Veranstaltungstitel

Gärtner*in - Fachrichtung Zierpflanzenbau

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Rehabilitation
Abschluss Abschlussprüfung gemäß BBiG
Abschlussbezeichnung Gärtner*in - Fachrichtung Zierpflanzenbau
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart Berufsbildungswerk (R)
Prüfende Stelle Amt für Landwirtschaft

Veranstaltungsort

Telefon: 08638 / 64251
Telefax: 08638 / 64248
Internet: http://www.donbosco-aschau.de
E-Mail: info@donbosco-aschau.de

Kosten/Gebühren/Förderung

Sonstige Förderung: Eine Förderung nach SGB III ist nach Beratung und Prüfung durch die Agentur für Arbeit möglich.

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 17.08.2020
Ende der Veranstaltung 16.08.2023
individueller Einstieg Ja
Unterrichtszeiten

Mo - Do 7:10 - 16:30 Uhr
Fr 7:10 - 13:20 Uhr

Termine  Hier werden alle Termine zu diesem Bildungsangebot angezeigt.

Bildungsanbieter

Berufsbildungswerk Waldwinkel Don Bosco Aschau am Inn
Waldwinkler Straße 1
84544 Aschau
Bayern
Telefon: 08638 / 640
Telefax: 08638 / 64247
Internet: http://www.donbosco-aschau.de
E-Mail: info@donbosco-aschau.de
Infomaterial des Bildungsanbieters: http://www.donbosco-aschau.de

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: bis 10

Zugang

Zugang:

Alter

Mindestalter: 15 Jahre, Höchstalter: nach Absprache

Schulbildung

Mittelschulabschluss

Zielgruppe: Jugendliche mit körperlicher Behinderung und/oder psychischer Behinderung (Leistungs- und Anpassungsstörungen)

Inhalte

Arbeitsgebiet

In privaten und öffentlichen Gärtnereien (Kommune, Stadt, Instituten, Lehranstalten usw.).

Ausbildungsinhalt

-Arbeitsschutz und Unfallverhütung
 Fertigkeiten in Einteilen von Flächen (Flächennutzung und Pflanzabstände)
-Bodenbearbeitung mit Maschinen
-Meliorationsmaßnahmen durchführen
-Pflanzenkenntnisse (Familie, Gattung, Art, geschützte Pflanzen, Sortenschutz, Morphologie, Physiologie, Ökologie)
-Durchführen von Vermehrungen (vegetativ u. generativ)
-Mechanische und chemische Unkrautbekämpfung
-Düngung (Berechnen von Düngermengen, Ansetzen von Düngerlösungen, Kenntnisse über Nährstoffgehalte und Mangelerscheinungen)
-Durchführung von Pflanzenschutzmaßnahmen
-Einsatz von Wachstumsregulatoren
-Ernte und Aufbereitung von verkaufsfertigen Pflanzen
-Grundkenntnisse der betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge, des Kosten- und Kalkulationswesens
-Pflanzenproduktion nach umweltgerechten Gesichtspunkten durchführen

Behinderung

Diese Veranstaltung ist geeignet für Menschen mit folgenden Behinderungen:

  • Blindheit und Sehbehinderungen
  • Epilepsie
  • Hauterkrankungen
  • Herz- und Kreislaufstörungen, Erkrankungen der inneren Organe
  • Atemwegserkrankungen
  • Gehörlosigkeit und Schwerhörigkeit sowie Sprachbehinderung
  • Behinderungen im Stütz- und Bewegungsapparat, Querschnittslähmung, Spastische Lähmungen
  • Diabetes, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
  • Lernbehinderung
  • Organische Nervenkrankheiten
  • Psychische Behinderungen
  • Hirnschädigung

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 11.12.2019 Veranstaltungs-ID: 92439119 Bildungsanbieter-ID: 604
Version 3.31.0  – OBZ01XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.31.0  – OBZ01XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit