Veranstaltungstitel

Digitalisierung der Zollprozesse

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Fortbildung/Qualifizierung
Abschlussbezeichnung Digitalisierung der Zollprozesse
Unterrichtsform Teilzeit
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung
Veranstaltungsnummer 5657WFSX20H

Veranstaltungsort

Kosten/Gebühren/Förderung

Gesamtkosten: 370,00 EUR

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 09.11.2020
Ende der Veranstaltung 09.11.2020
individueller Einstieg Nein

Bildungsanbieter

IHK Akademie Schwaben
Werner-von-Siemens-Straße 6
86159 Augsburg
Bayern
Telefon: 0821 / 3162300
Internet: http://www.ihk-akademie-schwaben.de
E-Mail: akademie@schwaben.ihk.de

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: 6 bis 12

Zugang

Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte sowie Mitarbeiter von Unternehmen, die mit der täglichen Zollabwicklung operativ oder strategisch befasst sind und den Wandel durch die Digitalisierung nicht verpassen wollen

Inhalte

- Rechtliche Grundlagen der Digitalisierung: Unionszollkodex, deutsche Dienstvorschriften
- Überblick/Funktionen von ATLAS
- Darstellung der IT-basierten Zollverfahren
- IT-Möglichkeiten der Zollverwaltung bisher übliche «Digitalisierung» vs. mögliche Digitalisierung
- Export- und Importkontrolle
- Dashboard für
o Zollkosten
o Exporte
o Importe
o Genehmigungen
o Lizenzen
o Exportkontrolle
- Die Zentrale Zollabwicklung

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 07.03.2020 Veranstaltungs-ID: 97388400 Bildungsanbieter-ID: 5468
Version 3.30.0  – OBZ01XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.30.0  – OBZ01XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit