Veranstaltungstitel

KompetenzCenter: Lohn und Gehalt mit DATEV

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Fortbildung/Qualifizierung
Abschluss bfz-Zertifikat, Teilnahmebescheinigung
Abschlussbezeichnung KompetenzCenter: Lohn und Gehalt mit DATEV
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung

Veranstaltungsort

Kosten/Gebühren/Förderung

Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 14.12.2020
Ende der Veranstaltung 04.01.2021
individueller Einstieg Nein
Termine  Hier werden alle Termine zu diesem Bildungsangebot angezeigt.

Bildungsanbieter

bfz Landshut
Schillerstraße 2
84034 Landshut
Bayern
Telefon: 0871 / 9622630
Internet: http://www.la.bfz.de
E-Mail: info@la.bfz.de

Anbieterbewertung

Datenlage nicht ausreichend
Erläuterungen

Der Wert "Datenlage nicht ausreichend" wird angezeigt:

  • wenn keine Rückmeldungen der Teilnehmenden aus der Onlinebefragung vorliegen und
  • wenn im Bewertungszeitraum weniger als 20 geförderte Teilnehmende im Berufssegment und im Agenturbezirk eine Maßnahme beendet haben oder
  • weil ein Angebot ohne Veranstaltungsort keinem Agenturbezirk zugeordnet werden kann oder
  • wenn das Angebot keinem Berufssegment zugeordnet werden kann oder
  • wenn der Anbieter der Anzeige seiner Bewertungen nicht zugestimmt hat

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

CERTQUA GmbH


Bonner Talweg 68
53113 Bonn

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: 6 bis 20

Zugang

Zugang:

- abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung, die nicht länger als fünf Jahre zurückliegt
- fundierte Grundkenntnisse in Lohn und Gehalt
- Sprachniveau B2

Zielgruppe: Arbeitssuchende Menschen ohne Berufsabschluss Frauen

Inhalte

In 80 Unterrichtseinheiten/ UE werden folgende Inhalte vermittelt:

- Kennenlernen des DATEV Arbeitsplatzes und das Programms Lohn und Gehalt DATEV
- Mandantenebene, Mitarbeiterebene
- Stammdaten Mandant und Mitarbeiter
- monatliche Abrechnung mit Monatswechsel
- Auswertungen (Mitarbeiter, Mandant)
 

Aufgaben

- Mandant anlegen, Mitarbeiter anlegen (Gehälter und Löhne, Stammdaten und Bewegungsdaten anlegen und abrechnen)
- Abrechnungen (Festbezüge, Stundenlohn, Überstunden, Feiertage, Dienstwagen, Umsatzprovision, Darlehen, Mutterschutz, Pfändung, Fahrtkosten, Reisekosten, geldwerte Vorteile, Krankheit und Urlaub)
- Historie bearbeiten (Stammdaten, Festbezug, Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld)
- Mitarbeiter Austritt und Wiedereinstellung
- Prüfung Voraussetzungen Lohnsteuerjahresausgleich
 

Die Aufgaben sind eng verwoben mit den inhaltlichen Schwerpunkten. Sie ergänzen dann durch selbstständiges Arbeiten.

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 25.09.2020 Veranstaltungs-ID: 105215673 Bildungsanbieter-ID: 16321
Version 3.31.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.31.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit