Veranstaltungstitel

Fachsprache zur Anerkennung "Akademische Heilberufe"

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Integrationssprachkurse (BAMF)
Unterrichtsform Vor-Ort-Vollzeit
Schulart Keine Zuordnung möglich

Veranstaltungsort

Telefon: 0361 / 64414308
Telefax: 0361 / 64414309
Mobil: 0171 / 8637474
Internet: http://ezsi.de
E-Mail: info@ezsi.de
Hinweise zur Adresse:

Eingang Neuwerkstraße

Informationen zu Gebäuden und Dienstleistungen:

Das Haus hinter dem alten Angerbrunnen, 2. Stock, Dienstleistiungen: Sprachkurse, berufsbezogene Sprachförderung und Aktivierungsmaßnahmen

Kosten/Gebühren/Förderung

Integrationskurse (BAMF-Förderung): förderbar
Sonstige Förderung: Förderung gemäß § 45a Aufenthaltsgesetz in Verbindung mi §§ 19 ff. der Verordnung der Deutschsprachförderung (DeuFöV) für Spezialmodule gemäß § 13 Abs. 1 Nr. 1 DeuFöV Fachrichtung Akademische Heilberufe

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 23.11.2020
Ende der Veranstaltung 03.06.2021
individueller Einstieg Ja
Unterrichtszeiten

Montag bis Freitag, 9:00 Uhr bis 13:30 Uhr

Bildungsanbieter

Erfurter Zentrum für Sprachen EZSI
Anger 39/40
99084 Erfurt
Thüringen
Telefon: 0361 / 64414308
Telefax: 0361 / 64414309
Mobil: 0171 / 8637474
Internet: http://ezsi.de
E-Mail: info@ezsi.de

Sonstiges

aktuell gebuchte Teilnehmer: 5 von maximal 15 (noch 10 Plätze frei)

Zugang

Zugang:

vorhandene Approbation im Herkunftsland, ggf. Studienabschluss in der Fachrichtung, Deutschkenntnisse entsprechen mindestens dem Niveau B2 GER (Zeugnis muss vorliegen)

Zielgruppe: Humanmediziner, Humanmedizinerinnen, Zahnmediziner, Zahnmedizinerinnen, Apotheker und Apothekerinnen, die in ihrem Heimatland die Approbation besitzen bzw. einen entsprechenden Studienabschluss haben, nun eine Approbation in Thüringen anstreben und deren Sprachkenntnisse in Deutsch bereits mindestens dem Niveau B2 GER entsprechen (B2-Zeugnis muss vorliegen)

Inhalte

Qualifizierungsmaßnahme zur Anerkennung ausländischer Abschlüsse

Ärzte, Ärztinnen/Zahnärzte, Zahnärztinnen: Anamnesegespäch, Notfallaufnahme, Gesprächsführung mit Patient*innen, Angehörigen, Pflegekräften, Kolleg*innen, Anweisungen zur Untersuchung; Krankenhaus und Visite, Patientenverfügung etc.; Arztbrief, Medikation, kultursensible Medizin usw.

Apotheker, Apothekerinnen: Kund*innengespräch, Qualitätssicherung, Arbeiten im Team, Umgang mit schwierigen Situationen, Rezeptur und Defektur, Medikation, Komplikationen, Suchtpatient*innen usw.

Behinderung

Diese Veranstaltung ist geeignet für Menschen mit folgenden Behinderungen:

  • Allergien
  • Atemwegserkrankungen
  • Behinderungen im Stütz- und Bewegungsapparat, Querschnittslähmung, Spastische Lähmungen
  • Diabetes, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
  • Epilepsie
  • Hauterkrankungen
  • Herz- und Kreislaufstörungen, Erkrankungen der inneren Organe

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 23.11.2020 Veranstaltungs-ID: 111994642 Bildungsanbieter-ID: 236925
Version 3.33.0  – OBZ01XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.33.0  – OBZ01XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit