Veranstaltungstitel

Heim- und Einrichtungsleiter/in

BERUFENET Pflegedienstleiter/in

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Gesetzlich/gesetzesähnlich geregelte Fortbildung/Qualifizierung
Abschluss Zertifikat
Abschlussbezeichnung Heim- und Einrichtungsleiter/in
Unterrichtsform Teilzeit
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung

Veranstaltungsort

Kosten/Gebühren/Förderung

Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein

Dauer und Termine

individueller Einstieg Ja

Bildungsanbieter

AUDITORIUM südwestfalen - Fachinstitut für Weiterbildung i. d. Alten- u. Krankenpflege
Kurze Str. 4
57234 Niederdielfen Wilnsdorf
Nordrhein-Westfalen
Telefon: 0271 / 4057860
Telefax: 0271 / 40578633
Internet: http://www.auditorium-weiterbildung.de
E-Mail: info@auditorium-suedwestfalen.de

Anbieterbewertung

Der Bildungsanbieter hat berufliche Weiterbildungsmaßnahmen im Bereich Medizinische Gesundheitsberufe in der Region Koblenz - Mayen durchgeführt. Die Bundesagentur für Arbeit (BA) führt Erfolgsbeobachtungen durch; mit folgenden Teilergebnissen:

Integration in Arbeit* Datenlage nicht ausreichend
Erläuterungen

Der Wert "Datenlage nicht ausreichend" wird angezeigt:

  • wenn im Bewertungszeitraum weniger als 20 geförderte Teilnehmende im Berufssegment und im Agenturbezirk eine Maßnahme beendet haben oder
  • weil ein Angebot ohne Veranstaltungsort keinem Agenturbezirk zugeordnet werden kann oder
  • wenn das Angebot keinem Berufssegment zugeordnet werden kann oder
  • wenn der Anbieter der Anzeige seiner Bewertungen nicht zugestimmt hat
Teilnehmerrückmeldungen**     Sternewert 4,0 von 5,0 (2 Rückmeldungen von 11 Teilnehmenden)
Detaillierte Ergebnisse

Es wurden 4,0 Sterne von möglichen 5 Sternen erreicht.

11 Teilnehmende haben im Bewertungszeitraum im angegebenen Berufsbereich eine vom Bildungsanbieter durchgeführte berufliche Weiterbildungsmaßnahme beendet. Hiervon haben 2 Personen eine Bewertung abgegeben.

Die geförderten Teilnehmenden der Weiterbildungsmaßnahmen können im Rahmen einer Onlinebefragung ihre Weiterbildungsmaßnahme mit mindestens einem und höchstens fünf Sternen bewerten. Aus allen Bewertungen der Teilnehmenden eines Berufsbereichs und eines Agenturbezirks wird die durchschnittliche Gesamtbewertung ermittelt. Je mehr Sterne vergeben wurden, desto zufriedener waren die Teilnehmenden mit der Maßnahme.

Die Meinung der Teilnehmenden setzt sich aus folgenden Bewertungen zusammen:


Wie bewerten Sie...

die Ausstattung des Trägers    Sternewert 4,0 von 5,0
die Betreuung und Organisation durch den Träger    Sternewert 4,0 von 5,0
die Inhalte der Maßnahme    Sternewert 4,0 von 5,0
das Lehrpersonal der Maßnahme    Sternewert 4,0 von 5,0
den Nutzen der Maßnahme für Ihr Berufsleben    Sternewert 4,0 von 5,0
die Maßnahme insgesamt    Sternewert 4,0 von 5,0

*Diese Anbieterbewertung wird auf Basis der BA-Wirkungsanalyse ermittelt. Es wurden Maßnahmeteilnehmende berücksichtigt, die im Zeitraum von 14.06.2017 bis 13.06.2019 ihre Maßnahme beendet haben. Nähere Informationen zur Ermittlung der Anbieterbewertung finden Sie hier.
**Diese Sternebewertung wird auf Basis einer Online-Befragung der Teilnehmenden ermittelt. Es wurden Rückmeldungen von Teilnehmenden berücksichtigt, die im Zeitraum von 10.04.2018 bis 11.05.2020 ihre Maßnahme beendet haben. Nähere Informationen zur Ermittlung der Sternebewertung finden Sie hier.

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

CERTQUA GmbH


Bonner Talweg 68
53113 Bonn

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: Keine Angabe

Zugang

Zielgruppe: Teilnehmen kann, wer eine abgeschlossene Berufsausbildung mit staatlicher Anerkennung aus dem sozialen, pädagogischen, kaufmännischen, betriebswirtschaftlichen und pflegerischen Bereich oder ein abgeschlossenes Hochschulstudium aus dem Bereich der Pflege, Sozialarbeit, Pädagogik, Betriebswirtschaft etc. vorweisen kann.

Inhalte

Modul 1: Umgang mit demenziell Erkrankten
- Psychiatrische Krankheitsbilder
- Krankheitsbild der Demenz
- Biographiearbeit
- Milieutherapie
- Validation
- Handlungsfelder des Sozialen Dienstes
Modul 2: Psychologische Handlungskonzepte in der Pflege
- Einführung in die Psychologie
- Psychohygiene
- Selbstreflexion
- Umgang mit herausforderndem Verhalten
- Fallbesprechung
Modul 3: Führung von Mitarbeitern/Helfern in der Pflege
- Pädagogische Grundlagen für Führungskräfte
- Gesprächsführung für Führungskräfte
- Mitarbeitermotivation
- Teamführung
- Personalführung
- Personalwirtschaft
Modul 4: Allgemeines Qualitätsmanagement
- Einführung in QM-Systeme
- DIN EN ISO
- Internes Audit und Managementbewertung
- Total Quality Management
- Beschwerdemanagement
- Risikomanagement
Modul 5: Qualitätssicherung und Organisation in der Pflege
- Grundlagen der Qualitätssicherung in der Pflege
- MDK-Konzept für stationäre Pflegeeinrichtungen
- Pflegedokumentation
- Expertenstandards und sonstige Prophylaxen
- Einordnung in Pflegegrade durch den MDK
- Personalbedarfsermittlung
- Dienstplangestaltung
Modul 6: Recht für Gesundheits- und Sozialberufe
- Haftungsrecht
- Betreuungs- und Unterbringungsrecht
- Arbeitsrecht
- Sozialrecht
- Heimrecht
Modul 7: Grundkenntnisse in der Pflege- und Sozialberatung
- Einführung in die Pflegeberatung nach § 7a SGB XI
- Soziologie für Pflege- und Sozialberater
- Beratungsmethoden
- Konfliktmanagement in der Beratung
- Versorgungsstrukturen aufbauen
Modul 8: Unternehmensführung
- Personalentwicklung
- Grundlagen der Unternehmensführung
- Marketing
Modul 9: Projektmanagement und Konzeptentwicklung
- Projektmanagement
- Management von Besprechungen und Moderation
- Konzeptentwicklung - Workshop
Modul 10: Rechnungswesen für Leitungen einer Pflegeeinrichtung
- Bilanzierung
- Kostenrechnung
- Unternehmensziele und Kennzahlen
- Spezielles Rechnungswesen für die Altenpflege
- Pflegesatzverhandlung

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 17.01.2020 Veranstaltungs-ID: 80541494 Bildungsanbieter-ID: 32068
Version 3.31.0  – OBZ01XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.31.0  – OBZ01XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit