Veranstaltungstitel

Buchführung mit Lexware financial office

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Fortbildung/Qualifizierung
Abschluss Trägerzertifikat
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung

Veranstaltungsort

Kosten/Gebühren/Förderung

Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein
Sonstige Förderung: Eine Förderung und Kostenübernahme seitens der Arbeitsagenturen (SGB III) oder Jobcenter(SGB II) (mittels Bildungsgutschein), durch den BFD (Berufsförderungsdienst der Bundeswehr), die deutsche Rentenversicherung oder andere Träger ist - Eignung vorausgesetzt - möglich.

Dauer und Termine

individueller Einstieg Ja
Unterrichtszeiten

Montag bis Freitag
8:00 - 15:45 Uhr

Bildungsanbieter

damago GmbH Cottbus
Schloßkirchstraße 2
03046 Cottbus
Brandenburg
Telefon: 0355 / 86950060
Internet: https://www.damago.de/
E-Mail: angelika.fechner@damago.de

Anbieterbewertung

Datenlage nicht ausreichend
Erläuterungen

Der Wert "Datenlage nicht ausreichend" wird angezeigt:

  • wenn keine Rückmeldungen der Teilnehmenden aus der Onlinebefragung vorliegen und
  • wenn im Bewertungszeitraum weniger als 20 geförderte Teilnehmende im Berufssegment und im Agenturbezirk eine Maßnahme beendet haben oder
  • weil ein Angebot ohne Veranstaltungsort keinem Agenturbezirk zugeordnet werden kann oder
  • wenn das Angebot keinem Berufssegment zugeordnet werden kann oder
  • wenn der Anbieter der Anzeige seiner Bewertungen nicht zugestimmt hat

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

HZA Hanseatische
Zertifizierungsagentur

Schellerdamm 18
21079 Hamburg

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: Keine Angabe

Zugang

Zugang:

Anerkannter Berufsabschluss oder mehrjährige Berufserfahrung

Zielgruppe: Arbeitsuchende oder Quereinsteiger, die alle betrieblichen Vorgänge zahlenmäßig zu erfassen, überwachen und auszuwerten haben.

Inhalte

  • Einführung in die Buchhaltungssoftware Lexware financial office
  • Anlegen aller notwendigen Firmenstammdaten zur Realisierung der Buchhaltung
  • Kennenlernen des Standardkontenrahmens (SKR 04)
  • Erstellen von Eröffnungsbilanzen über die Einbuchung von Saldovorträgen
  • Buchen auf Bestandskonten, Kontrolle der Wertveränderungen in der Bilanz
  • Die Erfolgskonten (Aufwand und Ertrag) als Unterkonten des Eigenkapitalkontos, Buchen auf Erfolgskonten
  • Erstellung des Gewinn- und Verlustkontos u. dessen Wirkung auf das Eigenkapitalkonto
  • Erstellung der Schlussbilanzen und deren betriebswirtschaftliche Auswertung, Buchen auf Bestandskonten
  • Die buchhalterische Behandlung von Warenkonten (Bestand, Einkauf, Verkauf)
  • Zusammenwirken mit anderen Bestandteilen wie Lohn, Faktura, Auftragsbearb., Anlagenbuchhaltung
  • Ermittlung der Bestandsveränderung und deren Wirkung auf das betriebswirtschaftliche Ergebnis des Unternehmens

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 24.06.2020 Veranstaltungs-ID: 37141596 Bildungsanbieter-ID: 190763
Version 3.31.0  – OBZ01XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.31.0  – OBZ01XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit