Veranstaltungstitel

Berufsbezogener Sprachkurs - Pflegebereich - Auszubildendenberufssprachkurs - Azubi-Pilotkurs

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Integrationssprachkurse (BAMF)
Abschluss Die Teilnehmenden sollen primär befähigt werden, ihren Berufsabschluss erfolgreich zu schaffen. Am Ende der Berufsausbildung wird das Sprachniveau B2 "Pflege" angestrebt. Im Rahmen dieses Kurses gilt es, aufbauend auf dem eingangs festgestellten Sprachniveau, der Teilnehmenden mindestens das B1-Niveau berufsbezogen "Altenpflege" zu erreichen, aber bereits Grundlagen für das angestrebte höhere Sprachniveau zu legen. Der Fokus liegt dabei im fachsprachlichen und anwendungsbezogenen Bereich. Eine Sprachprüfung ist nicht vorgesehen.
Unterrichtsform Vor-Ort-Teilzeit
Schulart Keine Zuordnung möglich

Veranstaltungsort

Telefon: 03591 / 270241
Telefax: 03591 / 270244
Mobil: 0157 / 35189762
Internet: http://www.loeser-net.com
E-Mail: info@loeser-net.com

Kosten/Gebühren/Förderung

Integrationskurse (BAMF-Förderung): förderbar
Sonstige Förderung: Die Kurse werden aus den Mitteln des Bundeshaushaltes finanziert. Eine Teilnahme ist kostenfrei. Ausnahme: Beschäftigte müssen einen Kostenbeitrag i.H.v. 50% des Kostenerstattungssatzes leisten.

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 13.10.2020
Ende der Veranstaltung 17.05.2021
individueller Einstieg Ja
Unterrichtszeiten

Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag
(siehe Kalendarium)

Bildungsanbieter

LOESERnet.com GmbH
Niederkaianer Str. 11
02625 Bautzen
Sachsen
Telefon: 03591 / 270241
Telefax: 03591 / 270244
Mobil: 0157 / 35189762
Internet: http://www.loeser-net.com
E-Mail: info@loeser-net.com
Infomaterial des Bildungsanbieters: http://www.bamf.de/SharedDocs/Anlagen/DE/Publikationen/Flyer/esf-info-flyer-de-pdf.html?nn=1367534

Sonstiges

aktuell gebuchte Teilnehmer: 7 von maximal 20 (noch 13 Plätze frei)

Zugang

Zugang:

Menschen mit Migrationshintergrund:
- die Deutschkenntnisse auf dem Niveau B1 haben
-bereits als Pflegehelfer bzw. Assistenz in einem Gesundheitsberuf beschäftigt sind und/oder sich derzeit in einer Anpassungsmaßnahme oder Vorbereitungsmaßnahme auf eine Kenntnisprüfung befinden und sprachliche Unterstützung für eine erfolgreichen Abschluss benötigen

Der Sprachkurs dauert insgesamt 150 Unterrichtseinheiten pro Lehrjahr.
Im Kurs werden fachliche Inhalte sowie allgemein- und fachsprachliche Kompetenzen erworben, die für eine erfolgreiche Kommunikation am Arbeitsplatz wichtig sind.

Zielgruppe: Die Teilnehmenden im Spezialkurs Berufsfeld Altenpfleger/in sind zugewanderte Personen mit Deutschkenntnissen als Zweitsprache. Sie haben in ihrem Herkunftsland eine abgeschlossene Schulausbildung und einen allgemein Sprachkurs B1 absolviert.

Inhalte

Der Kurs hat eine fachspezifische Ausrichtung. Der Unterricht ist für einzelne Berufsgruppen oder Bereiche ausgerichtet. Der Kurs umfasst in der Regel 150 Unterrichtseinheiten.

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 05.01.2021 Veranstaltungs-ID: 108906372 Bildungsanbieter-ID: 98555
Version 3.33.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.33.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit