Veranstaltungstitel

Berufsbezogener Sprachkurs Ziel A2

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Integrationssprachkurse (BAMF)
Abschluss Telc Zertifikat A2
Abschlussbezeichnung Telc Prüfung A2
Unterrichtsform Vor-Ort-Vollzeit
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung
Veranstaltungsnummer DeuFöv A2-2
Prüfende Stelle Bamf

Veranstaltungsort

Telefon: 02203 / 1011466
Mobil: 0177 / 9602501
Internet: http://www.zfbi.de
E-Mail: info@zfbi.de
Hinweise zur Adresse:

Bus 151,152, 154 Haltestelle Theodor Heuss Str. ." (kath. Kirche 1 min. zu Fuß), Li.7 oder S-Bahn 12 "Steinstr. " (5 Min. zu Fuß)

Informationen zu Gebäuden und Dienstleistungen:

Kurse finden im Erdgeschoß statt;
Anmeldung und Beratung in der Konrad Adenauer Str. 45 in 51149 Köln

Kosten/Gebühren/Förderung

Kosten-Bemerkungen:

Berechtigung zu einem berufsbezogenen Sprachkurs DeuFöV
vom Bamf, Jobcenter oder von der Agentur für Arbeit

Integrationskurse (BAMF-Förderung): förderbar
Sonstige Förderung: Berechtigung zu einem berufsbezogenen Sprachkurs mit den Ziel A2 DeuFöV

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 12.04.2021
Ende der Veranstaltung 23.09.2021
individueller Einstieg Ja
Anmeldeschluss 12.04.2021
Unterrichtszeiten

v. 09:00 bis 13.00 Uhr
Mo.,Di.,Mi.,Do.

Bemerkungen

Weitere Infomation:
Tel.Nr. 0177906501 oder 02203 1011466

Ferien wie Schulferien NRW

Bildungsanbieter

Zentrum für Familie, Bildung und Integation e.V.
Amselstr.4
Postfach: 903124
51149 Porz Köln
Nordrhein-Westfalen
Telefon: 02203 / 1011466
Internet: http://www.zfbi.de
E-Mail: Tina.Ka@gmx.de
Trägernummer:  3575915

Sonstiges

aktuell gebuchte Teilnehmer: 0 von maximal 20 (noch 20 Plätze frei)
Erworbene Berechtigung: Berechtigung zu einem berufsbezogenen Sprachkurs mit den Ziel A2 DeuFöV vom Bamf, vom Jobcenter oder von der Agentur für Arbeit
Kommentar:

Tel. 02203 1011466 oder 01779602501
20 Plätze sind frei!!

Zugang

Zugang:

Berechtigung zu einem berufsbezogenen Sprachkurs mit den Ziel A2 DeuFöV vom Bamf, vom Jobcenter oder von der Agentur für Arbeit

Zielgruppe: Teilnehmende am Spezialmodul A2 sind Menschen mit Deutsch als Zweit-sprache im arbeitsfähigen Alter, die beim Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ) trotz einer ordnungsgemäßen Teil nahme an einem Integrationskurs nach § 43 des Aufenthaltsgesetzes inklusive der 300 UE Wiederholung das Sprachniveau A2 nicht erreicht haben zwar durch ein vorhandenes Zertifikat nach dem GER das Sprachniveau A2 nachweisen können, dieses Zertifikat jedoch älter als sechs Monate ist und der Einstufungstest ein Sprachniveau unterhalb von A2 nachweist

Inhalte

Ziel des Spezialkurses A2 ist, dass die Teilnehmenden innerhalb von 400 UE Kenntnisse und Kompetenzen in der deutschen Sprache erwerben, die im Rahmen des GER mit dem Sprachniveau A2 definiert sind. Themen:Lernen Lernen; Umgang und Lernen mit digitalen Medien für den Beruf;Arbeitssuche/ Bewerbung;Aus- und Fortbildung;Berufsfelder, Arbeitsorte und Tätigkeiten;Kommunikation am Arbeitsplatz;Rechte und Pflichten als Arbeitnehmende ;Materialien, Ar-beitsgeräte, Werk-zeuge, Maschinen, Produkte

Behinderung

Diese Veranstaltung ist geeignet für Menschen mit folgenden Behinderungen:

  • Allergien
  • Atemwegserkrankungen
  • Diabetes, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 03.03.2021 Veranstaltungs-ID: 88682005 Bildungsanbieter-ID: 91195
Version 3.33.0  – OBZ01XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.33.0  – OBZ01XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit