Veranstaltungstitel

Fahrlehrerlaubnis - Klasse BE (Pkw)

BERUFENET Fahrlehrer/in

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Gesetzlich/gesetzesähnlich geregelte Fortbildung/Qualifizierung
Abschluss Mündliche und theoretische Prüfung für befristete Fahrlehrerlaubnis der Klasse BE
Abschlussbezeichnung Fahrlehrer/Fahrlehrerin
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung

Veranstaltungsort

VFR Verkehrsfachschule Rheinland GmbH
Gierslinger Str. 5
53859 Ranzel Niederkassel
Nordrhein-Westfalen
Adressen  
Telefon: 02208 / 9196260
Internet: https://www.verkehrsfachschule-rheinland.de/
E-Mail: kontakt@vfr-gmbh.de
Hinweise zur Adresse:

Einkaufspark Ranzel / über KSK

Informationen zu Gebäuden und Dienstleistungen:

Fahrlehrerausbildung

Kosten/Gebühren/Förderung

Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 20.04.2020
Ende der Veranstaltung 11.12.2020
individueller Einstieg Nein
Unterrichtszeiten

8:00 Uhr - 15:30 Uhr

Bildungsanbieter

VFR Verkehrsfachschule Rheinland GmbH
Gierslinger Str. 5
53859 Ranzel Niederkassel
Nordrhein-Westfalen
Telefon: 02208 / 9196260
Telefax: 02208 / 91962633
Mobil: 0176 / 77876631
Internet: http://www.vfr-gmbh.de
E-Mail: info@vfr-gmbh.de

Anbieterbewertung

Datenlage nicht ausreichend
Erläuterungen

Der Wert "Datenlage nicht ausreichend" wird angezeigt:

  • wenn keine Rückmeldungen der Teilnehmenden aus der Onlinebefragung vorliegen und
  • wenn im Bewertungszeitraum weniger als 20 geförderte Teilnehmende im Berufssegment und im Agenturbezirk eine Maßnahme beendet haben oder
  • weil ein Angebot ohne Veranstaltungsort keinem Agenturbezirk zugeordnet werden kann oder
  • wenn das Angebot keinem Berufssegment zugeordnet werden kann oder
  • wenn der Anbieter der Anzeige seiner Bewertungen nicht zugestimmt hat

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

TQCert GmbH


Gobietstraße 13
34123 Kassel

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: Keine Angabe
Anrechnungen: Anrechnung gemäß den geltenden Rechtsgrundlagen

Zugang

Zugang:
  • Mindestalter 21Jahre alt
  • geistig, körperlich und fachlich geeignet
  • abgeschlossene Berufsausbildung oder
  • Abitur
  • ausreichende Fahrpraxis

Inhalte

Grundausbildung (theoretisch und praktisch) zum Erwerb der befristeten Fahrlehrerlaubnis


Hinweis:

Es schließen sich ein Praktikum in einer Ausbildungsfahrschule nach § 7 FahrlG (4 Monate) und eine Lehrprobe an; danach wird die unbefristete Fahrlehrerlaubnis Klasse BE erteilt.

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 07.11.2019 Veranstaltungs-ID: 90980139 Bildungsanbieter-ID: 107441
Version 3.28.0  – OBZ01XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.28.0  – OBZ01XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit