Veranstaltungstitel

Vorbereitung auf die Fachsprachenprüfung Medizin bei der BLAEK (virtuell)

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Integrationssprachkurse (BAMF)
Abschluss Fachsprachenprüfung der Bayerischen Landesärztekammer
Unterrichtsform Auf Anfrage
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung

Veranstaltungsort

bfz Regensburg gGmbH berufliche Fortbildungszentren der bayerischen Wirtschaft
Donaustaufer Str. 115
93059 Regensburg
Bayern
Adressen  Zusätzliche Informationen über den Bildungsanbieter, ggf. weiterer Veranstaltungsorte und der zuständigen Ansprechpartner vor Ort erhalten Sie über Adressen.
Telefon: 0941 / 402070
Internet: http://www.bfz.de

Kosten/Gebühren/Förderung

Integrationskurse (BAMF-Förderung): förderbar
Sonstige Förderung: förderbar

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 12.10.2020
Ende der Veranstaltung 12.03.2021
individueller Einstieg Ja
Anmeldeschluss 07.01.2021
Unterrichtszeiten

Von Montag bis Freitag von 8:30 bis 12:45 Uhr

Bildungsanbieter

bfz Regensburg gGmbH berufliche Fortbildungszentren der bayerischen Wirtschaft
Donaustaufer Str. 115
93059 Regensburg
Bayern
Telefon: 0941 / 402070
Internet: http://www.bfz.de

Sonstiges

aktuell gebuchte Teilnehmer: 5 von maximal 25 (noch 20 Plätze frei)

Zugang

Zugang:

Berechtigung zur Teilnahme an einem berufsbezogenen Deutschsprachmodul gem. § 4 Abs. 1 DeuFöV - Spezialmodul berufliche Anerkennung

Zielgruppe: Migranten mit -abgeschlossenem Studium der Humanmedizin -Zeugnis B2 telc oder Goethe) -Antragstellung auf Berufserlaubnis bzw. Approbationserteilung

Inhalte

Berufsbezogenes Deutsch, mündliche und schriftsprachliche Fertigkeiten auf Niveau C1, Vorbereitung FSP Medizin.
Der Kurs umfasst 500 Stunden.

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 18.12.2020 Veranstaltungs-ID: 108851240 Bildungsanbieter-ID: 192821
Version 3.33.0  – OBZ01XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.33.0  – OBZ01XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit