Veranstaltungstitel

Leitende Fachkraft nach § 71.3 SGB XI (Pflegedienstleitung/PDL/verantwortliche Pflegefachkraft, Pflegedienstleiter)

BERUFENET Pflegedienstleiter/in

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Gesetzlich/gesetzesähnlich geregelte Fortbildung/Qualifizierung
Abschluss Prüfung
Abschlussbezeichnung Leitende Fachkraft nach § 71.3 SGB XI
Unterrichtsform Blockunterricht
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung

Veranstaltungsort

Telefon: 0381 / 208720
Telefax: 0381 / 2087220
Internet: http://www.gfg-rostock.de
E-Mail: info@gfg-rostock.de
Hinweise zur Adresse:

Haltestelle Holbeinplatz S-Bahn oder Straßenbahn Linien 1, 2 und 5

Informationen zu Gebäuden und Dienstleistungen:

Haltestelle Holbeinplatz S-Bahn oder Straßenbahn Linien 1, 2 und 5

Kosten/Gebühren/Förderung

Sonstige Förderung: auf Anfrage

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 12.08.2020
Ende der Veranstaltung 08.10.2021
individueller Einstieg Ja
Anmeldeschluss 12.08.2020
Unterrichtszeiten

08:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Bemerkungen

Inhaltlich arbeiten Sie in der Weiterbildung zur Pflegedienstleitung (PDL) an drei Schwerpunkten:
Modul 1: Beratung und Anleitung (300 Stunden)
Modul 2: Personalführung (140 Stunden)
Modul 3: Organisation und Management (160 Stunden)

Termine  Hier werden alle Termine zu diesem Bildungsangebot angezeigt.

Bildungsanbieter

gfg Gesellschaft für Gesundheitsfachberufe gGmbH
Bremer Straße 39a
18057 Rostock
Mecklenburg-Vorpommern
Telefon: 0381 / 208720
Telefax: 0381 / 2087220
Internet: http://www.gfg-rostock.de
E-Mail: info@gfg-rostock.de

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: 10 bis 25

Zugang

Zugang:

Erfolgreich abgeschlossene Fachkraftausbildung in der Pflege

Zielgruppe: Fortgeschrittene, Routinierte Anwender/-innen, Führungskräfte

Inhalte

Die berufsbegleitende Weiterbildung qualifiziert Sie für die Leitung eines Pflegebereichs und entspricht den Anforderungen des § 71.3 SGB XI an die Leitende Fachkraft in der Pflege.

+++Ab 2020 wird die Weiterbildung zur Leitenden Fachkraft auch nach der DKG-Empfehlung möglich sein.

Sie erweitern im Verlauf der Weiterbildung Ihre Kompetenzen in folgenden Bereichen:


- Managementkompetenzen (Kenntnis der organisatorischen, rechtlichen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen zur Leitung eines Pflegebereiches, Grundkenntnisse der Betriebswirtschaft)
- Kommunikative und psychosoziale Kompetenzen (Auseinandersetzen mit der Leitungsrolle, Erwerb von Kenntnissen und Fertigkeiten zur Kommunikation und Interaktion mit Bewohnern, Mitarbeitern und Vorgesetzten, Fähigkeit zur Reflexion von Gesprächsverhalten)
- Pflegefachkompetenzen (selbständige und fachgerechte Ermittlung des Pflegebedarfs und die Organisation, Begleitung und Kontrolle der Pflege, Verantwortung und Pflegeplanung in dem Bereich, Umsetzung von Pflege und Betreuungskonzepten vor dem Hintergrund pflegetheoretischer Kenntnisse, Durchführung und Kontrolle von Maßnahmen zur Sicherung der Pflegequalität).


Mit dieser Weiterbildung erwerben Sie 40 Fortbildungspunkte, die Sie sich bei der unabhängigen Registrierungsstelle für beruflich Pflegende (RbP) mit der Identnummer 20091837 anrechnen lassen können.

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 25.05.2020 Veranstaltungs-ID: 89004768 Bildungsanbieter-ID: 14524
Version 3.30.0  – OBZ02XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.30.0  – OBZ02XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit