Veranstaltungstitel

Umschulung Fachinformatiker*in Fachrichtung Systemintegration (IHK) - mit Lernprozessbegleitung

BERUFENET Fachinformatiker/in - Systemintegration

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Umschulung
Abschluss Prüfung vor der zuständigen Kammer, Träger-Zertifikat
Abschlussbezeichnung Fachinformatiker*in der Fachrichtung Systemintegration (IHK)
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung
Prüfende Stelle Keine Angabe

Veranstaltungsort

Kosten/Gebühren/Förderung

Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein
Sonstige Förderung: Arbeitsagentur, Berufsförderungsdienst der Bundeswehr, Bildungsgutschein, Jobcenter/Optionskommune, Knappschaft Bahn See, Renten- und Unfallversicherungsträger, Transfergesellschaften

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 27.07.2020
Ende der Veranstaltung 14.07.2022
individueller Einstieg Ja
Unterrichtszeiten

zwei Theorie- und drei Praxistage pro Woche im Wechsel mit Theoriebläcken (Dauer je Block i. d. R. fünf Wochen)
Theorietage: 08:00 - 16:00 Uhr im bfz
Praxistage: Arbeitszeitenregelung im Betrieb

 
Lernmethode:
Sie arbeiten live mit einem Online-Dozent*in und anderen Teilnehmenden über eine Konferenzschaltung via Internet - während der coronabedingten Schließung unserer Schulungsstandorte von zu Hause aus. Das Konzept basiert auf der Methode Blended-Learning, dem Wechsel von Lernen im virtuellen Klassenzimmer und eigenständigem Lernen. In Online-Sequenzen werden die theoretischen Inhalte vermittelt. Für Ihre Selbstlernphasen erhalten Sie praxisnahe Aufgaben. Ihr Wissen wird durch Kurztests geprüft. Zusätzlich steht Ihnen ein Lernprozessbegleiter*in für technische und persönliche Fragen zur Verfügung. Er/Sie unterstützt Sie vor Ort im bfz bzw. während Ihrer coronabedingten Teilnahme von zu Hause aus auf digitalem Weg (per Telefon, Email oder Webmeetings).
 

Bildungsanbieter

bfz Landshut Berufliche Fortbildungszentren der Bayer. Wirtschaft gGmbH
Schillerstrasse 2
84034 Landshut
Bayern
Telefon: 0871 / 962260
Telefax: 0871 / 9622660
Internet: http://www.la.bfz.de
E-Mail: landshut@bfz.de

Anbieterbewertung

Der Bildungsanbieter hat berufliche Weiterbildungsmaßnahmen im Bereich Informatik-, Informations- und Kommunikationstechnologieberufe in der Region Landshut - Pfarrkirchen durchgeführt. Die Bundesagentur für Arbeit (BA) führt Erfolgsbeobachtungen durch; mit folgenden Teilergebnissen:

Integration in Arbeit* Datenlage nicht ausreichend
Erläuterungen

Der Wert "Datenlage nicht ausreichend" wird angezeigt:

  • wenn im Bewertungszeitraum weniger als 20 geförderte Teilnehmende im Berufssegment und im Agenturbezirk eine Maßnahme beendet haben oder
  • weil ein Angebot ohne Veranstaltungsort keinem Agenturbezirk zugeordnet werden kann oder
  • wenn das Angebot keinem Berufssegment zugeordnet werden kann oder
  • wenn der Anbieter der Anzeige seiner Bewertungen nicht zugestimmt hat
Teilnehmerrückmeldungen**     Sternewert 4,1 von 5,0 (2 Rückmeldungen von 8 Teilnehmenden)
Detaillierte Ergebnisse

Es wurden 4,1 Sterne von möglichen 5 Sternen erreicht.

8 Teilnehmende haben im Bewertungszeitraum im angegebenen Berufsbereich eine vom Bildungsanbieter durchgeführte berufliche Weiterbildungsmaßnahme beendet. Hiervon haben 2 Personen eine Bewertung abgegeben.

Die geförderten Teilnehmenden der Weiterbildungsmaßnahmen können im Rahmen einer Onlinebefragung ihre Weiterbildungsmaßnahme mit mindestens einem und höchstens fünf Sternen bewerten. Aus allen Bewertungen der Teilnehmenden eines Berufsbereichs und eines Agenturbezirks wird die durchschnittliche Gesamtbewertung ermittelt. Je mehr Sterne vergeben wurden, desto zufriedener waren die Teilnehmenden mit der Maßnahme.

Die Meinung der Teilnehmenden setzt sich aus folgenden Bewertungen zusammen:


Wie bewerten Sie...

die Ausstattung des Trägers    Sternewert 4,5 von 5,0
die Betreuung und Organisation durch den Träger    Sternewert 4,5 von 5,0
die Inhalte der Maßnahme    Sternewert 4,5 von 5,0
das Lehrpersonal der Maßnahme    Sternewert 4,0 von 5,0
den Nutzen der Maßnahme für Ihr Berufsleben    Sternewert 3,5 von 5,0
die Maßnahme insgesamt    Sternewert 4,0 von 5,0

*Diese Anbieterbewertung wird auf Basis der BA-Wirkungsanalyse ermittelt. Es wurden Maßnahmeteilnehmende berücksichtigt, die im Zeitraum von 15.12.2016 bis 11.12.2018 ihre Maßnahme beendet haben. Nähere Informationen zur Ermittlung der Anbieterbewertung finden Sie hier.
**Diese Sternebewertung wird auf Basis einer Online-Befragung der Teilnehmenden ermittelt. Es wurden Rückmeldungen von Teilnehmenden berücksichtigt, die im Zeitraum von 10.10.2017 bis 11.11.2019 ihre Maßnahme beendet haben. Nähere Informationen zur Ermittlung der Sternebewertung finden Sie hier.

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

CERTQUA GmbH


Bonner Talweg 68
53113 Bonn

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: Keine Angabe
Zusatzqualifikation: keine Angabe

Zugang

Zugang:

Mathematik-Verständnis, IT-Grundlagen / IT-Affinität
Schulabschluss und mehrjährige Berufserfahrung oder abgeschlossene Berufsausbildung
gute deutsche Sprachkenntnisse / Englisch Grundlagen
Beratungsgespräch und Eignungstest im bfz, beziehungsweise telefonisch

Zielgruppe: Arbeitssuchende, Beschäftigte, Menschen mit Behinderung, Migranten. Die Umschulung richtet sich anIT und Software interessierte Erwachsene die einenBerufsabschluss als Fachinformatiker*in anstreben.

Inhalte

Berufsbild
Fachinformatiker*innen der Fachrichtung Systemintegration (FISI) realisieren kundenspezifische Informations- und Kommunikationslösungen. Sie vernetzen Hard- und Softwarekomponenten zu komplexen Systemen. Daneben beraten und schulen sie Benutzer.
Inhalte
Diese richten sich nach der bundeseinheitlichen Ausbildungsverordnung und dem Rahmenlehrplan des Berufsbildes:

Betrieb und Umfeld
Geschäftsprozesse und betriebliche Organisation (BWL)
Arbeitsorganisation und -techniken
Informations- und telekommunikationstechnische Produkte und Märkte
Einfache und vernetzte IT-Systeme
Entwickeln und Bereitstellen von Anwendungssystemen
Netze und Dienste
Betreuen von IT-Systemen
Systementwicklung und Systemintegration
Service und Benutzerunterstützung
Rechnungswesen und Controlling
Fachspezifisches Englisch
Bewerbungstraining

 
Umschulungsablauf
Theorie und Praxis sind in dieser Umschulung zeitlich eng miteinander verschränkt:

Sie lernen nach einzelnen Theorieblöcken regelmäßig an drei Tagen pro Woche im Umschulungsbetrieb.
In den Theoriephasen lernen Sie nach der Methode Blended Learning live via Internet und wechseln zwischen selbständigem Lernen und Arbeiten im virtuellen Klassenzimmer.

 
 

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 29.05.2020 Veranstaltungs-ID: 77304202 Bildungsanbieter-ID: 16321
Version 3.30.0  – OBZ01XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.30.0  – OBZ01XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit