Veranstaltungstitel

Deutsch C 1 für akademische Heilberufe (Humanmediziner/-innen) - teilweise virtuell

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Integrationssprachkurse (BAMF)
Abschluss Sprachprüfung
Abschlussbezeichnung telc Deutsch B2·C1 Medizin
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung
Veranstaltungsnummer 4040801

Veranstaltungsort

Hinweise zur Adresse:

Bildungshaus Main-Kinzig

Kosten/Gebühren/Förderung

Gesamtkosten: 1.035,00 EUR
Integrationskurse (BAMF-Förderung): förderbar
Sonstige Förderung: Der Kurs wird aus Mitteln des Bundeshaushalts finanziert. Eine Teilnahme ist kostenfrei. Ausnahme: Beschäftigte müssen einen Kostenbeitrag i.H.v. 50% des Kostenerstattungssatzes leisten.

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 01.12.2020
Ende der Veranstaltung 11.05.2021
individueller Einstieg Nein
Unterrichtszeiten

Montag - Freitag
08:30-12:30 Uhr

Bildungsanbieter

Bildungspartner Main-Kinzig G
Frankfurter Str. 30
63571 Gelnhausen
Hessen
Telefon: 06051 / 916790
Telefax: 06051 / 9167910
E-Mail: vhs@bildungspartner-mk.de
Trägernummer:  192363

Sonstiges

aktuell gebuchte Teilnehmer: 2 von maximal 5 (noch 3 Plätze frei)

Zugang

Zugang:

Sie sind zugewanderte Personen mit anderen Erstsprachen als Deutsch,die
¦ über ein im Heimatland abgeschlossenes Studium der Humanmedizin verfügen.
¦ ein Zeugnis (keine Teilnahmebescheinigung) über allgemeinsprachliche oder fachspezifische Deutschkenntnisse auf dem Sprachniveau B2
(idealerweise B2+) nach dem GER vorweisen können.
¦ die Aufnahme einer Tätigkeit als Ärztin/Arzt anstreben.
¦ im Rahmen der Anerkennung ihres Berufes beabsichtigen, bei den jeweiligen Landesbehörden einen Antrag auf Approbationserteilung zu stellen.

Aufgrund der unterschiedlichen Auslegung eines B2-Niveaus nach dem GER ist ein Eingangstest vor Kursbeginn verpflichtend.

Zielgruppe: Sie sind ausgebildete Humanmedizinerin oder ausgebildeter Humanmediziner, befinden sich im Anerkennungsverfahren ihres Berufsabschlusses und beabsichtigen eine Prüfung zum Nachweis berufsbezogener Sprachkenntnisse abzulegen (Fachsprachprüfung für akademische Heilberufe der Humanmedizin bei der zuständigen Kammer). Sie sind zugewanderte Personen mit anderen Erstsprachen als Deutsch, die ¦ über ein im Heimatland abgeschlossenes Studium der Humanmedizin verfügen. ¦ ein Zeugnis (keine Teilnahmebescheinigung) über allgemeinsprachliche oder fachspezifische Deutschkenntnisse auf dem Sprachniveau B2 (idealerweise B2+) nach dem GER vorweisen können. ¦ die Aufnahme einer Tätigkeit als Ärztin/Arzt anstreben. ¦ im Rahmen der Anerkennung ihres Berufes beabsichtigen, bei der zuständigen Landesbehörde einen Antrag auf Approbationserteilung zu stellen.

Inhalte

Die Ausrichtung ist spezifisch auf einzelne Berufsgruppen bezogen, die ein bestimmtes Sprachniveau im Zusammenhang mit Verfahren zur Berufsanerkennung oder den Zugang zum Beruf benötigen. Der Kurs schließt mit dem Zertifikat ab, welches für die Berufsanerkennung oder für den Zugang zum Beruf vorgeschrieben ist.



Im Rahmen des Kurses erwerben Sie sowohl allgemeine als auch fachsprachliche Kompetenzen auf dem Niveau C1 im medizinischen Kontext, um mit den komplexen kommunikativen Anforderungen in Klinik oder Praxis umzugehen.
Sie werden zu einer flexiblen und eigenständigen Verwendung der Sprache in unterschiedlichen beruflichen Handlungssituationen befähigt und gezielt auf die bevorstehende Fachsprachprüfung bei der bayrischen Landesärztekammer, als Voraussetzung für das Erlangen der Approbation, vorbereitet.

Die Lerninhalte und Trainingsszenarien orientieren sich dabei eng an einer authentischen Sprachverwendung in dem zukünftigen Arbeitsalltag und werden entsprechend den fachspezifischen Anforderungen erweitert und differenziert.

Die Maßnahme wird zusammen mit den Kliniken Nordoberpfalz AG in Weiden durchgeführt.

Überblick der Lerninhalte
• Arbeitsplatzbezogener und handlungsorientierter Sprachkurs mit Fokus auf die Kompetenzen: Sprechen, Hören, Lesen, Schreiben
• Fachwortschatz und Aussprachetraining
• Anamneseerstellung
• Patientenaufklärung, -vorstellung und -beratung
• Dokumentationswissen (z. B. Arztbriefe)
• Entwickeln situationsabhängiger Sprachbausteine
• Interkulturelle Kompetenzen
• Fachtexte und Fachvorträge verstehen und wiedergeben

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 15.10.2020 Veranstaltungs-ID: 109271175 Bildungsanbieter-ID: 192363
Version 3.31.0  – OBZ02XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.31.0  – OBZ02XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit