Veranstaltungstitel

Vorbereitungslehrgang zur Externenprüfung - Kaufmann*frau für E-Commerce

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Nachholen des Berufsabschlusses
Abschluss IHK-Fortbildungsabschluss, Teilnahmebescheinigung
Abschlussbezeichnung Kaufmann*frau für E-Commerce
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung

Veranstaltungsort

Kosten/Gebühren/Förderung

Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 21.09.2020
Ende der Veranstaltung 01.12.2020
individueller Einstieg Nein

Bildungsanbieter

bfz Landshut
Schillerstraße 2
84034 Landshut
Bayern
Telefon: 0871 / 9622630
Internet: http://www.la.bfz.de
E-Mail: info@la.bfz.de

Anbieterbewertung

Datenlage nicht ausreichend
Erläuterungen

Der Wert "Datenlage nicht ausreichend" wird angezeigt:

  • wenn keine Rückmeldungen der Teilnehmenden aus der Onlinebefragung vorliegen und
  • wenn im Bewertungszeitraum weniger als 20 geförderte Teilnehmende im Berufssegment und im Agenturbezirk eine Maßnahme beendet haben oder
  • weil ein Angebot ohne Veranstaltungsort keinem Agenturbezirk zugeordnet werden kann oder
  • wenn das Angebot keinem Berufssegment zugeordnet werden kann oder
  • wenn der Anbieter der Anzeige seiner Bewertungen nicht zugestimmt hat

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

CERTQUA GmbH


Bonner Talweg 68
53113 Bonn

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: 6 bis 12

Zugang

Zugang:

Voraussetzung für die Teilnahme ist eine qualifizierte Berufserfahrung v. mind. d. Eineinhalbfachen der Ausbildungszeit in diesem Berufsbereich. Außerdem die Vorlage der IHK zur Zulassung zur Abschlussprüfung. Die Voraussetzungen werden in einem Erstgespräch im bfz geprüft.

Zielgruppe: Arbeitssuchende Menschen ohne Berufsabschluss Beschäftigte

Inhalte

Der Lehrplan umfasst insgesamt 400 Unterrichtseinheiten (UE) mit diesen Inhalten:

- Konzeption und Entwicklung der Sortimente von Waren und Dienstleistungen
- Onlineportale und Onlineshops
- kaufmännische Steuerung und Kontrolle
- interne und externe Kommunikation
- Onlinemarketing
- Online-Waren- und Dienstleistungsverträge
- Bezahlsysteme

 
Sie lernen nach der Methode Blended Learning live via Internet und wechseln zwischen selbständigem Lernen, eLearning und Arbeiten im virtuellen Klassenzimmer. Zur Vorbereitung finden persönliche Einzelgespräche statt. Vor Ort unterstützt Sie ein Lernprozessbegleiter im bfz.

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 18.09.2020 Veranstaltungs-ID: 105215221 Bildungsanbieter-ID: 16321
Version 3.31.0  – OBZ02XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.31.0  – OBZ02XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit