Veranstaltungstitel

Spezialkurs mit dem Ziel B2 im Rahmen der Anerkennung von beruflichen Abschlüssen (Gesundheitsfachberufe)

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Integrationssprachkurse (BAMF)
Abschluss Zertifikat telc Deutsch B1-B2-Pflege
Unterrichtsform E-Learning, Blended Learning, Virtuelles Klassenzimmer
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung
Veranstaltungsnummer Spezialkurs NAG-DW 02

Veranstaltungsort

Diakonisches Werk Mülheim Ruhr Integrationsfachschule
Hagdorn 1
45468 45468/Mülheim/H Mülheim
Nordrhein-Westfalen
Adressen  Zusätzliche Informationen über den Bildungsanbieter, ggf. weiterer Veranstaltungsorte und der zuständigen Ansprechpartner vor Ort erhalten Sie über Adressen.
Telefon: 0208 / 3003269
Telefax: 0208 / 3003233
Internet: http://www.diakonie-muelheim.de
E-Mail: kermann@diakonie-muelheim.de
Informationen zu Gebäuden und Dienstleistungen:

• Einstufung und Sprachlernberatung
• Jugendintegrationskurse
• Frauenintegrationskurse mit Kinderbetreuung
• Alphabetisierungskurse
• Elternkurse

• Berufsbezogene Deutschkurse nach § 45a AufenthG
Beratungszeiten: montags, mittwochs & donnerstags von 09:00 bis 13:00 Uhr

Sie erreichen uns mit folgenden öffentlichen Verkehrsmitteln:
Haltestelle: Kaiserplatz (104,112) oder
Mülheim Hauptbahnhof

Kosten/Gebühren/Förderung

Integrationskurse (BAMF-Förderung): förderbar

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 02.02.2021
Ende der Veranstaltung 30.09.2021
individueller Einstieg Ja
Anmeldeschluss 20.10.2020
Unterrichtszeiten

Di. in der Zeit von 15:00-16:30 Uhr
Sa. in der Zeit von 10:00-12:15 Uhr

Bemerkungen

Der Spezialkurs wird im Rahmen der bundesweiten Deutschsprachförderung nach §45a Aufenthaltsgesetz durchgeführt und umfasst 500 Unterrichtseinheiten.

Bildungsanbieter

Diakonisches Werk Mülheim Ruhr Integrationsfachschule
Hagdorn 1a
Postfach: 10 0419
45468 45468/Mülheim/H Mülheim
Nordrhein-Westfalen
Telefon: 0208 / 3003269
Telefax: 0208 / 3003233
Internet: http://www.diakonie-muelheim.de
E-Mail: kermann@diakonie-muelheim.de

Sonstiges

aktuell gebuchte Teilnehmer: 3 von maximal 15 (noch 12 Plätze frei)

Zugang

Zielgruppe: Die Teilnehmenden eines Spezialmoduls im Berufsfeld der nichtakademischen Gesundheitsberufe sind zugewanderte Personen mit Deutsch als Zweitsprache, die - über eine im Herkunftsland abgeschlossene Ausbildung der Krankenpflege, Altenpflege, Kinderkrankenpflege, Entbindungspflege oder Physiotherapie verfügen. - im Rahmen der Anerkennung ihres Berufes beabsichtigen, bei den jeweiligen Landesbehörden einen Antrag auf Anerkennung der Gleichwertigkeit des Berufsabschlusses zu stellen oder dies bereits getan haben. - die Aufnahme einer Tätigkeit als Gesundheits- und Krankenpflegerin/Gesundheits- und Krankenpfleger, Entbindungspflegerin/Entbindungspfleger, Physiotherapeutin/Physiotherapeut anstreben oder - bereits als Pflegehelferin/Pflegehelfer bzw. Assistenz in einem Gesundheitsberuf beschäftigt sind und/oder - sich derzeit in einer Anpassungsmaßnahme oder in einer Vorbereitungsmaßnahme auf eine Kenntnisprüfung (Gesundheits- und Krankenpflege, Physiotherapie, Entbindungspflege) befinden und sprachliche Unterstützung für einen erfolgreichen Abschluss benötigen.

Inhalte

Anknüpfend an ein allgemeinsprachliches und gegebenenfalls berufsfeldübergreifendes Sprachniveau von B1 (GER) werden im Spezialkurs "Nichtakademische Gesundheitsberufe" von Anfang an allgemeinsprachliche und berufssprachliche Deutschkenntnisse anhand berufsfeldspezifischer Themen vermittelt. Die sprachlich-kommunikativen Kompetenzen sollten dabei im Rahmen eines zyklischen Lernprozesses aufgebaut werden, d. h. Themen wie Erstgespräche, Behandlungs- bzw. Pflegepläne, Patientenedukation oder Dokumentation werden immer wieder neu aufgegriffen und in einer jeweils komplexeren Form erweitert und neu behandelt.

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 21.01.2021 Veranstaltungs-ID: 92637001 Bildungsanbieter-ID: 192999
Version 3.33.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.33.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit