Veranstaltungstitel

Berufskraftfahrer TQ2 - Fahrzeuge vorbereiten

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Gesetzlich/gesetzesähnlich geregelte Fortbildung/Qualifizierung
Unterrichtsform Vor-Ort-Vollzeit
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung

Veranstaltungsort

Kosten/Gebühren/Förderung

Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein
Sonstige Förderung: Eine Förderung durch die Agentur, Jobcenter oder Kommune ist möglich ( Bildungsgutschein )

Dauer und Termine

individueller Einstieg Nein
Unterrichtszeiten

08.00-15.30 Uhr Mo-Fr

Bemerkungen

Einstieg ist jeden Montag möglich. Zur Zeit bieten wir Online- und Präsenzunterricht an.

Bildungsanbieter

FAR Fahrschule Gelsenkirchen GmbH
Emscherstr. 48
45891 Buer Gelsenkirchen
Nordrhein-Westfalen
Telefon: 0209 / 80088750
E-Mail: r.belde@fahr-akademie.com

Anbieterbewertung

Datenlage nicht ausreichend
Erläuterungen

Der Wert "Datenlage nicht ausreichend" wird angezeigt:

  • wenn keine Rückmeldungen der Teilnehmenden aus der Onlinebefragung vorliegen und
  • wenn im Bewertungszeitraum weniger als 20 geförderte Teilnehmende im Berufssegment und im Agenturbezirk eine Maßnahme beendet haben oder
  • weil ein Angebot ohne Veranstaltungsort keinem Agenturbezirk zugeordnet werden kann oder
  • wenn das Angebot keinem Berufssegment zugeordnet werden kann oder
  • wenn der Anbieter der Anzeige seiner Bewertungen nicht zugestimmt hat

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

CERTQUA GmbH


Bonner Talweg 68
53113 Bonn

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: 1 bis 20
Erworbene Berechtigung: Flurförderzeugschein (Staplerschein) nach BGG 925, Ladungssicherung nach VDI 2700a, Trägerzertifikat

Zugang

Zugang:

Mindestalter 21 Jahre
Fahrerlaubnis Klasse B oder alte Klasse 3
Ausreichende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
Gesundheitliche Eignung
Aufnahmegespräch beim Bildungsträger

Zielgruppe: Arbeitssuchende, mit Interesse an einer Tätigkeiten, die aus Fahrzeugvorbereitung, Wartung, Kontrolle sowie der Pflege besteht. Personen, die mit dem Bildungsgutschein (geförderte Teilqualifizierungen) ein völlig neues Berufsfeld für sich erschließen wollen und auf diesem Weg den Abschluss des Berufskraftfahrers erreichen möchten. Beschäftigte ohne Ausbildung oder einer beruflichen Qualifikation, die ebenfalls so lange zurückliegt, dass sie als Basis für die Beschäftigungsfähigkeit nicht mehr ausreicht. Berufskraftfahrer als Wiedereinsteiger, der nicht mehr, aktuelle, beruflicher Qualifikation oder Kenntnisse besitzt. Zum Abschluss Ihrer Ausbildung, die Sie mit einer Kompetenzprüfung beenden, bestätigen wir Ihnen die Teilnahme an der TQ2 und bei erfolgreichem Abschluss erhalten Sie darüber hinaus ein bundeseinheitlich standardisiertes Zertifikat, aus dem die erworbenen Fähigkeiten hervorgehen. Sollten schon Teile zuvor erlangt worden sein (z.B. vorhandener Staplerschein), so ist eine Verkürzung der Ausbildung möglich. Für weitere Fragen bezüglich der Ausbildung und Förderungsmöglichkeiten stehen wir Ihnen gerne persönlich oder telefonisch zu Verfügung.

Inhalte

- Flurförderzeugschein (Staplerschein) nach BGG 925

- Ladungssicherung nach VDI 2700a

- Vorbereitung der Beladung und Nachbereitung der Entladung

- Wartung der Fahrzeuge durchführen

- Antriebsstrang kontrollieren und pflegen

- Fahrwerk kontrollieren und pflegen

- Bremsanlage kontrollieren und pflegen

- Elektrische Anlage kontrollieren und pflegen

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 19.01.2021 Veranstaltungs-ID: 119046052 Bildungsanbieter-ID: 257244
Version 3.33.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.33.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit