Veranstaltungstitel

Pflichtfortbildung für Pflegedienstleiter(innen) nach § 132a SGB V - Zyklus 32 Std. jährlich

BERUFENET Pflegedienstleiter/in

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Gesetzlich/gesetzesähnlich geregelte Fortbildung/Qualifizierung
Abschluss Zertifikat
Unterrichtsform Vor-Ort-Vollzeit
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung

Veranstaltungsort

Telefon: 0361 / 3465666
Telefax: 0361 / 3465667
Internet: http://www.universum-akademie.de
E-Mail: erfurt@universum-akademie.de

Kosten/Gebühren/Förderung

Gesamtkosten: 260,00 EUR
Kosten-Bemerkungen:

Für Teilnehmer, die nachweislich bei UNIVERSUM die Ausbildung zur Verantwortlichen Pflegefachkraft absolviert haben, beträgt die Teilnehmergebür nur insgesamt 195,00 €

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 05.03.2021
Ende der Veranstaltung 18.06.2021
individueller Einstieg Nein
Anmeldeschluss 25.02.2021
Unterrichtszeiten

Zyklus von 4 Terminen am 05.03.; 09.04.; 07.05. und 18.06.2021 - jewseils von 08.30 - 15.00 Uhr

Bildungsanbieter

Private Berufsbildungsakademie UNIVERSUM GmbH Niederlassung Erfurt
Am Roten Berg 7
99086 Erfurt
Thüringen
Telefon: 0361 / 3465666
Telefax: 0361 / 3465667
Internet: http://www.universum-akademie.de
E-Mail: erfurt@universum-akademie.de

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: 10 bis 20

Zugang

Zielgruppe: Pflegedienstleiter(innen), Stellvertreter(innen) und leitende Mitarbeiter(innen)

Inhalte

  • Hygiene- und Arbeitsschutzbestimmungen in Pflegeeinrichtungen
  • Notfälle innerhalb der häuslichen Pflege: rechtliche Grundlagen, Reanimationstraining
  • Expertenstandards und Pflegedokumentation
  • Sterbebegleitung: Betreuung von Angehörigen nach Todesfällen, Stress und Stressverarbeitung

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 15.01.2021 Veranstaltungs-ID: 118792545 Bildungsanbieter-ID: 8859
Version 3.33.0  – OBZ01XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.33.0  – OBZ01XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit