Veranstaltungstitel

Fahrerlaubnis Klasse T

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Gesetzlich/gesetzesähnlich geregelte Fortbildung/Qualifizierung
Abschluss Führerscheinprüfung; Fahrerlaubnis Klasse T
Unterrichtsform Auf Anfrage
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung

Veranstaltungsort

Kosten/Gebühren/Förderung

Kosten-Bemerkungen:

Lehrgangsgebühr: auf Anfrage

Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein

Dauer und Termine

individueller Einstieg Ja

Bildungsanbieter

Fahrschule und Ferienfahrschule A. Stern e. K.
Bahnhofstraße 48
94469 Deggendorf
Bayern
Telefon: 0991 / 6186
Telefax: 0991 / 343722
Mobil: 0151 / 14978198
Internet: http://www.fahrschulestern.de
E-Mail: FahrschuleStern@t-online.de
Infomaterial des Bildungsanbieters: http://www.fahrschulestern.de

Anbieterbewertung

Datenlage nicht ausreichend
Erläuterungen

Der Wert "Datenlage nicht ausreichend" wird angezeigt:

  • wenn keine Rückmeldungen der Teilnehmenden aus der Onlinebefragung vorliegen und
  • wenn im Bewertungszeitraum weniger als 20 geförderte Teilnehmende im Berufssegment und im Agenturbezirk eine Maßnahme beendet haben oder
  • weil ein Angebot ohne Veranstaltungsort keinem Agenturbezirk zugeordnet werden kann oder
  • wenn das Angebot keinem Berufssegment zugeordnet werden kann oder
  • wenn der Anbieter der Anzeige seiner Bewertungen nicht zugestimmt hat

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

DEKRA Certification GmbH


Alt-Moabit 59-61
10555 Berlin

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: Keine Angabe

Zugang

Zugang:

Mindestalter: 16 Jahre

Inhalte

Erwerb des Führerscheins der Klasse T - für land- oder forstwirtschaftliche Zugmaschinen bis 60 km/h und selbstfahrende Arbeitsmaschinen bis 40 km/h

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 19.09.2019 Veranstaltungs-ID: 25848186 Bildungsanbieter-ID: 82180
Version 3.31.0  – OBZ01XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.31.0  – OBZ01XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit