Veranstaltungstitel

Teilqualifizierung Fachlagerist*in - Modul 1: Güterbewegung und Arbeitsschutz

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Berufliche Grundqualifikation
Abschluss berufsanschlussfähige Teilqualifikation, vbw-Zertifikat
Abschlussbezeichnung bfz vbw Zertifikat Teilqualifizierung Modul 1: Güterbewegung und Arbeitsschutz im Beruf Fachlageristin
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung

Veranstaltungsort

Kosten/Gebühren/Förderung

Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 28.09.2020
Ende der Veranstaltung 08.01.2021
individueller Einstieg Nein

Bildungsanbieter

bfz Unterallgäu * Bodensee * O
Jägerndorfer Straße 1
87700 Memmingen
Bayern
Telefon: 08331 / 958414
Internet: http://www.ubo.bfz.de
E-Mail: info-ubo@bfz.de

Anbieterbewertung

Datenlage nicht ausreichend
Erläuterungen

Der Wert "Datenlage nicht ausreichend" wird angezeigt:

  • wenn keine Rückmeldungen der Teilnehmenden aus der Onlinebefragung vorliegen und
  • wenn im Bewertungszeitraum weniger als 20 geförderte Teilnehmende im Berufssegment und im Agenturbezirk eine Maßnahme beendet haben oder
  • weil ein Angebot ohne Veranstaltungsort keinem Agenturbezirk zugeordnet werden kann oder
  • wenn das Angebot keinem Berufssegment zugeordnet werden kann oder
  • wenn der Anbieter der Anzeige seiner Bewertungen nicht zugestimmt hat

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

CERTQUA GmbH


Bonner Talweg 68
53113 Bonn

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: 1 bis 1

Zugang

Zugang:

Folgende Voraussetzungen müssen Sie für die Teilqualifizierung mitbringen:

- ausreichendes Sprachniveau (min. B1, B2 in der digitalen Lernform),
- hohe Lernmotivation,
- sowohl technisches wie auch kaufmännisches Grundverständnis
- Interesse an einer Arbeitsaufnahme im Lagerbereich


Ihre Eignung prüfen wir gemeinsam mit Ihnen in einem persönlichen Beratungsgespräch.

Zielgruppe: Die Teilqualifizierung richtet sich an Arbeitssuchende, die keinen oder einen fachfremden Berufsabschluss haben sowie an geringqualifizierte Beschäftigte in Unternehmen, die sich weiter qualifizieren möchten und einen anerkannten Berufsabschluss anstreben.  

Inhalte

Mit der Teilqualifizierung können Sie sich Schritt für Schritt in fünf Modulen zum*zur Fachlagerist*in mit IHK-Kammerprüfung qualifizieren. Sie werden in das Berufsfeld eingeführt. Sie erwerben Grundlagenwissen über Arbeitsschutz, Umweltschutz, rechtliche Grundlagen und wie man Güter im Betrieb transportiert. Sie erwerben auch den Flurfördermittelschein.
Die betriebliche Qualifizierungsphase von 4 Wochen erfolgt bei Betrieben in der Region. 
Das Gütesiegel "Eine TQ besser!" der ARBEITGEBERINITIATIVE TEILQUALIFIZIERUNG garantiert die Durchführung von Teilqualifizierungen nach festgelegten Standards.
Nach erfolgreicher Kompetenzfeststellung erhalten Sie das bfz vbw Zertifikat Teilqualifizierung Fachlagerist*in, Modul 1: Güterbewegung und Arbeitsschutz.
 

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 25.07.2020 Veranstaltungs-ID: 105223739 Bildungsanbieter-ID: 16323
Version 3.31.0  – OBZ01XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.31.0  – OBZ01XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit