Veranstaltungstitel

Verwaltungsfachangestellte(r) - Fachrichtung Bundesverwaltung (Reha)

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Umschulung
Abschluss Staatliche Prüfung
Abschlussbezeichnung Verwaltungsfachangestellte(r) - Fachrichtung Bundesverwaltung
Unterrichtsform Vor-Ort-Vollzeit
Schulart Berufsförderungswerk (R)
Veranstaltungsnummer M-VEFB2101-HSV
Prüfende Stelle Bundesverwaltungsamt Köln

Veranstaltungsort

Berufsförderungswerk Berlin-Brandenburg e. V. Standort Mühlenbeck
Kastanienallee 25
16567 Mühlenbeck
Brandenburg
Adressen  Zusätzliche Informationen über den Bildungsanbieter, ggf. weiterer Veranstaltungsorte und der zuständigen Ansprechpartner vor Ort erhalten Sie über Adressen.
Telefon: 033056 / 860
Telefax: 033056 / 86894
Internet: http://www.bfw-berlin-brandenburg.de
E-Mail: info@bfw-berlin-brandenburg.de

Kosten/Gebühren/Förderung

Sonstige Förderung: Bei Erfüllung der Aufnahmekriterien werden die Kosten vom Rehabilitationsträger übernommen.

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 25.01.2021
Ende der Veranstaltung 24.01.2023
individueller Einstieg Nein
Anmeldeschluss 12.02.2021
Unterrichtszeiten

Montag - Donnerstag 08:00 - 16:45 Uhr
Freitag 08:00 - 12:45 Uhr

Termine  Hier werden alle Termine zu diesem Bildungsangebot angezeigt.

Bildungsanbieter

Berufsförderungswerk Berlin-Brandenburg e. V. Standort Mühlenbeck
Kastanienallee 25
16567 Mühlenbeck
Brandenburg
Telefon: 033056 / 860
Telefax: 033056 / 86894
Internet: http://www.bfw-berlin-brandenburg.de
E-Mail: info@bfw-berlin-brandenburg.de

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: bis 25
Kommentar:

Aufnahmeprüfung - Nein
Auswahlverfahren - Nein
Wartelisten - Ja
Erläuterungen zur Behinderung
Aufnahme nicht möglich bei: Blindheit, Gehörlosigkeit, Tetraplegie, schwerem Anfallsleiden, erheblicher Hirnleistungsschwäche, wenn sanitäre Selbstversorgung nicht möglich ist.

Zugang

Zugang:

Mindestalter: 18 Jahre
Schulbildung: unabhängig von vorausgegangener Schulbildung (Schulabschluss wünschenswert)

Zielgruppe: Erwachsene, die aus gesundheitlichen Gründen ihren erlernten Beruf nicht mehr ausüben können; nur Rehabilitand(en/innen)

Inhalte

Was wird mir während der Qualifizierung vermittelt?


Sie werden

- die Verwaltung in das staatliche Gesamtgefüge einordnen und das Verwaltungsverfahren bürgerfreundlich durchführen
- Arbeitsabläufe und Arbeitsorganisation in der Verwaltung kennenlernen
- staatliches Handeln in nationale und europäische wirtschaftliche Zusammenhänge einordnen
- Güterbeschaffung rechnergestützt vorbereiten sowie Verträge zur Güterbeschaffung schließen und erfüllen
- öffentliche Leistungen in alternativen rechtlichen Formen erbringen
- Rechtsgrundlagen zur Ermittlung von Einkommen im öffentlichen Dienst anwenden und Arbeitsentgelte berechnen
- Personalvorgänge zielorientiert mitgestalten
- Verwaltungsleistungen wirtschaftlich erstellen und kundenorientiert anbieten
- Aufgaben der gewährenden Verwaltung bearbeiten
- öffentliche Leistungen finanzwirtschaftlich kontrollieren und steuern
- Rechtseingriffe verwaltungsmäßig vorbereiten, durchführen und überprüfen
- Standardsoftware sowie verwaltungsspezifische Software anwenden
- fachspezifische Fälle und Akten, z. B. im Bereich des Beamtenrechts, bearbeiten

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 23.09.2020 Veranstaltungs-ID: 109624088 Bildungsanbieter-ID: 8059
Version 3.32.0  – OBZ01XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.32.0  – OBZ01XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit