Veranstaltungstitel

Pflegefachfrau/Pflegefachmann

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Berufsausbildung
Abschluss staatliche Prüfung
Abschlussbezeichnung Pflegefachfrau, Pflegefachmann
Unterrichtsform Vor-Ort-Vollzeit
Schulart Berufsbildende Schule/Einrichtung

Veranstaltungsort

Kosten/Gebühren/Förderung

Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 01.08.2021
Ende der Veranstaltung 31.07.2024
individueller Einstieg Nein
Anmeldeschluss 15.07.2021
Unterrichtszeiten

Theorie regulär 7.30 -15.00 Uhr

Bemerkungen

Praxis mit Schichtdienst

Bildungsanbieter

Pflegeschule Daun
Maria-Hilf-Str. 2
54550 Daun
Rheinland-Pfalz
Telefon: 06592 / 7152366
Telefax: 06592 / 7152508
Internet: https://www.pflegeschule-daun.de
E-Mail: info@pflegeschule-daun.de

Anbieterbewertung

Datenlage nicht ausreichend
Erläuterungen

Der Wert "Datenlage nicht ausreichend" wird angezeigt:

  • wenn keine Rückmeldungen der Teilnehmenden aus der Onlinebefragung vorliegen und
  • wenn im Bewertungszeitraum weniger als 20 geförderte Teilnehmende im Berufssegment und im Agenturbezirk eine Maßnahme beendet haben oder
  • weil ein Angebot ohne Veranstaltungsort keinem Agenturbezirk zugeordnet werden kann oder
  • wenn das Angebot keinem Berufssegment zugeordnet werden kann oder
  • wenn der Anbieter der Anzeige seiner Bewertungen nicht zugestimmt hat

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

CERTQUA GmbH


Bonner Talweg 68
53113 Bonn

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: Keine Angabe

Zugang

Zugang:

Berufsreife plus abgeschlossene Ausbildung
Abgeschlossene Ausbildung als Altenpflege- oder Krankenpflegehelfer/in
Sekundarabschluss I (Mittlere Reife)
Abitur / Fachabitur

Inhalte

Ausbildungsinhalte gemäß geltender Rechtsgrundlagen
Der theoretische Unterricht umfasst ca. 2.100 Unterrichtsstunden. Die Unterrichtsstunden verteilen sich auf verschiedene Themengebiete. Zu diesen zählen u.a.:
Kommunikation und Beratung,Organisation von Pflegeprozessen und Pflegediagnostik in verschiedenen Situationen, Reflektion und Begründung des eigenen Handelns auf der Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse,
auf der Grundlage von Gesetzen, Verordnungen und ethischen Leitlinien.
Die praktische Ausbildung umfasst ca. 2.500 Stunden und findet in unterschiedlichen Einrichtungen statt. Es sind Einsätze in der Kinderkrankenpflege, der ambulanten und stationären Altenpflege, bis hin zur psychiatrischen Versorgung vorgesehen.
EU-anerkannter Abschluss

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 28.09.2020 Veranstaltungs-ID: 109781699 Bildungsanbieter-ID: 233363
Version 3.32.0  – OBZ02XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.32.0  – OBZ02XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit