Datenlage nicht ausreichend" wird angezeigt:

  • wenn keine Rückmeldungen der Teilnehmenden aus der Onlinebefragung vorliegen und
  • wenn im Bewertungszeitraum weniger als 20 geförderte Teilnehmende im Berufssegment und im Agenturbezirk eine Maßnahme beendet haben oder
  • weil ein Angebot ohne Veranstaltungsort keinem Agenturbezirk zugeordnet werden kann oder
  • wenn das Angebot keinem Berufssegment zugeordnet werden kann oder
  • wenn der Anbieter der Anzeige seiner Bewertungen nicht zugestimmt hat

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

TÜV SÜD Management Service
GmbH

Ridlerstraße 57
80339 München

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: 18 bis 25
Veranstaltungsablauf: 15.10.2021 - 16.10.2021     Blockunterricht
  27.10.2021 - 28.10.2021     Blockunterricht
  17.11.2021 - 18.11.2021     Blockunterricht
  17.12.2021 - 18.12.2021     Blockunterricht
  13.01.2022 - 15.01.2022     Blockunterricht
  02.02.2022 - 04.02.2022     Blockunterricht
  25.02.2022 - 26.02.2022     Blockunterricht
  23.03.2022 - 25.03.2022     Blockunterricht
  22.04.2022 - 23.04.2022     Blockunterricht
  13.05.2022 - 14.05.2022     Blockunterricht
  09.06.2022 - 11.06.2022     Blockunterricht

Zugang

Zugang:

Voraussetzungen für die Teilnahme:

Abschluss staatlich anerkannte KinderpflegerIn
Mindestalter 25 Jahre
Mittlerer Bildungsabschluss

Ausnahme vom Erfordernis des mittleren Bildungsabschlusses:
Der bisherige Bildungsstand und berufliche Werdegang der BewerberIn lässt eine
erfolgreiche Mitarbeit erwarten.
Zum Beispiel:Nachweise engagierten Weiterbildungsverhaltens; Bestätigung des Trägers,dass
die BewerberIn besondere Fachkompetenz zeigt und durch ihre/seine Persönlichkeit in der
Kindertageseinrichtung in besonderer Weise in Erscheinung tritt

Mindestarbeitszeit
Im Rahmen des aktuellen Arbeitsverhältnisses in einer Kindertageseinrichtung
als KinderpflegerIn sind mindestens 50% der wöchentlichen Regelarbeitszeit und eine
qualifizierte Praxisanleitung nachzuweisen.

Bewerbung schriftliche Bewerbung

Motivationsprofil:
Berufliche und persönliche Motivation für die Teilnahme am Zertifikatskurs "Fachkraft in Kindertageseinrichtungen"

Erfolgreiche Teilnahme am Auswahlverfahren

Zielgruppe: KinderpflegerInnen in KiTas (Krippe, Kiga, Hort) und pädagogische Ergänzungskräfte

Inhalte

Auf der Grundlage des bisherigen Qualifizierungsprogramms, das vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration aufgelegt worden ist, bieten wir als Bildungsträger beruflich erfahrenen und kompetenten Ergänzungskräften die Möglichkeit, sich als "Fachkraft in Kindertageseinrichtungen" weiterzubilden.

Der Beruf "Fachkraft in Kindertageseinrichtungen" ist in die Liste bereits geprüfter Berufe des Bayerischen Landesjugendamtes aufgenommen worden. KinderpflegerInnen können sich in der Zeit vom 15. Oktober 2021 - 08. Februar 2023 im Rahmen einer berufsbegleiteten Weiterbildung zu pädagogischen Fachkräften in Kindertageseinrichtungen qualifizieren. Mit dem erfolgreichen Abschluss des Qualifizierungskurses erwerben die TeilnehmerInnen den Titel: "Fachkraft in Kindertageseinrichtungen".
Die Zielsetzungen sind darauf gerichtet, die KursteilnehmerInnen der Weiterbildung für die theoretische und praktische Prüfung zu qualifizieren, indem sie in ihrer theoretischen Wissenskompetenz und in ihrer beruflichen Handlungspraxis weitergebildet werden, um erfolgreich abschließen zu können.

Die KursteilnehmerInnen können nach erfolgreichem Abschluss des theoretischen Teils (Facharbeit und Kolloquium)in den Fachkraftschlüssel der Kindertageseinrichtung eingerechnet werden.

15.10.2021 - 11.06.2022
Theoriephase mit Theoretischer Prüfung:
• 11 Module á 2 Tage
• 3 Supervisionstreffen
• Praktikumsbericht
• Detaillierte Facharbeit zum Abschluss des theoretischen Kursabschnittes
• Prüfungsvorbereitung
• Kolloquium: Theoretische Prüfung
• Einführung in die Praxisphase für die TeilnehmerInnen
• Einführungsveranstaltung in die Praxisphase für die TeilnehmerInnen und AnleiterInnen
• Angeleitetes Selbststudium/Transfer/Kollegiales Lernen:
• Während der Theoriephase

16.07.2022 bis 16.01.2023
Praxisphase mit Praktischer Prüfung:
Praxisphase
• Didaktisch-methodisch vorbereitete Praktische Prüfung
• Abschlussveranstaltung, Verleihung der Zertifikate
• Angeleitetes Selbststudium/Transfer/Kollegiales Lernen:
Während der Praxisphase

Die Teilnehmer werden von einem individuellen Dozenten im Rahmen der Vorbereitung zur Theoretischen und Praktischen Prüfung (Praktikumsbericht, Facharbeit und Didaktisch-methodisch vorbereitete Praktische Prüfung) persönlich begleitet.

Zertifikatsvergabe: 08.02.2023

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 02.11.2020 Veranstaltungs-ID: 113094151 Bildungsanbieter-ID: 91617
Version 3.33.0  – OBZ01XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.33.0  – OBZ01XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit