Aufgrund von Wartungsarbeiten, steht Ihnen KURSNET am 23.01.2021 im Zeitraum von 6:00 Uhr - 10:00 Uhr nicht zur Verfügung. Wir bitten um Verständnis.

Veranstaltungstitel

Fahrlehrerlaubnis - Klasse BE (Pkw)

BERUFENET Fahrlehrer/in

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Gesetzlich/gesetzesähnlich geregelte Fortbildung/Qualifizierung
Abschluss Mündliche und theoretische Prüfung für befristete Fahrlehrerlaubnis der Klasse BE
Abschlussbezeichnung Fahrlehrer/Fahrlehrerin
Unterrichtsform Vor-Ort-Vollzeit
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung

Veranstaltungsort

Telefon: 02208 / 9196260
Internet: https://www.verkehrsfachschule-rheinland.de/
E-Mail: kontakt@vfr-gmbh.de
Hinweise zur Adresse:

Einkaufspark Ranzel / über KSK

Informationen zu Gebäuden und Dienstleistungen:

Fahrlehrerausbildung

Kosten/Gebühren/Förderung

Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 22.03.2021
Ende der Veranstaltung 19.11.2021
individueller Einstieg Nein
Unterrichtszeiten

8:00-15:30 Uhr

Termine  Hier werden alle Termine zu diesem Bildungsangebot angezeigt.

Bildungsanbieter

VFR Verkehrsfachschule Rheinland GmbH
Gierslinger Str. 5
53859 Ranzel Niederkassel
Nordrhein-Westfalen
Telefon: 02208 / 9196260
Telefax: 02208 / 91962633
Mobil: 0176 / 77876631
Internet: http://www.vfr-gmbh.de
E-Mail: info@vfr-gmbh.de

Anbieterbewertung

Der Bildungsanbieter hat berufliche Weiterbildungsmaßnahmen im Bereich Lehrende und ausbildende Berufe in der Region Bonn durchgeführt. Die Bundesagentur für Arbeit (BA) führt Erfolgsbeobachtungen durch; mit folgenden Teilergebnissen:

Integration in Arbeit*
60 Punkte (28 Teilnehmende)
Erläuterungen

Es wurden 60 Punkte von möglichen 100 Punkten erreicht.

Dieser Wert zeigt an, wie erfolgreich die beruflichen Weiterbildungsmaßnahmen eines Bildungsanbieters die Beschäftigungssituation von (geförderten) Teilnehmenden im relativen Vergleich zu anderen Bildungsanbietern verbessert haben. Eine Bewertung ab 69 Punkten ist überdurchschnittlich.

Teilnehmerrückmeldungen**     Sternewert 4,2 von 5,0 (6 Rückmeldungen von 74 Teilnehmenden)
Detaillierte Ergebnisse

Es wurden 4,2 Sterne von möglichen 5 Sternen erreicht.

74 Teilnehmende haben im Bewertungszeitraum im angegebenen Berufsbereich eine vom Bildungsanbieter durchgeführte berufliche Weiterbildungsmaßnahme beendet. Hiervon haben 6 Personen eine Bewertung abgegeben.

Die geförderten Teilnehmenden der Weiterbildungsmaßnahmen können im Rahmen einer Onlinebefragung ihre Weiterbildungsmaßnahme mit mindestens einem und höchstens fünf Sternen bewerten. Aus allen Bewertungen der Teilnehmenden eines Berufsbereichs und eines Agenturbezirks wird die durchschnittliche Gesamtbewertung ermittelt. Je mehr Sterne vergeben wurden, desto zufriedener waren die Teilnehmenden mit der Maßnahme.

Die Meinung der Teilnehmenden setzt sich aus folgenden Bewertungen zusammen:


Wie bewerten Sie...

die Ausstattung des Trägers    Sternewert 4,2 von 5,0
die Betreuung und Organisation durch den Träger    Sternewert 4,3 von 5,0
die Inhalte der Maßnahme    Sternewert 3,8 von 5,0
das Lehrpersonal der Maßnahme    Sternewert 3,8 von 5,0
den Nutzen der Maßnahme für Ihr Berufsleben    Sternewert 4,5 von 5,0
die Maßnahme insgesamt    Sternewert 4,3 von 5,0

*Diese Anbieterbewertung wird auf Basis der BA-Wirkungsanalyse ermittelt. Es wurden Maßnahmeteilnehmende berücksichtigt, die im Zeitraum von 12.12.2017 bis 11.12.2019 ihre Maßnahme beendet haben. Nähere Informationen zur Ermittlung der Anbieterbewertung finden Sie hier.
**Diese Sternebewertung wird auf Basis einer Online-Befragung der Teilnehmenden ermittelt. Es wurden Rückmeldungen von Teilnehmenden berücksichtigt, die im Zeitraum von 11.11.2018 bis 16.11.2020 ihre Maßnahme beendet haben. Nähere Informationen zur Ermittlung der Sternebewertung finden Sie hier.

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

TQCert GmbH


Gobietstraße 13
34123 Kassel

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: Keine Angabe
Anrechnungen: Anrechnung gemäß den geltenden Rechtsgrundlagen

Zugang

Zugang:
  • Mindestalter 21Jahre alt
  • geistig, körperlich und fachlich geeignet
  • abgeschlossene Berufsausbildung oder
  • Abitur
  • ausreichende Fahrpraxis

Inhalte

Grundausbildung (theoretisch und praktisch) zum Erwerb der befristeten Fahrlehrerlaubnis


Hinweis:

Es schließen sich ein Praktikum in einer Ausbildungsfahrschule nach § 7 FahrlG (4 Monate) und eine Lehrprobe an; danach wird die unbefristete Fahrlehrerlaubnis Klasse BE erteilt.

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 16.11.2020 Veranstaltungs-ID: 104374057 Bildungsanbieter-ID: 107441
Version 3.32.0  – OBZ02XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.32.0  – OBZ02XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit