Veranstaltungstitel

Pflegefachhelfer/in (Altenpflege)

BERUFENET Altenpflegehelfer/in

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Berufsausbildung
Abschluss Staatliche Prüfung
Abschlussbezeichnung Pflegefachhelferin bzw. Pflegefachhelfer (Altenpflege)
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart Berufsbildende Schule/Einrichtung
Prüfende Stelle Staatlicher Prüfungsausschuss

Veranstaltungsort

Kosten/Gebühren/Förderung

Kosten-Bemerkungen:

Lehrgangsgebühr: auf Anfrage

Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein

Dauer und Termine

individueller Einstieg Nein
Bemerkungen

Beginn: 01.09. eines jeden Jahres

Bildungsanbieter

Bayerisches Rotes Kreuz BFS für Pflege und Altenpflegehilfe
Luitpoldstr. 14
94447 Plattling
Bayern
Telefon: 09931 / 71171
Telefax: 09931 / 71173
Internet: http://www.pflegeschule-plattling.brk.de
E-Mail: sekretariat@aps-plattling.brk.de

Anbieterbewertung

Datenlage nicht ausreichend
Erläuterungen

Der Wert "Datenlage nicht ausreichend" wird angezeigt:

  • wenn keine Rückmeldungen der Teilnehmenden aus der Onlinebefragung vorliegen und
  • wenn im Bewertungszeitraum weniger als 20 geförderte Teilnehmende im Berufssegment und im Agenturbezirk eine Maßnahme beendet haben oder
  • weil ein Angebot ohne Veranstaltungsort keinem Agenturbezirk zugeordnet werden kann oder
  • wenn das Angebot keinem Berufssegment zugeordnet werden kann oder
  • wenn der Anbieter der Anzeige seiner Bewertungen nicht zugestimmt hat

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

DQS GmbH Deutsche Gesellschaft
zur Zertifizierung von
Managementsystemen
August-Schanz-Straße 21
60433 Frankfurt am Main

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: Keine Angabe

Zugang

Zugang:
  • Nachweis über die erforderliche Schulbildung (Mittelschulabschluss, früher Hauptschulabschluss)
  • Vollendung des 16. Lebenjahres zum Ausbildungsbeginn
  • Nachweis der gesundheitlichen Eignung zur Ausübung des Pflegeberufes (Formblatt von der Schule, Nachweis nicht älter als drei Monate)
  • Führungszeugnis (nicht älter als drei Monate)
  • Für eine Ausbildung zum/zur Pflegefachhelfer/in ist neben dem Schulplatz an der Berufsfachschule für Altenpflegehilfe auch ein Ausbildungsvertrag mit einer Einrichtung der Altenhilfe notwendig.

Inhalte

Die theoretische Ausbildung umfasst 700 Unterrichtsstunden Stunden in folgenden Fächern:

Gestaltung von Arbeits- und Beziehungsprozessen (220 Std.) Gesundheit fördern und wiederherstellen (80 Std.) Unterstützung bei der selbstbestimmten Lebensführung und Selbstpflege (220 Std.)
Assistenz bei besonderen Pflegeanlässen (180 Std.)

Die praktische Ausbildung:

Die 850 Praxisstunden können in folgenden Einsatzfeldern erfolgen:
- Stationäre Akutpflege oder stationäre Langzeitpflege - Ambulante Akutpflege oder ambulante Langzeitpflege
Je nachdem, in welchem Einsatzfeld (stationär oder ambulant) Sie Ihre Ausbildung absolvieren, sind Sie 80 Stunden im jeweilig anderen Einsatzfeld zu leisten

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 07.07.2020 Veranstaltungs-ID: 29151437 Bildungsanbieter-ID: 1995
Version 3.31.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.31.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit