Veranstaltungstitel

Sattler*in

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Rehabilitation
Abschluss Handwerkskammer
Abschlussbezeichnung Sattler*in
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart Berufsbildungswerk (R)
Prüfende Stelle IHK

Veranstaltungsort

Telefon: 08631 / 36240
Telefax: 08631 / 3624142
Internet: http://www.donboso-aschau.de
E-Mail: info@donbosco-aschau.de
Hinweise zur Adresse:

Bahnstation Mühldorf am Inn

Kosten/Gebühren/Förderung

Sonstige Förderung: Eine Förderung nach SGB III ist nach Beratung und Prüfung durch die Agentur für Arbeit möglich.

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 20.08.2018
Ende der Veranstaltung 20.08.2021
individueller Einstieg Ja
Unterrichtszeiten

Montag - Donnerstag 07.15 - 16.30 Uhr, Freitag 07.15 - 11.00 bzw. bis 15.35 Uhr

Termine  Hier werden alle Termine zu diesem Bildungsangebot angezeigt.

Bildungsanbieter

Berufsbildungswerk Waldwinkel Don Bosco Aschau am Inn
Waldwinkler Straße 1
84544 Aschau
Bayern
Telefon: 08638 / 640
Telefax: 08638 / 64247
Internet: http://www.donbosco-aschau.de
E-Mail: info@donbosco-aschau.de
Infomaterial des Bildungsanbieters: http://www.donbosco-aschau.de

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: bis 3

Zugang

Zugang:

Alter

Mindestalter: 15 Jahre, Höchstalter: nach Absprache

Schulbildung

Mittelschulabschluss oder vergleichbarer Schulabschluss

Zielgruppe: Jugendliche mit körperlicher Behinderung und/oder psychischer Behinderung (Leistungs- und Anpassungsstörungen).

Inhalte

Ausführen von Polster- und Bezugsarbeiten,
- Herstellen und Montieren von Verdecken und Planen, Gestalten, Herstellen und Montieren von Innenverkleidungen, Auswählen von Materialien und Zubehör nach Eigenschaften,
- Verwendungszweck und Kundenanforderungen,
- Beurteilen von Leder nach Arten, Herkunft, Gerbarten und histologischen Gesichtspunkten,
- Be- und Verarbeiten von Leder, Kunstleder, textile Flächengebilden, Kunststoffen und Metallen,
- Planen der Arbeitsschritte zur Herstellung von Sattlerwaren,
- Festlegen und Dokumentieren der Verarbeitungstechniken,
- Handhaben von Werkzeugen, Geräten, Maschinen und technischen Einrichtungen,
- Materialgerechtes Schneiden oder Stanzen von Werk- und Hilfsstoffen,
- Ausführen verschiedener Stich- und Nahtarten von Hand und mit Maschine,
- Anwenden unterschiedlicher Polstertechniken,
- Anbringen von Befestigungs- und Verschlusselementen,
- Montieren von Werkstücken und Einbauen von Zubehörteilen,
- Durchführen von Qualitätssichernden Maßnahmen,
- Beachten der Grundsätze der Sicherheit, des Gesundheits- und Umweltschutzes.

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 11.12.2019 Veranstaltungs-ID: 50923026 Bildungsanbieter-ID: 604
Version 3.31.0  – OBZ01XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.31.0  – OBZ01XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit