Veranstaltungstitel

Heimleitung / Einrichtungsleitung inklusive Qualitätsbeauftragte/r

BERUFENET Pflegedienstleiter/in

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Gesetzlich/gesetzesähnlich geregelte Fortbildung/Qualifizierung
Unterrichtsform Auf Anfrage
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung

Veranstaltungsort

also - Akademie für Leitung, Soziales und Organisation
Waldhofer Str. 11/5
69123 Wieblingen Heidelberg
Baden-Württemberg
Adressen  Zusätzliche Informationen über den Bildungsanbieter, ggf. weiterer Veranstaltungsorte und der zuständigen Ansprechpartner vor Ort erhalten Sie über Adressen.
Telefon: 06221 / 7392045
Telefax: 06221 / 7392040
Internet: http://www.also-akademie.de
E-Mail: info@also-akademie.de

Kosten/Gebühren/Förderung

Gesamtkosten: 4.809,00 EUR
Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein
Sonstige Förderung: WeGeBau

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 28.06.2021
Ende der Veranstaltung 21.10.2022
individueller Einstieg Nein
Unterrichtszeiten

8:30 - 16:45 Uhr

Bemerkungen

Integriertes Lernen = Kombination aus Vor-Ort-Teilzeit c/o also Akademie (berufsbegleitender Blockunterricht), virtuellem Lernen zu geplanten Terminen (synchrones Lernen) und E-Learning (asynchrones Lernen); je nach gesundheitlicher Lage bei Bedarf hybrider Unterricht (parallel Vor-Ort-Unterricht und digitale Übertragung)

Bildungsanbieter

also Akademie für Leitung Sozi
Waldhofer Str. 11/5
69123 Heidelberg
Baden-Württemberg
Telefon: 06221 / 7392045
Internet: http://www.also-akademie.de
E-Mail: info@also-akademie.de

Anbieterbewertung

Der Bildungsanbieter hat berufliche Weiterbildungsmaßnahmen im Bereich Medizinische Gesundheitsberufe in der Region Heidelberg durchgeführt. Die Bundesagentur für Arbeit (BA) führt Erfolgsbeobachtungen durch; mit folgenden Teilergebnissen:

Integration in Arbeit* Datenlage nicht ausreichend
Erläuterungen

Der Wert "Datenlage nicht ausreichend" wird angezeigt:

  • wenn im Bewertungszeitraum weniger als 20 geförderte Teilnehmende im Berufssegment und im Agenturbezirk eine Maßnahme beendet haben oder
  • weil ein Angebot ohne Veranstaltungsort keinem Agenturbezirk zugeordnet werden kann oder
  • wenn das Angebot keinem Berufssegment zugeordnet werden kann oder
  • wenn der Anbieter der Anzeige seiner Bewertungen nicht zugestimmt hat
Teilnehmerrückmeldungen**     Sternewert 4,7 von 5,0 (5 Rückmeldungen von 40 Teilnehmenden)
Detaillierte Ergebnisse

Es wurden 4,7 Sterne von möglichen 5 Sternen erreicht.

40 Teilnehmende haben im Bewertungszeitraum im angegebenen Berufsbereich eine vom Bildungsanbieter durchgeführte berufliche Weiterbildungsmaßnahme beendet. Hiervon haben 5 Personen eine Bewertung abgegeben.

Die geförderten Teilnehmenden der Weiterbildungsmaßnahmen können im Rahmen einer Onlinebefragung ihre Weiterbildungsmaßnahme mit mindestens einem und höchstens fünf Sternen bewerten. Aus allen Bewertungen der Teilnehmenden eines Berufsbereichs und eines Agenturbezirks wird die durchschnittliche Gesamtbewertung ermittelt. Je mehr Sterne vergeben wurden, desto zufriedener waren die Teilnehmenden mit der Maßnahme.

Die Meinung der Teilnehmenden setzt sich aus folgenden Bewertungen zusammen:


Wie bewerten Sie...

die Ausstattung des Trägers    Sternewert 4,6 von 5,0
die Betreuung und Organisation durch den Träger    Sternewert 4,8 von 5,0
die Inhalte der Maßnahme    Sternewert 4,8 von 5,0
das Lehrpersonal der Maßnahme    Sternewert 4,4 von 5,0
den Nutzen der Maßnahme für Ihr Berufsleben    Sternewert 4,8 von 5,0
die Maßnahme insgesamt    Sternewert 4,8 von 5,0

*Diese Anbieterbewertung wird auf Basis der BA-Wirkungsanalyse ermittelt. Es wurden Maßnahmeteilnehmende berücksichtigt, die im Zeitraum von 14.06.2017 bis 13.06.2019 ihre Maßnahme beendet haben. Nähere Informationen zur Ermittlung der Anbieterbewertung finden Sie hier.
**Diese Sternebewertung wird auf Basis einer Online-Befragung der Teilnehmenden ermittelt. Es wurden Rückmeldungen von Teilnehmenden berücksichtigt, die im Zeitraum von 10.04.2018 bis 11.05.2020 ihre Maßnahme beendet haben. Nähere Informationen zur Ermittlung der Sternebewertung finden Sie hier.

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

DQS GmbH Deutsche Gesellschaft
zur Zertifizierung von
Managementsystemen
August-Schanz-Straße 21
60433 Frankfurt am Main

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: bis 23

Zugang

Zugang:

Leitende Tätigkeit in der Altenhilfe oder eine diesem Bereich nahe Berufstätigkeit

Zielgruppe: Mitarbeiter/-innen Gesundheits- oder Sozialwesen, Fachkräfte, in einem kaufmännischen Beruf  oder in

Inhalte

Diese Weiterbildung richtet sich an all jene, die bereits als Heimleitung bzw. stellvertretende Heimleitung arbeiten und die sich auf die Position vorbereiten.

Die Anforderungen an Einrichtungen in der Altenhilfe und an deren Leitung sind in den letzten Jahren erheblich gestiegen. Eine Zunahme des Wettbewerbs, anspruchsvollere Bewohner, Angehörige und Mitarbeiter/innen, eine breite Palette an Dienstleistungen, Qualitätsaspekte und nicht zuletzt politisch-gesetzliche Entwicklungen fordern von den Führungskräften ein hohes Qualifikationsniveau. Dabei unterscheiden sich die Aufgaben nach Hausgröße und Trägerschaft. Das Spektrum des Berufsbildes reicht von einer Art Heimvater/mutter bis hin zum/zur Sozialmanager/in. Ziel der Weiterbildung ist es, das breite Anforderungsprofil aufzunehmen und die Teilnehmenden auf ihre unterschiedlichen Aufgaben vorzubereiten bzw. in der täglichen Arbeit zu unterstützen. Deshalb enthält die Weiterbildung das zusätzliche Zertifikat Qualitätsbeauftragte/r.

Beim Aufbau der Weiterbildung werden vor allem zwei Ziele verfolgt: Die Erarbeitung von Grundlagen für die Position der Heimleitung sowie die aktuelle Unterstützung bei der täglichen Arbeit.

Die Weiterbildung orientiert sich an rechtlichen Vorgaben sowie an gegenwärtigen und zukünftigen Anforderungen an die Position der Heimleitung. Als rechtliche Grundlagen sind dabei insbesondere der "Rahmenlehrplan der Bundesarbeitsgemeinschaft der freien Wohlfahrtspflege zur berufsbegleitenden Fort- und Weiterbildung für Heimleiter/innen, die Heimpersonalverordnung und die zusätzlichen Anforderungen einzelner Länder zur Heimleiterqualifikation zu nennen.

Um die Teilnehmenden bereits während der Weiterbildung bei ihrer praktischen Arbeit zu unterstützen, werden die Inhalte der Lernveranstaltung und der Lernsituationen auf die Erfahrungsgrundlage der Teilnehmer abgestimmt. Praktisch bedeutet dies, dass Wissen, Kompetenzen und Ideen der Teilnehmenden in den Unterricht einbezogen und weiterentwickelt werden.

Bei Bedarf können verschiedene ergänzende Module absolviert werden, z.B. Pflegemanagement / Pflegedienstleitung.

Individuelle Ergänzungsmöglichkeiten, je nach Ausgangsberuf und Anforderungen nach Landesheimrecht.

Vgl. www.also-akademie.de, Heimleiter

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 11.11.2020 Veranstaltungs-ID: 114150076 Bildungsanbieter-ID: 45694
Version 3.32.0  – OBZ02XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.32.0  – OBZ02XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit