Veranstaltungstitel

WIG- Schweißen (CrNi) Stufenausbildung nach Richtlinie DVS - IIW / EWF 1111

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Fortbildung/Qualifizierung
Abschluss Schweißerprüfung
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung

Veranstaltungsort

Bildungs- und Technologie zentrum zu Thale und Aschersleben - Stiftung
Am Bodeufer 2
06502 Thale
Sachsen-Anhalt
Adressen  Zusätzliche Informationen über den Bildungsanbieter, ggf. weiterer Veranstaltungsorte und der zuständigen Ansprechpartner vor Ort erhalten Sie über Adressen.
Telefon: 03947 / 41070
Telefax: 03947 / 410779
Internet: http://www.BTZ-Stiftung.de
E-Mail: info@BTZ-Stiftung.de

Kosten/Gebühren/Förderung

Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein
Sonstige Förderung: mit Bildungsgutschein möglich

Dauer und Termine

individueller Einstieg Ja
Anmeldeschluss 05.09.2020
Unterrichtszeiten

Mo - Fr 07:00 - 14:30 Uhr

Bildungsanbieter

BTZ zu Thale und Aschersleben - Stiftung
Am Bodeufer 2
06502 Thale
Sachsen-Anhalt
Telefon: 03947 / 41070
Telefax: 03947 / 410779
Internet: http://www.btz-stiftung.de
E-Mail: info@btz-stiftung.de

Anbieterbewertung

Der Bildungsanbieter hat berufliche Weiterbildungsmaßnahmen im Bereich Metallerzeugung und -bearbeitung, Metallbauberufe in der Region Halberstadt durchgeführt. Die Bundesagentur für Arbeit (BA) führt Erfolgsbeobachtungen durch; mit folgenden Teilergebnissen:

Integration in Arbeit*
80 Punkte (46 Teilnehmende)
Erläuterungen

Es wurden 80 Punkte von möglichen 100 Punkten erreicht.

Dieser Wert zeigt an, wie erfolgreich die beruflichen Weiterbildungsmaßnahmen eines Bildungsanbieters die Beschäftigungssituation von (geförderten) Teilnehmenden im relativen Vergleich zu anderen Bildungsanbietern verbessert haben. Eine Bewertung ab 69 Punkten ist überdurchschnittlich.

Teilnehmerrückmeldungen**     Sternewert 4,7 von 5,0 (1 Rückmeldung von 35 Teilnehmenden)
Detaillierte Ergebnisse

Es wurden 4,7 Sterne von möglichen 5 Sternen erreicht.

35 Teilnehmende haben im Bewertungszeitraum im angegebenen Berufsbereich eine vom Bildungsanbieter durchgeführte berufliche Weiterbildungsmaßnahme beendet. Hiervon hat 1 Person eine Bewertung abgegeben.

Die geförderten Teilnehmenden der Weiterbildungsmaßnahmen können im Rahmen einer Onlinebefragung ihre Weiterbildungsmaßnahme mit mindestens einem und höchstens fünf Sternen bewerten. Aus allen Bewertungen der Teilnehmenden eines Berufsbereichs und eines Agenturbezirks wird die durchschnittliche Gesamtbewertung ermittelt. Je mehr Sterne vergeben wurden, desto zufriedener waren die Teilnehmenden mit der Maßnahme.

Die Meinung der Teilnehmenden setzt sich aus folgenden Bewertungen zusammen:


Wie bewerten Sie...

die Ausstattung des Trägers    Sternewert 4,0 von 5,0
die Betreuung und Organisation durch den Träger    Sternewert 5,0 von 5,0
die Inhalte der Maßnahme    Sternewert 4,0 von 5,0
das Lehrpersonal der Maßnahme    Sternewert 5,0 von 5,0
den Nutzen der Maßnahme für Ihr Berufsleben    Sternewert 5,0 von 5,0
die Maßnahme insgesamt    Sternewert 5,0 von 5,0

*Diese Anbieterbewertung wird auf Basis der BA-Wirkungsanalyse ermittelt. Es wurden Maßnahmeteilnehmende berücksichtigt, die im Zeitraum von 14.06.2017 bis 13.06.2019 ihre Maßnahme beendet haben. Nähere Informationen zur Ermittlung der Anbieterbewertung finden Sie hier.
**Diese Sternebewertung wird auf Basis einer Online-Befragung der Teilnehmenden ermittelt. Es wurden Rückmeldungen von Teilnehmenden berücksichtigt, die im Zeitraum von 10.04.2018 bis 11.05.2020 ihre Maßnahme beendet haben. Nähere Informationen zur Ermittlung der Sternebewertung finden Sie hier.

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

HZA Hanseatische
Zertifizierungsagentur

Schellerdamm 18
21079 Hamburg

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: Keine Angabe

Zugang

Zugang:

abgeschlossene Berufsausbildung

Zielgruppe: Personen mit abgeschlossener Berufsausbildung

Inhalte

Der Inhalt der Stufenausbildung umfasst eine Vermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten beim WIG - CrNi Schweißen von Blechen und Rohren mit unterschiedlichen Durchmessern und Wanddi-cken. Die Ausbildung erfolgt nach den geltenden Regeln der Richtlinie des DVS - IIW / EWF 1111 und endet mit einer Schweißerprüfung nach DIN EN ISO 9606-1 bzw. nach der DVS Richtlinie DVS - IIW / EWF 1111.

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 07.11.2019 Veranstaltungs-ID: 90980780 Bildungsanbieter-ID: 27568
Version 3.31.0  – OBZ01XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.31.0  – OBZ01XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit