Veranstaltungstitel

Umschulung zum*zur Industriekaufmann*frau (IHK)

BERUFENET Industriekaufmann/-frau

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Umschulung
Abschluss Prüfung vor der zuständigen Kammer
Abschlussbezeichnung Industriekaufmann*frau
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung

Veranstaltungsort

Kosten/Gebühren/Förderung

Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 15.02.2021
Ende der Veranstaltung 14.02.2024
individueller Einstieg Nein
Termine  Hier werden alle Termine zu diesem Bildungsangebot angezeigt.

Bildungsanbieter

bfz Passau
Äußere Spitalhofstraße 4
94036 Passau
Bayern
Telefon: 01 / 23
Internet: https://www.bfz.de/standorte/passau
E-Mail: info-passau@bfz.de

Anbieterbewertung

Datenlage nicht ausreichend
Erläuterungen

Der Wert "Datenlage nicht ausreichend" wird angezeigt:

  • wenn keine Rückmeldungen der Teilnehmenden aus der Onlinebefragung vorliegen und
  • wenn im Bewertungszeitraum weniger als 20 geförderte Teilnehmende im Berufssegment und im Agenturbezirk eine Maßnahme beendet haben oder
  • weil ein Angebot ohne Veranstaltungsort keinem Agenturbezirk zugeordnet werden kann oder
  • wenn das Angebot keinem Berufssegment zugeordnet werden kann oder
  • wenn der Anbieter der Anzeige seiner Bewertungen nicht zugestimmt hat

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

CERTQUA GmbH


Bonner Talweg 68
53113 Bonn

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: 6 bis 15

Zugang

Zugang:

• kaufmännisches Grundverständnis
• Berufsabschluss oder mindestens einjährige berufliche Praxis
• gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
• Beratungsgespräch und Eignungstest im bfz

Zielgruppe: Die Umschulung richtet sich an kaufmännisch interessierte Erwachsene die einen Berufsabschluss in den Bereichen Handel und Industrie als Kaufmann*frau anstreben.

Inhalte

Berufsbild

Industriekaufmann*frau befassen sich Unternehmen aller Branchen mit kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen
Aufgabenbereichen wie Materialwirtschaft, Vertrieb und Marketing, Personal sowie Finanz- und Rechnungswesen.

Inhalte
Die Umschulung orientiert sich am Rahmenlehrplan:
Geschäftsprozesse und Märkte
Kunden, Produkte und Dienstleistungen
organisatorische Strukturen
Informationsbeschaffung und -Verarbeitung
Integrative Unternehmensprozesse
Marketing und Absatz
Beschaffung und Bevorratung
Leistungserstellung und -abrechnung
Anwenden einer Fremdsprache

Fächerübergreifende Themen
Lern- und Motivationstechniken
Bewerbungstraining.

Intensive Prüfungsvorbereitung

Betriebliche Lernphase
Die theoretischen Inhalte werden in der Praxis vertieft und erweitert. In Zusammenarbeit mit Ihnen akquirieren wir ausbildungsberechtigte Betriebe.

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 23.10.2020 Veranstaltungs-ID: 107516812 Bildungsanbieter-ID: 16324
Version 3.31.0  – OBZ02XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.31.0  – OBZ02XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit