Veranstaltungstitel

Hauswirtschafter*in (städtisch)

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Rehabilitation
Abschluss Abschlussprüfung gemäß BBiG, staatliche Prüfung
Abschlussbezeichnung Hauswirtschafter*in (städtisch)
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart Berufsbildungswerk (R)
Prüfende Stelle AfL Ro

Veranstaltungsort

Telefon: 08638 / 64251
Telefax: 08638 / 64248
Internet: http://www.donbosco-aschau.de
E-Mail: info@donbosco-aschau.de

Kosten/Gebühren/Förderung

Sonstige Förderung: Eine Förderung nach SGB III ist nach Beratung und Prüfung durch die Agentur für Arbeit möglich.

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 20.08.2018
Ende der Veranstaltung 20.08.2021
individueller Einstieg Ja
Unterrichtszeiten

Montag - Donnerstag 07.15 - 16.30 Uhr, Freitag 07.15 - 11.00 bzw. bis 15.35 Uhr

Termine  Hier werden alle Termine zu diesem Bildungsangebot angezeigt.

Bildungsanbieter

Berufsbildungswerk Waldwinkel Don Bosco Aschau am Inn
Waldwinkler Straße 1
84544 Aschau
Bayern
Telefon: 08638 / 640
Telefax: 08638 / 64247
Internet: http://www.donbosco-aschau.de
E-Mail: info@donbosco-aschau.de
Infomaterial des Bildungsanbieters: http://www.donbosco-aschau.de

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: bis 4
Zusatzqualifikation: Der mittlere Bildungsabschluss kann erworben werden.

Zugang

Zugang:

Alter

Mindestalter: 15 Jahre, Höchstalter: nach Absprache

Schulbildung

Mittelschulabschluss

Zielgruppe: Jugendliche mit körperlicher Behinderung und/oder psychischer Behinderung (Leistungs- und Anpassungsstörungen)

Inhalte

Arbeitsgebiet

Der/Die Hauswirtschafter*in arbeitet eigenverantwortlich und selbständig in Familienhaushalten oder in hauswirtschaftlichen Kleinbetrieben bis zu 50 Personen (beispielsweise in Heimen sind Bereiche wie Hauspflege, Kleider- und Wäschepflege oder Nahrungszubereitung selbständig zu versorgen bzw. Teilbereiche zu leiten).

Ausbildungsinhalt

-Stellung, Rechtsform und Struktur, Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht, Sicherheit- und Bedarfsermittlung und Bedarfsdeckung
-Warenangebot und verbraucherbewusstes Handeln
-Grundlagen der wirtschaftlichen Haushaltsführung
-Geld- und Geschäftsverkehr
-Organisation und wirtschaftliche Zusammenschlüsse
-Soziale Aufgaben in der hauswirtschaftlichen Gemeinschaft
-Arbeitsgestaltung und Arbeitsplanung, Hygiene
-Ernährung und Nahrungszubereitung
-Vorratshaltung, Einrichtung, Reinigung und Pflege der Wohn-, Sanitär- und Wirtschaftsräume; Pflege und Instandhaltung von Wäsche
-Anfertigung einfacher Kleidung und Heimtextilien
-Gartennutzung und Blumenpflege
-Arbeitsschutz und Unfallverhütung
-Umweltbewusstes Verhalten und Umweltschutz
-Präsentation von Produkten und Dienstleistungen
-Betreuung von verschiedenen Personengruppen (Senioren, Kinder, Praktikanten)

Behinderung

Diese Veranstaltung ist geeignet für Menschen mit folgenden Behinderungen:

  • Organische Nervenkrankheiten
  • Gehörlosigkeit und Schwerhörigkeit sowie Sprachbehinderung
  • Diabetes, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
  • Atemwegserkrankungen
  • Epilepsie
  • Psychische Behinderungen
  • Lernbehinderung
  • Behinderungen im Stütz- und Bewegungsapparat, Querschnittslähmung, Spastische Lähmungen
  • Herz- und Kreislaufstörungen, Erkrankungen der inneren Organe
  • Hirnschädigung
  • Blindheit und Sehbehinderungen

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 11.12.2019 Veranstaltungs-ID: 46722968 Bildungsanbieter-ID: 604
Version 3.31.0  – OBZ02XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.31.0  – OBZ02XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit