Veranstaltungstitel

BAm - Begleitende Aktivierungsmaßnahme

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Fortbildung/Qualifizierung
Abschluss Teilnahmebescheinigung
Unterrichtsform Teilzeit
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung

Veranstaltungsort

Bildungs- und Technologie zentrum zu Thale und Aschersleben - Stiftung
Am Bodeufer 2
06502 Thale
Sachsen-Anhalt
Adressen  Zusätzliche Informationen über den Bildungsanbieter, ggf. weiterer Veranstaltungsorte und der zuständigen Ansprechpartner vor Ort erhalten Sie über Adressen.
Telefon: 03947 / 41070
Telefax: 03947 / 410779
Internet: http://www.BTZ-Stiftung.de
E-Mail: info@BTZ-Stiftung.de

Kosten/Gebühren/Förderung

Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein
Sonstige Förderung: Bildungsgutschein möglich

Dauer und Termine

individueller Einstieg Ja
Anmeldeschluss 26.06.2021
Unterrichtszeiten

Mo - Fr 07:00 - 09:00 Uhr bzw. 10 Std./Wo

Bildungsanbieter

BTZ zu Thale und Aschersleben - Stiftung
Am Bodeufer 2
06502 Thale
Sachsen-Anhalt
Telefon: 03947 / 41070
Telefax: 03947 / 410779
Internet: http://www.btz-stiftung.de
E-Mail: info@btz-stiftung.de

Anbieterbewertung

Datenlage nicht ausreichend
Erläuterungen

Der Wert "Datenlage nicht ausreichend" wird angezeigt:

  • wenn keine Rückmeldungen der Teilnehmenden aus der Onlinebefragung vorliegen und
  • wenn im Bewertungszeitraum weniger als 20 geförderte Teilnehmende im Berufssegment und im Agenturbezirk eine Maßnahme beendet haben oder
  • weil ein Angebot ohne Veranstaltungsort keinem Agenturbezirk zugeordnet werden kann oder
  • wenn das Angebot keinem Berufssegment zugeordnet werden kann oder
  • wenn der Anbieter der Anzeige seiner Bewertungen nicht zugestimmt hat

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

HZA Hanseatische
Zertifizierungsagentur

Schellerdamm 18
21079 Hamburg

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: Keine Angabe

Zugang

Zugang:

mit und ohne Schul- oder Berufsabschluss

Zielgruppe: Teilnehmer mit und ohne Schul- oder Berufsabschluss

Inhalte

Die begleitende Aktivierungsmaßnahme dient der Aktivierung, der Verbesserung der Flexibilität, der Steigerung der Mobilität und der Eigeninitiative der Teilnehmer hinsichtlich der Veränderung ihrer der-zeitigen Lebenssituation und der Heranführung an den Arbeitsmarkt. In einem ersten Schritt (soziale Aktivierung) werden die Teilnehmer in Richtung Integration in Arbeit gesetzt. Dies ermöglicht im Rah-men der Integrationskette in weiterführenden Maßnahmen des Jobcenters zu münden, der sich geziel-te Qualifizierungen bzw. Arbeitstraining zur Vorbereitung auf ein sozialversicherungspflichtiges Be-schäftigungsverhältnis anschließen.
• Erstellen Bewerberprofil
• Motivations- und Mobilitätstraining
• Bewerbungstraining
• Training zur Verbesserung der beruflichen Flexibilität
• Veranstaltungen mit Netzwerkpartnern

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 27.11.2019 Veranstaltungs-ID: 91852256 Bildungsanbieter-ID: 27568
Version 3.31.0  – OBZ01XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.31.0  – OBZ01XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit