Veranstaltungstitel

Weiterbildung Sicherheit mit Sachkundeprüfung nach § 34a GewO mit fachsprachlicher Unterstützung

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Gesetzlich/gesetzesähnlich geregelte Fortbildung/Qualifizierung
Abschluss IHK Prüfung
Abschlussbezeichnung IHK-Prüfungszeugnis / Trägerzertifikat
Unterrichtsform Vor-Ort-Vollzeit
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung
Veranstaltungsnummer CO0355

Veranstaltungsort

Kosten/Gebühren/Förderung

Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein
Sonstige Förderung: Bei Eignung werden die Kosten per Bildungsgutschein zu 100% von der Agentur für Arbeit (SGB III) oder Jobcenter/ARGE (SGB II) übernommen. Für Zeitsoldaten besteht die Möglichkeit einer Förderung durch den BFD.

Dauer und Termine

individueller Einstieg Ja
Unterrichtszeiten

08:15 - 15:15 Uhr

Bildungsanbieter

damago GmbH Cottbus
Schloßkirchstraße 2
03046 Cottbus
Brandenburg
Telefon: 0355 / 86950060
Internet: https://www.damago.de/
E-Mail: angelika.fechner@damago.de

Anbieterbewertung

Datenlage nicht ausreichend
Erläuterungen

Der Wert "Datenlage nicht ausreichend" wird angezeigt:

  • wenn keine Rückmeldungen der Teilnehmenden aus der Onlinebefragung vorliegen und
  • wenn im Bewertungszeitraum weniger als 20 geförderte Teilnehmende im Berufssegment und im Agenturbezirk eine Maßnahme beendet haben oder
  • weil ein Angebot ohne Veranstaltungsort keinem Agenturbezirk zugeordnet werden kann oder
  • wenn das Angebot keinem Berufssegment zugeordnet werden kann oder
  • wenn der Anbieter der Anzeige seiner Bewertungen nicht zugestimmt hat

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

HZA Hanseatische
Zertifizierungsagentur

Schellerdamm 18
21079 Hamburg

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: Keine Angabe

Zugang

Zugang:

persönliche Eignung/Test, Bereitschaft zur Schichtarbeit, körperliche Fitness, polizeiliches Führungszeugnis (bei Eintragungen nach Einzelfallentscheidung), Deutschlevel B2/Deutschtest

Zielgruppe: Arbeitsuchende oder Quereinsteiger, die mit erfolgreicher Sachkundeprüfung vor der IHK, Tätigkeiten im Schutz-, Sicherheits- und Überwachungsgewerbe ausführen können.

Inhalte

Für die erfolgreiche Arbeit als Sicherheitsfachkraft sind eine Vielzahl an Kenntnissen und Fähigkeiten notwendig, um die vielschichtigen Aufgaben (Objektschutz, Absicherung verschiedenster Veranstaltungen, Rezeptionsdienste) qualitätsgerecht zu erfüllen.
Diese Kenntnisvermittlung verbessert die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Sachkundeprüfung nach § 34a GewO vor der IHK.
 

Vorbereitung zur Sachkundeprüfung nach § 34a GewO

  • Sicherheitsdienstleistung: Das Unternehmen Sicherheit, Tätigkeitsfelder, Anforderungen und Strukturen
  • Allgemeines Recht der öffentlichen Sicherheit und Ordnung
  • Gewerberecht, Zivil- und Strafrecht
  • Gewerbeverordnung § 34a, Unterweisung nach Bewachungsverordnung
  • Ziele des Veranstaltungsschutzes
  • Aufgaben des Veranstaltungsschutzes
  • Grundlagen Arbeitsschutz, Brandschutz & Umweltschutz
  • Gesetzliche Grundlagen im Zuge der Neugestaltung von Ordnung und Sicherheit (präventive Maßnahmen)
  • Technische Einrichtungen, Hilfsmittel, Unfallverhütungsvorschriften & Brandschutz
  • Bewerbungstraining

 

Deutsch in der Einsatzpraxis

  • In Wort und Schrift gut ausdrücken können
  • Deutsch in der Sicherheitsbranche
  • Übungen verbale Kommunikation-fachbezogen

 

IHK Prüfung

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 15.09.2020 Veranstaltungs-ID: 91665773 Bildungsanbieter-ID: 190763
Version 3.32.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.32.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit