Veranstaltungstitel

Qualitätsbeauftragte/-r, -manager/-in und -auditor/-in mit GMP und DEKRA-Zertifizierungen

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Fortbildung/Qualifizierung
Abschluss externe Prüfungen
Abschlussbezeichnung DEKRA-Zertifikate Qualitätsmanagement-Beauftragte/-r (QMB), Qualitätsmanager/-in (QM), Qualitätsauditor/-in (QA)
Unterrichtsform E-Learning, Blended Learning, Virtuelles Klassenzimmer
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung

Veranstaltungsort

Telefon: 04441 / 8870758
Telefax: 0421 / 16690009
Internet: https://www.wbstraining.de/
E-Mail: vechta@wbstraining.de
Hinweise zur Adresse:

Die Qualifizierung läuft in Vollzeit und in Teilzeit.

Die WBS TRAINING AG Vechta ist vom Bahnhof Vechta fußläufig innerhalb von ca. 8 Minuten zu erreichen. Laufen Sie die Straße Neuer Markt Richtung Große Straße. Uns finden Sie in den Räumlichkeiten der Firma Randstadt. Öffentliche Parkmöglichkeiten vorhanden.

Kosten/Gebühren/Förderung

Gesamtkosten: 0,00 EUR
Kosten-Bemerkungen:

Auf Anfrage

Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein
Sonstige Förderung: Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BFD) bzw. Rentenversicherungsträger wie Deutsche Rentenversicherung und Deutsche Rentenversicherung Bund.

Dauer und Termine

individueller Einstieg Ja
Unterrichtszeiten

Die Qualifizierung läuft in Vollzeit.

Bemerkungen

Termine:

  • 06.04.2021 bis 30.07.2021 in Vollzeit
  • 04.06.2021 bis 27.09.2021 in Vollzeit
  • 30.07.2021 bis 24.11.2021 in Vollzeit
  • 27.09.2021 bis 28.01.2022 in Vollzeit
  • 24.11.2021 bis 28.03.2022 in Vollzeit

Unser Live-Unterricht findet im virtuellen 3D-Klassenraum statt. Für die Teilnahme werden Sie mit einem PC-Arbeitsplatz an Ihrem Trainingsstandort ausgestattet. Nach Einführung in die Technik und Funktionsweise folgen Sie dem Unterricht live am PC entsprechend dem festgelegten Stundenplan. Wie im klassischen Präsenzunterricht wechseln sich Theorie-Einheiten mit Übungsphasen und Praxistrainings ab. Dabei stehen Sie jederzeit aktiv im Austausch mit Ihrem Dozenten oder Ihrer Dozentin sowie den anderen Teilnehmenden und gestalten gemeinsam den Unterricht. Die digitale Lernumgebung ist interaktiv und ermöglicht eine individuelle Begleitung und Unterstützung, aber auch eine intensive Zusammenarbeit, z. B. in Gruppendiskussionen oder bei Projektarbeiten. So werden neben Fachwissen und praxisnahen Kompetenzen auch typische Arbeitsplatzsituationen vermittelt und gezielt trainiert.

Bildungsanbieter

WBS TRAINING AG
Große Straße 86-88
49377 Vechta
Niedersachsen
Telefon: 04441 / 8870758
Telefax: 0421 / 16690009
Internet: https://www.wbstraining.de/
E-Mail: vechta@wbstraining.de

Anbieterbewertung

Datenlage nicht ausreichend
Erläuterungen

Der Wert "Datenlage nicht ausreichend" wird angezeigt:

  • wenn keine Rückmeldungen der Teilnehmenden aus der Onlinebefragung vorliegen und
  • wenn im Bewertungszeitraum weniger als 20 geförderte Teilnehmende im Berufssegment und im Agenturbezirk eine Maßnahme beendet haben oder
  • weil ein Angebot ohne Veranstaltungsort keinem Agenturbezirk zugeordnet werden kann oder
  • wenn das Angebot keinem Berufssegment zugeordnet werden kann oder
  • wenn der Anbieter der Anzeige seiner Bewertungen nicht zugestimmt hat

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

DQS GmbH Deutsche Gesellschaft
zur Zertifizierung von
Managementsystemen
August-Schanz-Straße 21
60433 Frankfurt am Main

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: 10 bis 25

Zugang

Zugang:

abgeschlossenes Studium oder eine abgeschlossene Berufsausbildung mit mehrjähriger Berufspraxis, gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (mindestens B2 Sprachniveau), ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten
Zulassungsvoraussetzungen zur Teilnahme an der DEKRA-Prüfung zum/zur Qualitätsmanager/-in: Zertifikat als Qualitätsmanagementbeauftragte/-r (DEKRA) oder gleichwertiger Nachwei
Zulassungsvoraussetzungen zur Teilnahme an der DEKRA-Prüfung zum/zur Qualitätsauditor/-in: Zertifikat als Qualitätsmanager/-in (DEKRA) oder ein gleichwertiger Nachweis
Zulassung zum Modul Six Sigma: Teilnahme am Modul Qualitätsmanager/-in

Zielgruppe: Personen mit Interesse an einer Weiterbildung und Beschäftigung im bereich des Qualitätsmanagements

Inhalte

Mitwirkung an der Einführung und Aufrechterhaltung von Qualitätsmanagementsystemen nach DIN EN ISO 9001 als Qualitätsmanagementbeauftragter (QMB), Weiterentwicklung von Qualitätsmanagementsystemen, Aufbereitung qualitätsbezogener Daten, Leitung von Qualitätsprojekten als Qualitätsmanager (QM), Vorbereitung, Durchführung und Nachverfolgung von internen prozessorientierten Audits, Lieferantenaudits sowie externen Zertifizierungsaudits als Qualitätsauditor (QA), GMP-Richtlinien



Einführung in das Online-Lernformat

Qualitätsmanagement mit Prüfungsvorbereitung QMB

  • Grundlagen, Historie und Entwicklung
  • Qualitätsmanagementsysteme
  • Normenreihe DIN EN ISO 9000 ff
  • Forderungen der DIN EN ISO 9001:2015
  • Aufgaben, Instrumente und Methoden des QM
  • Audit und Zertifizierung
  • Total Quality Management
  • Prüfung zum/zur Qualitätsmanagementbeauftragten (extern)

Qualitätsmanager/-in

  • Prozessmanagement, Regelkreis von Prozessen, Messung von Prozessen
  • Produkt- und Produzentenhaftung
  • Statistische Methoden, Stichprobensystem
  • Qualitätstechniken (FMEA, QFD u.a.), Qualitätswerkzeuge Q7 und M7, Problemlösung / 8 D-Report
  • Methoden der ständigen Verbesserung
  • Verschwendungsarten und Verbesserungsansätze
  • Der Qualitätsmanager als Führungskraft: Rolle, Kommunikation, Veränderungsmanagement
  • Umwelt- und Arbeitsschutzmanagementsysteme; Integrierte Managementsysteme
  • Prüfung zum/zur Qualitätsmanager/-in (extern)

Externe/-r Qualitätsauditor/-in

  • ISO 9001:2015 aus der Sicht des Auditors
  • Leistungsmessungen und -bewertungen (Zielsetzungen und Begriffe des Auditwesens, Regelwerke im Auditumfeld, Auditprinzipien, Management von Auditprogrammen, Audittätigkeiten im Überblick, Auditplanung und -vorbereitung, Auditdurchführung, Auditberichterstellung, Auditende, Maßnahmenfestlegung und -verfolgung, Auditoren-Qualifikation, Tendenzen im Auditwesen)
  • Beispiele für Auditfeststellungen
  • Kommunikation im Audit
  • Fallbearbeitungen, Gruppenarbeiten, Rollenspiele, Prüfungsvorbereitung
  • Prüfung zum/zur Qualitätsauditor/-in (extern)

GMP-Spezialist/-in - Good Manufacturing Practice

  • Bedeutung und gesetzliche Regelungen
  • Personalanforderungen
  • Betriebshygiene
  • Kalibrierung, Qualifizierung, Validierung
  • Qualitätssicherungssysteme/Qualitätsmanagementsysteme
  • Data Integrity
  • Dokumentation
  • GMP-Aspekte in der Produktion
  • Ablauf von Abweichungsbearbeitungen inkl. CAPA / Change Control
  • Auditierung aus Sicht des Auditierten
  • Projektarbeit

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 20.02.2021 Veranstaltungs-ID: 118387487 Bildungsanbieter-ID: 219724
Version 3.33.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.33.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit