Veranstaltungstitel

Berufssprachkurs (gem. § 45 a AufenthG) - DeuFöV - Spezialmodul A2

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Integrationssprachkurse (BAMF)
Abschluss telc-Prüfung Niveau A2
Unterrichtsform E-Learning, Blended Learning, Virtuelles Klassenzimmer
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung
Prüfende Stelle telc-Prüfungszentrum BBQ

Veranstaltungsort

BBQ - Baumann Bildung und Qualifizierung GmbH Zweigniederlassung Düsseldorf
Graf-Adolf-Str. 41
40210 Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen
Adressen  Zusätzliche Informationen über den Bildungsanbieter, ggf. weiterer Veranstaltungsorte und der zuständigen Ansprechpartner vor Ort erhalten Sie über Adressen.
Telefon: 0211 / 92411971
Internet: http://www.bbq.de
E-Mail: gluch@bbq.de
Hinweise zur Adresse:

Zentral in Düsseldorf gelegen (Graf-Adolf-Straße / Ecke Karl-Rudolphstraße), sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen, Haltestellen in der Nähe: Berliner Allee (701, 705, 706, 708, 709) 1 Min. Fußweg, 7 Min. Fußweg vom Hauptbahnhof. Der Empfang befindet sich in der 4. Etage, die Schulungsräume sind auf den Etagen 4-6. Ein Aufzug ist vorhanden.

Kosten/Gebühren/Förderung

Kosten-Bemerkungen:

Inkl. Prüfungsbeühren

Integrationskurse (BAMF-Förderung): förderbar
Sonstige Förderung: Berufsbezogene Deutschsprachförderung gemäß §45a Aufenthaltsgesetz (BAMF) Die Teilnahme an einem berufsbezogenen Deutschsprachmodul ist grundsätzlich kostenlos. Wenn Sie sozialversicherungspflichtig beschäftigt sind, müssen Sie einen Kostenbeitrag in Höhe von 2,07 Euro pro Unterrichtsstunde an den Kursträger bezahlen. Dieser Kostenbeitrag ist vor Beginn eines Moduls zu bezahlen. Wenn Sie im Unterricht fehlen, kann Ihnen der Kostenbeitrag für die versäumten Stunden nicht zurückgezahlt werden. Einen Kostenbeitrag müssen Sie nicht zahlen, wenn Sie neben Ihrer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung noch - Arbeitslosengeld I oder II oder - Grundsicherung (Hilfe zum Lebensunterhalt) oder - Bezüge nach dem Asylbewerberleistungsgesetz erhalten oder - Auszubildender sind oder - Berufsausbildungsbeihilfe während einer Berufsausbildung oder berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme erhalten.

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 23.03.2021
Ende der Veranstaltung 01.09.2021
individueller Einstieg Ja
Unterrichtszeiten

Montag bis Freitag, 08:30 - 11:45 Uhr

Bildungsanbieter

BBQ - Baumann Bildung und Qualifizierung Zweigniederlassung Düsseldorf
Wagnerstr. 14
40212 Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen
Telefon: 0211 / 17939477
Telefax: 0211 / 17544740
Internet: http://www.bbq.de
E-Mail: duesseldorf@bbq.de
Infomaterial des Bildungsanbieters: http://www.bbq.de/standorte/duesseldorf/

Sonstiges

aktuell gebuchte Teilnehmer: 0 von maximal 25 (noch 25 Plätze frei)
Erworbene Berechtigung: Die bundesweite berufsbezogene Deutschsprachförderung nach § 45a AufenthG richtet sich an Menschen im arbeitsfähigen Alter mit Deutsch als Zweitsprache und Zugang zum Arbeitsmarkt, welche im Rahmen einer beruflichen Perspektive ihre allgemeinen und/oder berufsbezogenen Deutschkenntnisse verbessern wollen. Übergreifendes Ziel der berufsbezogenen Deutschsprachförderung ist die schnelle und nachhaltige Integration der Teilnehmenden in den Arbeitsmarkt oder in weiterführende Bildungs- und Ausbildungsinstitutionen durch Schaffung bzw. Erhaltung der Ausbildungs- und Beschäftigungsfähigkeit.

Zugang

Zugang:

Vorausgesetzt werden Deutschkenntnisse auf A1 Niveau - bei Bedarf kann ein Einstufungstest erfolgen

Zielgruppe: Beim Jobcenter oder der Agentur für Arbeit gemeldet, trotz Teilnahme an Integrationskurs kein Sprachniveau A2 oder vorhandenes A2-Zertifikat ist älter als sechs Monate

Inhalte

Ziel dieses Spezialmoduls ist das Erreichen von allgemeinen Deutschkenntnissen auf dem Sprachniveau A2 für Teilnehmende, die trotz Teilnahme an einem Integrationskurs inkl. der 300 Unterrichtsstunden Wiederholung das Sprachniveau A2 nicht erreicht haben. Neben der Grammatik wird vor allem der Wortschatz vermittelt, der im Beruf benötigt wird, um sich mit Kollegen und Vorgesetzten verständigen und mit Kunden in Kontakt treten zu können. Außerdem werden im Unterricht Themen der beruflichen Orientierung, Arbeitssuche und Bewerbung behandelt. Der Kurs umfasst 300 Unterrichtsstunden. Zusätzlich findet ein spezielles Prüfungstraining statt, das in 100 Unterrichtsstunden auf die Abschlussprüfung (telc-Prüfung Niveau A2) vorbereitet.

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 05.02.2021 Veranstaltungs-ID: 114829599 Bildungsanbieter-ID: 121322
Version 3.33.0  – OBZ01XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.33.0  – OBZ01XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit