Veranstaltungstitel

Oracle Certified Associate (OCA): Java Entwickler/-in und Oracle Database SQL

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Fortbildung/Qualifizierung
Abschluss Oracle Certified Associate (OCA) - Java SE 8 Programmer und Oracle Database SQL, alfatraining-Zertifikat
Unterrichtsform Vor-Ort-Vollzeit
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung
Veranstaltungsnummer 4467-0138-20201214

Veranstaltungsort

Telefon: 0800 / 3456500
Internet: http://www.alfatraining.de
E-Mail: kursnet-marl@alfatraining.de
Hinweise zur Adresse:

Alle unsere Weiterbildungen finden trotz Corona in gewohnter Qualität statt. Für uns stehen jedoch die Gesundheit unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer, sowie unserer Kolleginnen und Kollegen an erster Stelle. Aus diesem Grund ermöglichen wir Ihnen die ansteckungsfreie Teilnahme an unseren Weiterbildungen von Zuhause aus. Falls Ihnen die räumlichen und technischen Voraussetzungen eine Teilnahme von Zuhause aus nicht ermöglichen, können Sie Ihren Kurs auch in einem unserer Bildungszentren absolvieren, unter Einhaltung der aktuellen Sicherheits- und Hygienevorschriften. In Abstimmung mit dem Bildungszentrum ist eine Teilnahme auch aus anderen Gründen möglich.

Kosten/Gebühren/Förderung

Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein
Sonstige Förderung: Bildungsgutschein (Arbeitsuchende und Arbeitslose), WeGebAU (Beschäftigte), Europäischer Sozialfonds ESF (Kurzarbeit oder Transfergesellschaften). Weitere Förderstellen: Berufsförderungsdienst (BFD), die Berufsgenossenschaft (BG) sowie der Rentenversicherungsträger (DRV).

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 14.12.2020
Ende der Veranstaltung 07.05.2021
individueller Einstieg Nein
Unterrichtszeiten

Montag bis Freitag von 08:30 bis 15:35 Uhr (in Wochen mit Feiertagen von 8:30 bis 17:10 Uhr)

Bemerkungen

Weihnachtsferien vom 24.12.2020 - 01.01.2021

Präsenzunterricht mit Videotechnik: Ihre Dozentin oder Ihr Dozent ist den gesamten Kurs über eine Live-Schaltung, lippensynchron und in Fernsehqualität präsent. Es werden Bild, Ton und Bildschirm des Dozenten auf Ihren Monitor übertragen. Sie können Ihren Dozenten jederzeit ansprechen und ihm Fragen stellen. Auch Ihr Dozent oder Ihre Dozentin sieht und hört alle zugeschalteten Teilnehmerinnen und Teilnehmer und kann bei Bedarf jeden Einzelnen individuell unterstützen. Darüber hinaus können Sie auch alle anderen Kursteilnehmerinnen und Teilnehmer sehen und hören und zu jeder Zeit ansprechen.

Termine  Hier werden alle Termine zu diesem Bildungsangebot angezeigt.

Bildungsanbieter

alfatraining Bildungszentrum GmbH
Hülsstraße 12a
45772 Marl
Nordrhein-Westfalen
Telefon: 0800 / 3456500
Internet: http://www.alfatraining.de/
E-Mail: kursnet-marl@alfatraining.de

Anbieterbewertung

Datenlage nicht ausreichend
Erläuterungen

Der Wert "Datenlage nicht ausreichend" wird angezeigt:

  • wenn keine Rückmeldungen der Teilnehmenden aus der Onlinebefragung vorliegen und
  • wenn im Bewertungszeitraum weniger als 20 geförderte Teilnehmende im Berufssegment und im Agenturbezirk eine Maßnahme beendet haben oder
  • weil ein Angebot ohne Veranstaltungsort keinem Agenturbezirk zugeordnet werden kann oder
  • wenn das Angebot keinem Berufssegment zugeordnet werden kann oder
  • wenn der Anbieter der Anzeige seiner Bewertungen nicht zugestimmt hat

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

DQS GmbH Deutsche Gesellschaft
zur Zertifizierung von
Managementsystemen
August-Schanz-Straße 21
60433 Frankfurt am Main

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: 6 bis 25

Zugang

Zugang:

Dieser Lehrgang setzt gute Englisch-Kenntnisse für die Zertifizierungsprüfung voraus.

Zielgruppe: Der Lehrgang richtet sich an Informatiker/-innen, Fachinformatiker/-innen, Programmierer/-innen oder Quereinsteiger/-innen mit Programmiervorkenntnissen.

Inhalte

Oracle Java Entwickler/-in (OCA - Oracle Certified Associate)

Java Basics (ca. 6 Tage)

Strukturen von Java-Klassen
Java-Anwendungen
Ein Java-Programm über die Befehlszeile ausführen
Konsolenausgabe
Importieren anderer Java-Pakete
Plattformunabhängigkeit, Objektorientierung, Verkapselung

Arbeiten mit Java-Datentypen (ca. 7 Tage)

Variablen
Objektreferenzvariablen und primitive Variablen
Lesen und Schreiben von Objektfeldern
Lebenszyklus eines Objekts (Erstellung, Dereferenzierung durch Neuzuweisung und Garbage Collection)
Entwickeln von Code, der Wrapper-Klassen wie Boolean, Double und Integer verwendet

Verwenden von Operatoren und Entscheidungskonstrukten (ca. 7 Tage)

Java-Operatoren
Klammern
Strings und andere Objekte mit == und equals ()
If and if/else und ternäre Konstrukte
Switch-Anweisungen

Arrays erstellen und verwenden (ca. 4 Tage)

Eindimensionale Arrays
Mehrdimensionale Arrays

Loop-Konstrukte verwenden (ca. 5 Tage)

While-Schleifen

For-Schleife
Do/while-Schleifen
Schleifenkonstrukte vergleichen
Pause verwenden und fortfahren

Methoden und Verkapselung (ca. 5 Tage)

Methoden mit Argumenten und Rückgabewerten
Überladene Methoden
Statisches Schlüsselwort
Standard- und benutzerdefinierte Konstruktoren
Zugriffsmodifizierer
Kapselungsprinzipien


Vererbung (ca. 6 Tage)

Vererbung und ihre Vorteile
Polymorphismus nutzen
Code entwickeln, der Methoden überschreibt
Typ einer Referenz und Typ eines Objekts
Casting
Super and this
Abstrakte Klassen und Schnittstellen

Exceptionhandling (ca. 5 Tage)

Geprüfte und ungeprüften Ausnahmen und Fehler
Try-catch-Block
Exceptions
Methoden, die eine Ausnahme auslösen
Allgemeinen Ausnahmeklassen

Arbeiten mit ausgewählten Klassen aus der Java-API (ca. 5 Tage)

Manipulieren von Daten mithilfe der StringBuilder-Klasse und ihrer Methoden
Erstellen und Bearbeiten von Zeichenfolgen
Erstellen und Bearbeiten von Kalenderdaten
ArrayList eines bestimmten Typs
Lambda-Ausdruck

Projektarbeit, Zertifizierungsvorbereitung und Zertifizierungsprüfung (ca. 10 Tage)

Oracle Certified Associate (OCA) - Java SE 8 Programmer (in englischer Sprache)

Oracle Certified Associate (OCA) - Oracle Database SQL

Oracle und Structured Query Language (SQL) (ca. 3 Tage)

Zusammenhang zwischen ERD und einer relationalen Datenbank
Zusammenhang zwischen einer Datenbank und SQL
Einsatz von DDL und DML verstehen
Erstellen von SELECT-Anweisungen, um Daten aus einer Oracle Datenbanktabelle abzurufen

Einschränkung und Sortierung von Daten (ca. 3 Tage)

Sortieren von SQL-Abfrageergebnissen mit ORDER BY-Klausel
Beschränkung der Rückgabezeilen einer Abfrage 
Ergebnisse zur Laufzeit einschränken und sortieren mit "&"
Einsatz der ROW LIMITING-Klausel

Single-Row-Funktionen (ca. 1 Tag)

Verwendung verschiedenster Arten von SQL-Funktionen
Verwendung von Zeichenkettenfunktionen, arithmetischen Funktionen, Datums- und Zeitfunktionen, Analyse-Funktionen (PERCENTILE_CONT, STDDEV, LAG, LEAD) in SELECT-Anweisungen

Konvertierungsfunktionen und Bedingungen (ca. 2 Tage)

Verschiedene Konvertierungsfunktionen in SQL
TO_CHAR, TO_NUMBER, TO_DATE

Allgemeine Funktionen und Bedingungen in SELECT-Anweisungen


Gruppenfunktionen (ca. 1 Tag)
Nutzen von Gruppenfunktionen
Daten mit GROUP BY-Klausel bündeln
Einsatz der HAVING-Klausel um gruppierte Daten einzuschränken

Anzeigen von Daten aus verschiedenen Tabellen mit DQL (ca. 2 Tage)

Verwendung von Joins und ihren Auswirkungen
Mit equijoins und nonequijoins auf Daten aus mehreren Tabellen zugreifen
Tabelle mit sich selbst verknüpfen mit Self Join
Daten sichtbar machen, die der Join-Bedingung der zu verknüpfenden Tabelle nicht entsprechen, mit Outer Joins

Subqueries (ca. 3 Tage)

Unterabfragen erstellen
Aufgabenstellungen, die mit Subqueries gelöst werden können
Verschiedene Arten von Subqueries
Daten mit korrelierenden Unterabfragen ermitteln
Datensätze mit korrelierenden Unterabfragen aktualisieren und löschen
Die Operatoren EXISTS, NOT EXISTS
Die WITH-Klausel
Single-Row und Multiple-Row Subqueries

Set-Operators (ca. 2 Tage)

Aufgaben und Funktionen von Set-Operatoren
Zusammenfassen zu einer Single-Query
Reihenfolge der Rows bestimmen

Datenmanipulation mit DML  (ca. 1 Tag)

Tabellen leeren
Zeilen einfügen
Zeilen aktualisieren
Zeilen löschen
Transaktionen steuern

Tabellen erstellen und bearbeiten mit DDL (ca. 3 Tage)

Datentypen für Spalten
Einfache Tabelle erstellen
Einschränkungen für Tabellen erzeugen
Spalten löschen bzw. Spalten auf unused setzen
Externe Tabellen erstellen und verwenden

Objekte mit Data Dictionary Views verwalten (ca. 1 Tag)

Abfrage von verschiedenen Data Dictionary Views


Nutzerzugriff verwalten (ca. 3 Tage)
Zwischen Systemrechten und Objektrechten unterscheiden
Rechte für Tabellen und einen Benutzer gewähren
Unterschied zwischen Rechten (privileges) und Aufgaben (roles)

Schema Objekte verwalten (ca. 3 Tage)

Funktionen von Schema Objekten
Einfache und komplexe Sichten mit sichtbaren und unsichtbaren Spalten
Sequenzen erstellen, verwalten und nutzen
Erstellen und Verwalten von Indizes inkl. unsichtbaren Indizes und mehreren Indizes auf der gleichen Spalte
Flashback Operationen durchführen

Bearbeitung großer Datensätze (ca. 2 Tage)

Funktionen von multitable INSERTs
Zeilen in eine Tabelle mischen

Projektarbeit, Zertifizierungsvorbereitung und Zertifizierungsprüfung (ca. 10 Tage)

Oracle Certified Associate (OCA) - Oracle Database SQL (in englischer Sprache)

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 03.11.2020 Veranstaltungs-ID: 110654724 Bildungsanbieter-ID: 252053
Version 3.32.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.32.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit