Veranstaltungstitel

Kultur Coach

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Fortbildung/Qualifizierung
Abschluss interne Prüfung
Abschlussbezeichnung Zertifizierter Kultur Coach
Unterrichtsform Vor-Ort-Vollzeit
Schulart Berufsakademie / Duale Hochschule
Prüfende Stelle KSA AKADEMIE

Veranstaltungsort

Telefon: 030 / 42807600
Internet: http://www.Kisa-Akademie.de
E-Mail: Info@Kisa-Akademie.de
Hinweise zur Adresse:

U-BhF Platz der Luftbrücke (U6 , Buslinie 104 & 248 ) Eingang Ecke Manfred von Richthofen Straße / direkt neben Rossmann

Informationen zu Gebäuden und Dienstleistungen:

Die KISA AKADEMIE befindet sich direkt am U-Bahnhof Platz der Luftbrücke.
Die hellen, modern ausgestatteten Schulungsräume befinden sich in der ersten Etage eines historischen Berliner Altbaus, unmittelbar in der Nähe des Tempelhofer Feldes und des Bergmannkiezes mit zahlreichen Ess- und Einkaufsmöglichkeiten.

Kosten/Gebühren/Förderung

Kosten-Bemerkungen:

Förderung möglich mit Bildungsgutschein, siehe Maßnahmenummer.

Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein
Sonstige Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 01.02.2021
Ende der Veranstaltung 23.07.2021
individueller Einstieg Nein
Unterrichtszeiten

Montag bis Freitag, ab 15:30 Uhr

Bemerkungen

Der Unterricht findet in der Akademie mit den Fachdozenten statt.

Termine  Hier werden alle Termine zu diesem Bildungsangebot angezeigt.

Bildungsanbieter

KISA Akademie Schule für Gesundheit & Fitness & Management
Schulenburgring 130
12101 Schöneberg Berlin
Berlin
Telefon: 030 / 42807600
Internet: http://www.Kisa-Akademie.de
E-Mail: Info@Kisa-Akademie.de

Anbieterbewertung

Datenlage nicht ausreichend
Erläuterungen

Der Wert "Datenlage nicht ausreichend" wird angezeigt:

  • wenn keine Rückmeldungen der Teilnehmenden aus der Onlinebefragung vorliegen und
  • wenn im Bewertungszeitraum weniger als 20 geförderte Teilnehmende im Berufssegment und im Agenturbezirk eine Maßnahme beendet haben oder
  • weil ein Angebot ohne Veranstaltungsort keinem Agenturbezirk zugeordnet werden kann oder
  • wenn das Angebot keinem Berufssegment zugeordnet werden kann oder
  • wenn der Anbieter der Anzeige seiner Bewertungen nicht zugestimmt hat

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

ZERTPUNKT GmbH


Kurparkallee 1
23843 Bad Oldesloe

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: 4 bis 10

Zugang

Zugang:

Präsenzunterricht in der Akademie mit Fachdozenten

Die Annahme eines Bildungsgutschein setzt ein persönliches Beratungsgespräch voraus, Plätze sind begrenzt.

Zielgruppe: Unternehmer, Manager, Ergotherapeuten, Arbeitsuchende, Führungskräfte, Quereinsteiger, Psychologen, psychologische Psychotherapeuten, Karriereberater, Kunsttherapeuten, Leitungspositionen, Sachbearbeiter, Sozialbearbeiter, Sozialpädagogen, Personen die eine berufliche Weiterbildung oder Umschulung anstreben

Inhalte

Der Kultur Coach hat die Aufgabe, den Coachee für Kulturunterschiede zu sensibilisieren und ihn dabei zu unterstützen, verschiedene Perspektiven einzunehmen. Die interkulturellen Kompetenzen des Coachees sollen gefördert und erweitert werden. Er soll befähigt werden, in interkulturellen Situationen angemessen zu handeln, Konflikte besser zu lösen, Entscheidungen entsprechend treffen zu können und ein positives Verständnis für die fremde Kultur - und sich selbst in Interaktion mit dieser - zu entwickeln.

Interkulturelles Coaching wird oft benötigt, wenn der Coachee einen Auslandseinsatz vor sich hat, oder nach längerer Zeit im Ausland zurückkehrt und sich wieder eingliedern möchte.


In der Weiterbildung zum Kultur Coach werden die folgenden Themen behandelt:
- Struktur und Abläufe des Coachings
- Denken und Akzeptanz
- Kulturen und Unterschiede
- Umgehen mit Unterschieden

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 12.11.2020 Veranstaltungs-ID: 56872154 Bildungsanbieter-ID: 193969
Version 3.32.0  – OBZ01XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.32.0  – OBZ01XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit