Veranstaltungstitel

Fachmann/-frau für Rehatechnik/Sanitätshauswaren

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Fortbildung/Qualifizierung
Abschluss IHK- Zertifikat
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart Berufsförderungswerk (R)
Veranstaltungsnummer BP FRT 2006

Veranstaltungsort

Telefon: 05281 / 6010
Telefax: 05281 / 601106
Internet: http://www.bfw-badpyrmont.de
E-Mail: info@bfw-badpyrmont.de

Kosten/Gebühren/Förderung

Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 24.06.2020
Ende der Veranstaltung 23.05.2021
individueller Einstieg Nein

Bildungsanbieter

INN-tegrativ gGmbH Berufsförderungswerk Bad Pyrmo
Winzenbergstr. 43
31812 Bad Pyrmont
Niedersachsen
Telefon: 05281 / 601141
Telefax: 05281 / 601144
Internet: http://www.bfw-badpyrmont.de
E-Mail: info@bfw-badpyrmont.de

Anbieterbewertung

Datenlage nicht ausreichend
Erläuterungen

Der Wert "Datenlage nicht ausreichend" wird angezeigt:

  • wenn keine Rückmeldungen der Teilnehmenden aus der Onlinebefragung vorliegen und
  • wenn im Bewertungszeitraum weniger als 20 geförderte Teilnehmende im Berufssegment und im Agenturbezirk eine Maßnahme beendet haben oder
  • weil ein Angebot ohne Veranstaltungsort keinem Agenturbezirk zugeordnet werden kann oder
  • wenn das Angebot keinem Berufssegment zugeordnet werden kann oder
  • wenn der Anbieter der Anzeige seiner Bewertungen nicht zugestimmt hat

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

CERTQUA GmbH


Bonner Talweg 68
53113 Bonn

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: bis 25

Zugang

Zugang:

Schulbildung

Hauptschulabschluss


Berufsausbildung

Erwünscht/bevorzugt: Berufliche Vorbildung und/oder Arbeitserfahrung im sozialpflegerischen oder medizinischen Bereich ist ideal, aber nicht zwingend


Sonstige Voraussetzungen
•Interesse an einer Arbeit mit (kranken) Menschen
•Sichere Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift
•Fahrerlaubnis Klasse 3
•Außendienstübliche, psychische Belastbarkeit

Inhalte

•Beratung von (schwer) behinderten Menschen bei der behinderungsgerechten Lebensumfeldgestaltung
•Beratung von kranken Personen in der häuslichen Pflege bei der leidensgerechten Lebensumfeldgestaltung
•Verhandlungen und Abrechnungen mit Kostenträgern
•Beratung medizinisch-sozialer Einrichtungen beim Erwerb von Sanitätshauswaren und mechanisch-technischen Geräten der medizinischen Rehabilitation
•Aufbau und Wartung der Geräte im Kundenservice vor Ort
•Akquise und Betreuung von Neukunden

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 21.01.2020 Veranstaltungs-ID: 91417643 Bildungsanbieter-ID: 940
Version 3.30.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.30.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit