Veranstaltungstitel

Materialchemie Master of Science

Die Verknüpfungen zu BERUFENET erfolgen auf Grund der Systematikzuordnung durch die Bundesagentur für Arbeit.
BERUFENET Chemie (weiterführend)
BERUFENET Materialwissenschaft (weiterführend)

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Studienangebot - weiterführend
Abschluss Master
Abschlussbezeichnung Keine Angabe
Unterrichtsform Teilzeit
Schulart Universität

Veranstaltungsort

Telefon: 0681 / 3020
Telefax: 0681 / 3022609
E-Mail: postzentrale@univw.uni-saarland.de

Dauer und Termine

individueller Einstieg Nein
Unterrichtszeiten

Vorlesungszeit:

08.04.2019-19.07.2019

Bemerkungen

Studienbeginn

Sommer- und Wintersemester

Fristen und Termine für das SS 2019:

Bewerbungsfrist zulassungsbeschränkte Studiengänge:

15.01.2019
Bitte beachten Sie, dass für die Masterstudiengänge abweichende Fristen gelten können.

Bewerbungsfrist nicht zulassungsbeschränkte Studiengänge:

31.03.2018
Bitte beachten Sie, dass für Masterstudiengänge abweichende Fristen gelten können.

Bewerbungsfrist EU-Ausländer:

15.01.2019

Bewerbungsfrist Nicht-EU-Ausländer:

15.01.2019

Einschreibfrist Studienanfänger:

31.03.2019

Einschreibfrist Rückmeldung:

07.01.2019-27.02.2019
Verspätete Rückmeldung vom 28. Februar bis 17. März 2019.

Einschreibfrist Hochschulwechsler:

15.01.2019
Für zulassungsbeschränkte Studiengänge 15.01.2019 und für zulassungsfreie Studiengänge der 31.03.2019.

Bildungsanbieter

Universität des Saarlandes
Campus
66123 Saarbrücken
Saarland
Telefon: 0681 / 3020
Telefax: 0681 / 3022609
Internet: https://www.uni-saarland.de
E-Mail: studienberatung@uni-saarland.de

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: Keine Angabe

Zugang

Zugang:

Zulassungsmodus:

Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC

Zulassungsvoraussetzungen:

Bachelor of Science in Chemie oder Materialwissenschaft; andere Bachelor-Abschlüsse bzw. Prüfungen werden auf Antrag anerkannt, wenn Gleichwertigkeit vorliegt; besondere Eignung wird in der Regel durch Bachelor-Abschluss mit der Gesamtnote 2,5 erfüllt, ansonsten Auswahlgespräch.
\

Weitere Informationen zur Zulassungsvoraussetzung.

Inhalte

Schwerpunkte:

Anorganische Werkstoffe,Katalyse,Komposite,Materialcharakterisierung,Materialstruktur,Materialverarbeitung,Polymere

Anmerkung der Hochschule:

freie Immatrikulation nach gewährtem Zugang

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 13.12.2018 Veranstaltungs-ID: 73024358 Bildungsanbieter-ID: 26282
Die Informationen über diesen Studiengang werden von der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) zur Verfügung gestellt.
Hochschulrektorenkonferenz
Version 3.26.1  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.26.1  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit