Veranstaltungstitel

Qualifizierungsbegleitung

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Keine Zuordnung möglich
Unterrichtsform Blockunterricht
Schulart Fachhochschule / Hochschule für angewandte Wissenschaften

Veranstaltungsort

Hinweise zur Adresse:

Campus Zweibrücken

Kosten/Gebühren/Förderung

Kosten-Bemerkungen:

Kosten werden über das IQ-Programm übernommen. Zusätzliche Fahrtkosten können nach Vorrangprüfung ebenfalls übernommen werden.

Förderprogramm „Integration durch Qualifizierung“: förderbar
Sonstige Qualifizierungsmaßnahmen
Sonstige Förderung: Mittel werden vollständig aus dem IQ Förderprogramm "Integration durch Qualifizierung" finanziert.

Dauer und Termine

individueller Einstieg Nein
Anmeldeschluss 15.09.2021
Unterrichtszeiten

Tagesseminar, Webinare, Blockunterricht, Selbststudium

Bildungsanbieter

Hochschule Kaiserslautern, Aus- und Weiterbildungs netzwerk pro-mst
Amerikastr. 1
66482 Zweibrücken
Rheinland-Pfalz
Telefon: 0631 / 37245408
Internet: http://www.iq-zmint.de
E-Mail: silke.weber@hs-kl.de

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: Keine Angabe

Zugang

Zugang:

akademische und nichtakademische MINT-Fachkräfte (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik)mit im Ausland erworbener Qualifikation bzw. einschlägiger Berufserfahrung

Zielgruppe: akademische und nichtakademische MINT-Fachkräfte (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik)mit im Ausland erworbener Qualifikation bzw. einschlägiger Berufserfahrung

Inhalte

Kompetenzfeststellung, Festlegung von arbeitsmarktrelevanten Qualifizierungszielen zur Verbesserung der Chancen auf dem deutschen Arbeitsmarkt, Begleitung in geeignetes Qualifzierungsangebot

Link zum Angebot: www.pro-mst-iaq.de

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 15.04.2020 Veranstaltungs-ID: 81255870 Bildungsanbieter-ID: 225943
Version 3.31.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.31.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit