Veranstaltungstitel

Betreuungskraft nach §§ 43b, 53c SGB XI mit Zusatzqualifikation Umgang mit geistig Beeinträchtigten

BERUFENET Betreuungskraft / Alltagsbegleiter/in

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Fortbildung/Qualifizierung
Abschluss Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Unterrichtsform Vor-Ort-Vollzeit
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung
Veranstaltungsnummer Z-P-2970
Prüfende Stelle Bildungsträger

Veranstaltungsort

Telefon: 0355 / 86696233
Telefax: 0355 / 86696234
Internet: https://www.ibb.com/standort/ibb-cottbus/
E-Mail: cottbus@ibb.com
Hinweise zur Adresse:

Unsere Kurse starten trotz der aktuellen Corona-Situation bundesweit zu den angegeben Terminen in unserer Virtuellen Online Akademie VIONA: Einfach von zu Hause aus am Live-Unterricht teilnehmen.

Kosten/Gebühren/Förderung

Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 21.12.2020
Ende der Veranstaltung 19.03.2021
individueller Einstieg Nein
Unterrichtszeiten

8:00 - 16:00 Uhr (Virtueller Präsenzunterricht)
Teilnehmende der Virtuellen Online Akademie VIONA® treffen ihre Dozenten und die anderen Teilnehmenden im virtuellen Klassenraum zum internetbasierten Live-Unterricht, dem sie über ihren Bildschirm und Kopfhörer folgen - ortsunabhängig, aber trotzdem vereint. Über Mikrofon können die Teilnehmenden jederzeit mit ihren Dozenten sprechen, sich untereinander austauschen, Fragen stellen und Antworten geben. Im virtuellen Klassenraum lassen sich zudem Anwendungen gemeinsam bedienen: Hier werden Präsentationen, Dokumente, Übungen und Arbeitsergebnisse gezeigt und zusammen bearbeitet. Die Veranstaltungen finden täglich zu festen Terminen statt. Jeder Teilnehmer folgt dem Unterricht an seinem persönlichen PC-Arbeitsplatz an einem unserer bundesweiten Standorte. In Ausnahmefällen ist die Teilnahme auch von zu Hause aus möglich.

Bemerkungen

450 Ausbildungsstunden zzgl. 80 Stunden Praktikum

Termine  Hier werden alle Termine zu diesem Bildungsangebot angezeigt.

Bildungsanbieter

IBB Institut für Berufliche Bildung AG Berlin-Brandenburg
Torstr. 6-8
10119 Berlin
Berlin
Telefon: 0800 / 7050000
Internet: https://www.ibb.com
E-Mail: kursinfo@ibb.com
Infomaterial des Bildungsanbieters: https://www.ibb.com/weiterbildung

Anbieterbewertung

Datenlage nicht ausreichend
Erläuterungen

Der Wert "Datenlage nicht ausreichend" wird angezeigt:

  • wenn keine Rückmeldungen der Teilnehmenden aus der Onlinebefragung vorliegen und
  • wenn im Bewertungszeitraum weniger als 20 geförderte Teilnehmende im Berufssegment und im Agenturbezirk eine Maßnahme beendet haben oder
  • weil ein Angebot ohne Veranstaltungsort keinem Agenturbezirk zugeordnet werden kann oder
  • wenn das Angebot keinem Berufssegment zugeordnet werden kann oder
  • wenn der Anbieter der Anzeige seiner Bewertungen nicht zugestimmt hat

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

ZERTPUNKT GmbH


Kurparkallee 1
23843 Bad Oldesloe

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: bis 25

Zugang

Zugang:

Sie müssen sich in einem mindestens fünftägigen Praktikum VOR Beginn des Kurses erproben. Hier sollen Sie als Interessent herausfinden, ob Ihnen die Arbeit mit demenzerkrankten, körperlich beeinträchtigten oder geistig behinderten Menschen Freude bereitet. Gute sprachliche Verständigung in Deutsch sowie PC-Grundkenntnisse sollten Sie mitbringen.
Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung.

Zielgruppe: Zusätzlich zu dem Interesse rund um das Thema geistige Beeinträchtigung, richtet sich der Kurs an Interessenten, die soziale Kompetenz, Empathie-Fähigkeit, hohe Belastbarkeit sowie Wahrnehmungsfähigkeit und Beobachtungsgabe aufweisen.

Inhalte

Grundlagen der §§ 43b, 53c SGB XI
Würdevoller Umgang mit Menschen, die an demenzbedingten Fähigkeitsstörungen, psychischen Erkrankungen, geistigen Behinderungen und/oder körperlichen Beeinträchtigungen leiden - z. B. als Seniorenbetreuer / im Bereich der Altenpflege, anderen Einrichtungen der stationären Pflege oder in der privaten häuslichen Pflege
Arbeiten mit der Biografie
Beschäftigungen planen, durchführen und dokumentieren
Kommunikation
Lehre der Erkrankungen im Alter
Hygiene
Lebensphasen
Körperliche und kognitive Entwicklung
Ausbildung und Beruf
Selbständige Lebensführung
Freundschaft, Liebe, Partnerschaft

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 01.10.2020 Veranstaltungs-ID: 102336732 Bildungsanbieter-ID: 214493
Version 3.32.0  – OBZ02XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.32.0  – OBZ02XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit