Veranstaltungstitel

Deutsch für Mediziner (C1) - Berufssprachkurs nach Deutschförderverordnung zur Anerkennung des Berufsabschlusses

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Integrationssprachkurse (BAMF)
Abschluss Die Teilnehmenden erhalten durch den Träger ein Zertifikat. War die Teilnahme nicht erfolgreich, erhält der Teilnehmende eine Bescheinigung über das tatsächlich erreichte Ergebnis in den Abschlusstest.
Unterrichtsform Vor-Ort-Vollzeit
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung

Veranstaltungsort

Telefon: 03641 / 637590
Telefax: 03641 / 637599
Internet: http://www.bwtw.de
E-Mail: info@jena.bwtw.de
Hinweise zur Adresse:

Straßenbahn Haltestelle "Steinweg", 1. Etage über dem Fahrradladen

Kosten/Gebühren/Förderung

Integrationskurse (BAMF-Förderung): förderbar
Sonstige Förderung: Die Kurse werden aus Mitteln des Bundeshaushaltes finanziert. Eine Teilnahme ist kostenfrei. Ausnahme: Beschäftigte müssen einen Kostenbeitrag i.H.v. 50% des Kostenerstattungssatzes leisten.

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 23.11.2020
Ende der Veranstaltung 30.04.2021
individueller Einstieg Ja
Anmeldeschluss 30.04.2021
Unterrichtszeiten

Montag bis Freitag jeweils von 08:30 bis 12:45 Uhr

Bildungsanbieter

Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e.V.
Steinweg 24
07743 Zentrum Jena
Thüringen
Telefon: 03641 / 637590
Internet: http://www.bwtw.de
E-Mail: info@jena.bwtw.de

Sonstiges

aktuell gebuchte Teilnehmer: 0 von maximal 15 (noch 15 Plätze frei)
Erworbene Berechtigung: Die bundesweite berufsbezogene Deutschförderverordnung nach § 45a AufenthG richtet sich an Menschen im arbeitsfähigen Alter mit Deutsch als Zweitsprache und Zugang zum Arbeitsmarkt, welche im Rahmen einer berufslichen Perspektive ihre berufsbezogenen Fachsprachkenntnisse in Deutsch verbessern wollen. Übergreifendes Ziel ist eine schnelle und nachhaltige Integrationin den Arbeitsmarkt oder in weiterführende Bildungs- und Ausbildungsinstitutionen durch Schaffung bzw. Erhalt der Ausbildungs- und Beschäftigungsfähigkeit.

Zugang

Zugang:

Am Fachsprachkurs Deutsch für Mediziner können Personen teilnehmen, die:
- einen B2 Kurs nach GER erfolgreich absolviert haben
- über einen Migrationshintergrund verfügen und arbeitssuchend gemeldet sind und/oder Leistungen nach SGB II oder SGB III beziehen
- einen Migrationshintergrund haben und Bedarf an sprachlicher Weiterqualifizierung, um das Anerkennungsverfahren für ihren Berufs- bzw. Ausbildungsabschluss erfolgreich zu durchlaufen

Zielgruppe: Der Kurs richtet sich an ausgebildete Ärztinnen und Ärzte und medizinisches Fachpersonal aus dem Bereich Humanmedizin mit Migrationshintergrund und einem Berufsabschluss aus dem Ausland. Im Rahmen der Anerkennung eines Berufsabschlusses in Deutschland ist für die genannte Zielgruppe zwingend eine Fachsprachprüfung vor der Landesärztekammer erforderlich. Interessenten für den Deutschkurs für Mediziner müssen ein B2 Zertifikat nachweisen. Der Kurs wird gefördert, wenn die Teilnehmenden bei der Arbeitsverwaltung als arbeitssuchend oder arbeitslos gemeldet sind.

Inhalte

Der Berufssprachkurs mit Fachsprache für Mediziner/Ärzte beinhaltet das Spezialmodul für "akademische Heilberufe" nach der Deutschförderverordnung für das Zielniveau C1. Es werden allgemeine und fachsprachliche Kompetenzen im Kontext akademischer Heilberufe vermittelt. Schwerpunkte sind u.a. Anamnese, Patientenaufklärung, Patientenvorstellung, interprofessionelle und interkollegiale Kommunikation sowie das Verfassen von Arztbriefen und medizinisches Dokumentationswesen.
Der Kurs bereitet die Teilnehmenden auf die Fachsprachprüfung vor der Landesärztekammer vor. Insgesamt umfasst der Kurs Deutsch für Mediziner (nach DeuFöv) 500 UE.

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 16.11.2020 Veranstaltungs-ID: 105602978 Bildungsanbieter-ID: 200041
Version 3.33.0  – OBZ01XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.33.0  – OBZ01XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit