Veranstaltungstitel

Agiles Software Engineering

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Fortbildung/Qualifizierung
Abschluss cl-now-Zertifikat
Unterrichtsform E-Learning, Blended Learning, Virtuelles Klassenzimmer
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung

Veranstaltungsort

Kosten/Gebühren/Förderung

Gesamtkosten: 599,00 EUR

Dauer und Termine

individueller Einstieg Ja

Bildungsanbieter

CampusLab GmbH
Kastanienallee 95
45127 Stadtkern Essen
Nordrhein-Westfalen
Telefon: 0201 / 857898532
Telefax: 0201 / 857898539
Internet: https://campus-lab.de/
E-Mail: cl-now@campus-lab.de
Infomaterial des Bildungsanbieters: https://www.cl-now.de/

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: Keine Angabe

Inhalte

Agilität im Software Engineering bedeutet die Vereinfachung von Softwareprozessen durch die Konzentration auf die Hauptaktivitäten und deren Umsetzung mit pragmatischen Prinzipien des Software Engineerings.


Inhalte


1. Merkmale und Prinzipien von Agilität

Merkmale und Herausforderungen von Softwareprojekten / Klassifikation von Unsicherheit / Typen von Unsicherheit / Ebenen von Unwissenheit / Gegenüberstellung von agiler und klassischer Softwareentwicklung / Annahmegesteuerte Softwareentwicklung / Erkenntnisgesteuerte Softwareentwicklung / Agilität als Gestaltungsprinzip / Prinzipien der Agilität: Das Agile Manifest / Werte der agilen Softwareentwicklung / Prizipien der agilen Softwareentwicklung


2. Agilität in kleinen Teams mit Scrum

Grundlagen und allgemeiner Aufbau von Scrum / Rollen in Scrum / Elemente zur Verwaltung und Steuerung des Projektes / Aktivitäten in Scrum / Ablauf eines Zyklus (Sprints) / Zentrales Managementartefakt: Product Backlog / Pipeline-Konzept und Flow-Management / Typen von Elementen im Product Backlog / Attribute zu Elementen im Product Backlog / Grooming - Das kontinuierliche Pflegen des Product Backlogs / Weitere Managementartefakte / Sprint Backlog / Definiton of Ready / Definiton of Done / Task-Board / Velocity / Burn Down Charts


3. Agiles Portfolio- und Projektmanagement

Planungsebenen im agilen Projektmanagement / Konsequenzen ganzheitlicher Agilität / Überblick über Ebenen der Planung und Steuerung / Agiles Portfoliomanagement / Aspekte zur kontinuierlichen Bewertung aktiver Projekte / Ganzheitlich agiles Portfoliomanagement / Organisation mehrerer Teams in einem Projekt / Organisation in Komponententeams und Funktionsteams / Koordination und Abstimmung mehrerer Teams / Produkt- und Releaseplanung / Planung von Product Backlog Elementen in Releases und Sprints


4. Agiles Anforderungs- und IT-Architekturmanagement

Requirements Engineering in agilen Projekten / Verfeinerung und Detaillierung von Anforderungen / Kriterien für die Zerlegung von User Stories / Architekturmanagement in agilen Projekten / Things-that-matter-Matrix / Technische Schulden / Verwaltung technischer Schulden


5. Agiles Testen

Grundlagen und Anforderungen an die QS-Organisation / Unterschiede zwischen klassischem und agilem Testen / Organisatorische Anforderungen an agiles Testen / Teststufen und Agilität / Testautomatisierung / Automatisierung von Unit-Tests mit JUnit / Automatisierte Integrationstests mit Mockito-Platzhalterkomponenten / Automatisierung von System- und Systemintegrationstests / Automatisierung fachlicher Tests / Testdatenmanagement


6. Agiles Delivery und Deployment

Grundlagen und Continuous Delivery-Pipeline / Continuous Build and Continuous Integration / First make it run - then make it fast! / Automatisierung von Akzeptanztests / Optimierung von Lasttests / Continuous Deployment

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 09.04.2020 Veranstaltungs-ID: 100275785 Bildungsanbieter-ID: 217444
Version 3.33.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.33.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit