Veranstaltungstitel

Buchführung - Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Fortbildung/Qualifizierung
Abschluss keine Angabe
Abschlussbezeichnung Trägerzertifikat
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung
Veranstaltungsnummer CO0246

Veranstaltungsort

Kosten/Gebühren/Förderung

Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein
Sonstige Förderung: Bei Eignung werden die Kosten per Bildungsgutschein zu 100% von der Agentur für Arbeit (SGB III) oder Jobcenter/ARGE (SGB II) übernommen. Für Zeitsoldaten besteht die Möglichkeit einer Förderung durch den BFD.

Dauer und Termine

individueller Einstieg Nein
Unterrichtszeiten

8:00 - 15:45 Uhr

Bildungsanbieter

damago GmbH Cottbus
Schloßkirchstraße 2
03046 Cottbus
Brandenburg
Telefon: 0355 / 86950060
Internet: https://www.damago.de/
E-Mail: angelika.fechner@damago.de

Anbieterbewertung

Datenlage nicht ausreichend
Erläuterungen

Der Wert "Datenlage nicht ausreichend" wird angezeigt:

  • wenn keine Rückmeldungen der Teilnehmenden aus der Onlinebefragung vorliegen und
  • wenn im Bewertungszeitraum weniger als 20 geförderte Teilnehmende im Berufssegment und im Agenturbezirk eine Maßnahme beendet haben oder
  • weil ein Angebot ohne Veranstaltungsort keinem Agenturbezirk zugeordnet werden kann oder
  • wenn das Angebot keinem Berufssegment zugeordnet werden kann oder
  • wenn der Anbieter der Anzeige seiner Bewertungen nicht zugestimmt hat

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

HZA Hanseatische
Zertifizierungsagentur

Schellerdamm 18
21079 Hamburg

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: 3 bis 10
Zusatzqualifikation: Keine Angabe
Erworbene Berechtigung: Keine Angabe

Zugang

Zugang:

Praktische Kenntnisse in MS- Excel, betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse, gutes Zahlenverständnis

Zielgruppe: Arbeitsuchende oder Quereinsteiger, die alle betrieblichen Vorgänge zahlenmäßig zu erfassen, überwachen und auszuwerten haben.

Inhalte

Die wichtigste Eigenschaft eines Buchhalters ist die Fähigkeit den Überblick über eine Vielzahl von Zahlen zu behalten. Das ist insbesondere beim Thema offene Posten von sehr großer Bedeutung. Verliert man hier auf Grund von mangelnder Struktur den Durchblick, ist das meistens gleichbedeutend mit finanziellen Einbußen. Um dieses Problem zu lösen gibt es die Debitoren und Kreditorenbuchhaltung.
 
Wir bringen Ihnen bei wie man Kunden – und Lieferantenkonten anlegt, verwaltet und auswertet. Das Resultat ist ein gut strukturiertes betriebliches Mahnwesen.
 
 

  • Einführung in die ' Offene-Posten-Buchhaltung' (Kontokorrentbuchhaltung)
  • Sinn und Zweck des Arbeitens mit offenen Posten
  • Stammdaten anlegen für Debitoren (Kunden) und Kreditoren (Lieferanten)
  • Buchung mit Debitoren- und Kreditorenkonten
  • spezielle Buchungsvorgänge mit Bezugskosten, Skonti, Boni und Nachlässe im Ein- und Verkaufsbereich
  • Übernahmemöglichkeiten in andere Programmbestandteile (Warenwirtschaftssysteme, Faktura)

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 24.06.2020 Veranstaltungs-ID: 44713795 Bildungsanbieter-ID: 190763
Version 3.31.0  – OBZ01XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.31.0  – OBZ01XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit