Veranstaltungstitel

Fachpraktiker*in Küche

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Rehabilitation
Abschluss Abschlussprüfung gemäß BBiG
Abschlussbezeichnung Fachpraktiker*in Küche
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart Berufsbildungswerk (R)
Prüfende Stelle IHK

Veranstaltungsort

Telefon: 08638 / 64251
Telefax: 08638 / 64248
Internet: http://www.donbosco-aschau.de
E-Mail: info@donbosco-aschau.de

Kosten/Gebühren/Förderung

Sonstige Förderung: Eine Förderung nach SGB III ist nach Beratung und Prüfung durch die Agentur für Arbeit möglich.

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 17.08.2020
Ende der Veranstaltung 16.08.2023
individueller Einstieg Ja
Unterrichtszeiten

Mo - Do 7:10 - 16:30 Uhr
Fr 7:10 - 13:20 Uhr

Termine  Hier werden alle Termine zu diesem Bildungsangebot angezeigt.

Bildungsanbieter

Berufsbildungswerk Waldwinkel Don Bosco Aschau am Inn
Waldwinkler Straße 1
84544 Aschau
Bayern
Telefon: 08638 / 640
Telefax: 08638 / 64247
Internet: http://www.donbosco-aschau.de
E-Mail: info@donbosco-aschau.de
Infomaterial des Bildungsanbieters: http://www.donbosco-aschau.de

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: bis 10

Zugang

Zielgruppe: Jugendliche mit körperlicher Behinderung und/oder psychischer Behinderung (Leistungs- und Anpassungsstörungen)

Inhalte

Arbeitsgebiet

Fachpraktiker*innen verrichten Arbeiten, die der professionellen Herstellung von Speisen dienen. Sie unterstützen Köche und Köchinnen bei der Zubereitung von Speisen, übernehmen aber auch selbst die entsprechende Herstellung. Sie wenden Rezepte für Gerichte aller Art, z.B. für Suppen, Soßen, Gebäck oder Süßspeisen an und bereiten diese vor. Kochen, Braten, Backen und Garnieren sind Teil des täglichen Alltags. In großen Küchen sind sie meist an der Zubereitung bestimmter Speisen beteiligt, etwa auf Beilagen, Salate oder Fisch- und Fleischgerichten. In kleinen Restaurantküchen werden sie als Allround-Fachkräfte im gesamten Küchenbereich eingesetzt.

Ausbildungsinhalt

  • Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
  • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
  • Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit
  • Umweltschutz
  • Umgang mit Gästen, Beratung und Verkauf
  • Einsatz von Geräten, Maschinen und Gebrauchsgütern
  • Arbeitsablaufsplanung
  • Wissen über die Verarbeitung von Lebensmitteln
  • Sachgemäßes Lagern von Küchenvorräten
  • Schälen, Schneiden und Putzen von Gemüse, Obst und Salat
  • Koch- und bratfertiges Vorbereiten von Lebensmitteln
  • Herstellung von Suppen und Soßen
  • Zubereitung von pflanzlichen Nahrungsmitteln
  • Vorbereitung und Anrichten von Beilagen und Desserts
  • Grillen von Fleisch und Hähnchen
  • Vor- und Zubereitung sowie das Anrichten von einfachen Fleischspeisen
  • Panieren von Fisch, Zubereiten von Fischfilet, Backen
  • Frittieren und Dämpfen von Fischfilet, Herstellung von Fischgoulasch und Fischmarinaden
  • Zubereitung und Anrichten von Fertiggerichten

Behinderung

Diese Veranstaltung ist geeignet für Menschen mit folgenden Behinderungen:

  • Diabetes, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
  • Lernbehinderung
  • Allergien
  • Behinderungen im Stütz- und Bewegungsapparat, Querschnittslähmung, Spastische Lähmungen
  • Gehörlosigkeit und Schwerhörigkeit sowie Sprachbehinderung
  • Organische Nervenkrankheiten
  • Hirnschädigung
  • Psychische Behinderungen
  • Herz- und Kreislaufstörungen, Erkrankungen der inneren Organe
  • Atemwegserkrankungen
  • Blindheit und Sehbehinderungen

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 11.12.2019 Veranstaltungs-ID: 92438759 Bildungsanbieter-ID: 604
Version 3.31.0  – OBZ01XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.31.0  – OBZ01XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit