Veranstaltungstitel

Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel

BERUFENET Kaufmann/-frau - Einzelhandel

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Umschulung
Abschluss IHK-Abschluss
Abschlussbezeichnung Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart Berufsbildende Schule/Einrichtung

Veranstaltungsort

Telefon: 03606 / 55120
Telefax: 03606 / 551220
Internet: http://www.internationaler-bund.de
E-Mail: bbz-heiligenstadt@ib.de

Kosten/Gebühren/Förderung

Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein
Sonstige Förderung: Förderung durch die Agentur für Arbeit, Jobcenter und Grundsicherungsämter möglich.

Dauer und Termine

individueller Einstieg Ja
Unterrichtszeiten

07.00 Uhr - 15.00 Uhr

Bemerkungen

Das Bildungsangebot wird in Vollzeit durchgeführt mit 8 Unterrichtseinheiten pro Tag.

Bildungsanbieter

Internationaler Bund Mitte gGmbH BZ Heiligenstadt
Leinegasse 12a
37308 Heilbad Heiligenstadt
Thüringen
Telefon: 03606 / 55120
Telefax: 03606 / 551220
Internet: http://www.internationaler-bund.de
E-Mail: bbz-heiligenstadt@ib.de

Anbieterbewertung

Datenlage nicht ausreichend
Erläuterungen

Der Wert "Datenlage nicht ausreichend" wird angezeigt:

  • wenn keine Rückmeldungen der Teilnehmenden aus der Onlinebefragung vorliegen und
  • wenn im Bewertungszeitraum weniger als 20 geförderte Teilnehmende im Berufssegment und im Agenturbezirk eine Maßnahme beendet haben oder
  • weil ein Angebot ohne Veranstaltungsort keinem Agenturbezirk zugeordnet werden kann oder
  • wenn das Angebot keinem Berufssegment zugeordnet werden kann oder
  • wenn der Anbieter der Anzeige seiner Bewertungen nicht zugestimmt hat

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

GUT
Certifizierungsgesellschaft
für Managementsysteme mbH
Eichenstraße 3 b
12435 Berlin

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: 1 bis 15
Kommentar:

Wenn Sie Interesse an unserem Bildungsangebot haben, wenden Sie sich an uns und lassen Sie sich beraten.

Zugang

Zugang:

mindestens Hauptschulabschluss

Zielgruppe: Arbeitslose oder von Arbeitslosigkeit bedrohte Arbeitnehmer

Inhalte

Die Inhalte zur Umschulung richten sich nach der Verordnung über die Berufsausbildung im Einzelhandel vom 16. Juli 2004 (BGBI. I S. 1806), zuletzt geändert durch die Verordnung vom 22. März 2005 (BGBI. I S. 895), nebst dem Rahmenlehrplan für den Ausbildungsberuf Verkäufer/ Verkäuferin sowie Kaufmann im Einzelhandel/ Kauffrau im Einzelhandel (Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 14. Juni 2004), dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) vom 23. März 2005 (BGBI. I S. 931) sowie der Verordnung über die Erprobung abweichender Ausbildungs- und Prüfungsbestimmungen in der Berufsausbildung im Einzelhandel in der Fassung vom 25. Mai 2009 (BGBI. I S. 1166 vom 29. Mai 2009). Die Zulassung zur Prüfung erfolgt auf der Grundlage des Rahmenlehrplanes mit der sachlichen und zeitlichen Gliederung der Berufsausbildung.

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 19.12.2019 Veranstaltungs-ID: 31149742 Bildungsanbieter-ID: 25687
Version 3.31.0  – OBZ01XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.31.0  – OBZ01XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit